iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 914 Artikel
Update besser nicht installieren

DB Navigator: Neue Version stürzt bei der Ticket-Anzeige ab

48 Kommentare 48

Ein kleiner Service-Hinweis für Nutzer der Bahn-App DB Navigator. In der aktuellen Version 19.04.12 stürzt die Anwendung zumindest auf einem Teil der eigentlich unterstützten Geräte ab, sobald man versucht, sein Ticket anzuzeigen.

Db Navigator Ticket Anzeige

Offenbar hat sich mit dem gestern veröffentlichten Update der App ein Fehler eingeschlichen. Das Problem ist bei der Bahn bekannt und soll schnellstmöglich behoben werden. Bis dahin ist die offizielle Empfehlung, das PDF aus der Buchungsbestätigung vorzuzeigen. Alternativ kann es auch helfen, für die Ticketanzeige kurz den Flugmodus zu aktivieren. (Danke Stephan)

Mit dem letzten Update hat die Bahn eigentlich keine großartigen Neuerungen implementiert. Es ist lediglich von Verbesserungen und Fehlerbehebungen sowie dem Ausbau des Verbundticketangebots und einem neuen Design für die Ticketshops die Rede. Der Trick mit dem Flugmodus legt nahe, dass die App ein Problem bei der Verbindung zu den Bahn-Servern hat, somit ist nicht ausgeschlossen, dass sich der Fehler auch ohne App-Update serverseitig beheben lässt.

Mittwoch, 10. Apr 2019, 8:24 Uhr — chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vielen Dank für den Tipp mit dem Flugmodus!!
    Funktioniert bei mir

  • Also, bei mir funktioniert das Anzeigen von Fahrkarten in der neuesten Version

  • Das ist alle paar Versionen so. Am besten das PDF per Mail zuschicken lassen als Sicherheit

  • iPhone X mit aktuellem IOS. Läuft die Anzeige. Habe nur ein altes Ticket gehabt. Muss bei einem neuen Ticket schauen ob es Probleme macht.

  • Also bei mir stürzt es bei der Anzeige eines Tickets in der App auf einem iPhone XS nicht ab.

  • Seid Tagen falsche Verbindungsanzeige von Braunschweig nach Hamburg. Da fahren momentan keine ICs… werden aber in der App als Verbindung vorgeschlagen mot normaler Fahrzeit.

  • Uff uff. Will nicht wissen, was bei der Bahn gerade in der IT los ist. Erst letzte Woche konnte man für praktisch zwei Tage keine Tickets online oder über die App buchen. Jeder Entwickler hier wird wohl wissen was das heißt ;) ich beneide sie nicht drum.

  • Was passiert eigentlich, wenn ich dadurch mein Ticket nicht vorzeigen kann? Vielleicht gibt es hier ja den ein oder anderen Rechtsanwalt der was dazu sagen kann!?

    • Das würde mich auch sehr interessieren.

    • Live aus dem Zug und die App funktioniert nicht: Wenn Du keine Fahrkarte vorzeigen kannst, wirst Du nur auf Kulanz hoffen können. Wenn nicht wird dass als fahren ohne Fahrschein angesehen. Eine Möglichkeit da rauszukommen, ist noch das PDF aus der Buchungsbestätigung per Mail oder man hat die Papierversion als Sicherheit dabei.

      • So einfach kann ich das nicht sehen. Wenn mein Akku leer ist, ist das mein eigenes Verschulden. Wenn die App des Dienstleisters, bei dem ich das Ticket gekauft habe, nicht funktioniert, sehe ich ihn in erster Linie verantwortlich dafür, dass ich das Ticket nicht vorzeigen kann. Dasselbe wäre, wenn ich einen analogen Fahrtschein hätte, das nach kurzer Zeit verblasst oder auf dem man den Abstempelzeitpunkt nicht erkennen kann. Die Frage wird wohl sein, wer in der Beweispflicht ist, warum man sein Ticket nicht vorzeigen kann. Aber vielleicht findet sich ja doch noch ein Rechtsexperte der mehr dazu sagen kann.

    •  ut paucis dicam

      ich mach bei manchen Vorgängen sofort einen Screenshot, bevor etwas „verschwinden“ könnte.

      • Das mache ich tatsächlich genauso. Und manchmal zeichne ich sogar den gesamten Prozess auf, wenn ich irgendetwas wichtiges abschließe.

  • Es ist auch schon vorher unter anderen Versionen immer abgestürzt. Zumindest bei mir ein Dauerproblem…

  • Siri shortcut durch update auch kaputt :/

    Kann das noch jemand bestätigen?

  • Ja bei mir stürzt die App auch ab. Wird bestimmt lustig, wenn der Zugbegleiter das Ticket scannen will.

  • Was machen die App Programmierer der Bahn eigentlich beruflich?

  • Danke für den Tipp, aber zu spät! Flugmodus hilft.

  • Im Herbst gab es dieses Problem schonmal

  • Das Ticket einfach im Wallet speichern und zusätzlich einen Screenshot anfertigen.

  • Bei einer der besten Programme im AppStore schleichen sich eben auch mal kleinere Fehler ein. Hab heute morgen im ICE nach Hamburg selbst eingecheckt, daher das Problem gar nicht bemerkt…

  • Doch es gibt eine neue Funktion. In der neuen App wird die Auslastung der einzelnen Züge angezeigt. Zu finden in der App und Hilfe und Info relativ weit unten, unterhalb „Gutscheine und eCoupons einlösen.“
    Auslastungsinformation: wie voll wird mein Zug?

  • Ausbau Verbund, genau. Während VBB wie gehabt super läuft, konnte ich im März im VRN plötzlich keine Tickets mehr kaufen. Min Dezember ging das noch. Aber nun kam dort nur eine Fehlermeldung. Ich kann ja nicht für jeden Verbund neue Apps laden und Accounts anlegen. Zumal VBB sich auf die Handynummer kombiniert mit e-Mail Adresse und einer PIN die mal als SMS kam versteift. Hat man ein neues Handy und eines der 3 Dinge nicht mehr, kann man die App nicht nutzen und bei einem neuen Account weder die vorherige Nummer noch E-Mail Adresse verwenden. Also DB navi, dan Paypal ja nun sowieso der einfachste Weg. Wenn es klappt mit den Verbunden.

  • Dieses Problem besteht seit Monaten in der Android App. Getan wird allerdings nichts dagegen. Die Kontrolleure hingegen kennen scheinbar das Problem und kontrollieren erst mal weiter und kommen auf dem Rückweg wieder vorbei. Vielleicht hat es sich bis dahin die APP überlegt.
    Liebe Bahn, wenn ich es Fehlerbehebung nenne, dann sollten auch Fehler behoben werden und nicht solche gravierenden entstehen.

  • Bei mir (iPhone 6S, iOS 12.2) stürzt die Version nur bei Anzeige eines DB-Tickets online ab. Will ich hingegen ein Ticket, das eine reine Abellio-Verbindung umfasst, so wird dieses auch online klaglos angezeigt. Ich vermute daher, dass bei DB-Tickets irgendeine Verbindung zum Server scheitert, wohingegen die „Fremd-Tickets“ vermutlich gar keine Serververbindung anstreben. Just my two cents…

  • Musste gerade mein iPhone XR wiederherstellen und natürlich im Zuge dessen alle Apps neu laden.

    Bei mir stürzt nichts ab (iOS 12.2)
    Vielleicht hilft ja löschen und Neuinstallation

    Nur eine Idee

    • Löschen und Neuinstallation habe ich auf dem iPhone 6S mit 12.2 auch schon ausprobiert, es half allerdings nicht.

    • muss mich leider korrigieren: nach dem iCloud Restore wurde nicht die neueste Version geladen, sondern glücklicherweise die Vorgängerversion…

      • Hatte seit heute morgen das gleiche Problem (Update über Nacht). Hab dann im Laufe des Tages die App vom Telefon gelöscht und aus dem App Store neu installiert (also kein Restore), trotzdem nur die Version 19.04.12 drauf bekommen. Habe jetzt noch mal nachgeschaut: jetzt gibt es ein Update 19.0.14, angeblich 16 Stunden alt – die faken doch!

        Na, jedenfalls ist damit der Fehler behoben und die Ticketanzeige funktioniert, wie sie soll.

      • Mittlerweile gibt es ein neues Update des DB Navigators. Damit funktioniert bei mir alles wieder.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25914 Artikel in den vergangenen 4403 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven