iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 650 Artikel
   

„Datengeschenk“: 1 GB zusätzlich für Telekom-Kunden

53 Kommentare 53

Für Telekom-Kunden lohnt sich gerade ein Blick in die „Mein Magenta“-App. Wie schon im Dezember kann man sich darüber auch im aktuellen Monat wieder 1 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen sichern.

Datenvolumen Telekom

Berechtigte Nutzer sehen unter der Anzeige der aktuellen Datennutzung in der Magenta-Service-App den Hinweis „Ihr Geschenk ansehen“. Von dort aus gelangt ihr auf eine Sonderseite, über die ihr das Zusatzvolumen aktivieren könnt. Das im Vertrag enthaltene Volumen wird dann eingefroren und erst wieder aktiv, wenn das Gratisvolumen aufgebraucht ist.

Das Angebot setzt wie in der Vergangenheit schon einen Telekom-Mobilfunk-Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit und inkludiertem Datenvolumen voraus. Ausgenommen sind Business-Tarife, reine Datentarife, CombiCards, Family Cards und Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden.

Danke Tim

Montag, 06. Jan 2020, 19:58 Uhr — chris
53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Nix Top. Im Vergleich zu Österreich ist Deutschland beim Mobilfunk ein 3. Welt Land. Die Ösis zahlen für 10 GB und ne Flat 10 Öre im Monat. Und man hat überall Netz.

      • Genau… im Urlaub in Österreich überall lte und sobald ich über die Grenze fahre nur noch Edge… egal ob Telekom oder o2

      • Tja, und wenn ich meinen Einkauf beim Hofer bezahle, lege ich gegenüber dem hiesigen Aldi ordentlich drauf. Die Lebensunterhaltskosten unterscheiden sich insgesamt wenig von einander, die Posten sind nur unterschiedlich groß. Was ich beim Mobilfunk in D draufzahle, spare ich bei der Maut oder den Lebensmitteln hierzulande.

  • Ob ich nun 12GB oder 13GB habe… na gut.

  • 1 GB für lau; iss doch schön! Danke Telekom!

  • ich hole schonmal Popcorn und Cola. :)

    wird sicher wieder eine schöne Unterhaltung geben :)

  • Gilt das auch wenn man eine D1 Prepaid Karte hat?

  • Ihr könntet ruhig auch dazu schreiben das auch Prepaid Karten immer diese Möglichkeit bieten.

  • Bei mir funktioniert das 1GB-Geschenk mit meiner Prepaid-Karte. Ein Vertrag mit Vertragsbindung scheint nicht zwingend erforderlich.

  • Ui hat sich noch niemand über dieses kostenlose Goodie beschwert?!?

  • Prima, prima! Hechel. Laufe auch dem kostenlosen und so dermaßen großzügigen Datenpaket nach, das die Telekom ihren Kunden hinwirft, wie ein Drogenboss völlig selbstgefällig einem Junkie eine kleine Kostprobe seines Stoffs hinwerfen würde, damit er ihm dankt und ihn lobpreist. Völlig ohne Selbstachtung stürze ich mich drauf, wohl wissend, dass dieses „Geschenk“ keines ist, da es die Telekom absolut gar nichts kostet. Es ist lediglich ein Test um zu lernen, ob die Kunden auch in nächster Zeit noch dem Knochen des Datenvolumens nachjagen würden wie ein sabbernder Hund.

    • Wtf… man ist doch eh schon Kunde, also wo ist das Problem?

    • Einfach mal tief durchatmen…
      …dann wird’s schon wieder! Kopf hoch!

    • Wenn die Telekom dadurch merkt, dass mir meine 750 MB im Monat zwar reichen, wenn ich aber 1 GB mehr habe, dies auch dann nutze und daraus schlussfolgert, dass ich es nicht bereit bin zu bezahlen aber kostenlos nehme und dann als Konsequenz in den XS Tarif bald standardmäßig 2 GB packt, dann hab‘ ich alles richtig gemacht!

      Letzten Monat gab es auch schon 1 GB.

      • Wie kommst du drauf, dass dir eine kommerzielle Firma etwas schenken könnte?

      • Jegliches Telekommunikationsunternehmen hält mehr Verbindungsvolumen aufrecht, als von ihren Kunden bezahlt wird, um die Nutzungsschwankungen auszugleichen. Bezahlt wird aber nur die geringere Menge. Von daher ist es natürlich ein Geschenk oder eine Kundenbindungsmassnahme. Kapitalismus funktioniert halt nicht, wenn man den Kunden bis zum letzten ausquetscht, weil die dann nichts Neues mehr kaufen könnten.

  • Wäre schön, wenn das auf die Partnerkarte umzubuchen wäre. Meine Frau hat „nur“ 5gb Datenvolumen… ich bräuchte das 1GB nicht zwingend, aber ok. ;-) find ich trotzdem super von der Telekom!

    Soll jetzt kein „Gemotze“ sein! :-D

  • Mag ich.
    Dass Business-Kunden ausgenommen sind, mag ich nicht.
    Frohes Neues!

  • Wow, 1 GB. Welche Leistung in 2020 in Deutschland. Andere Länder lachen sich den Arsch ab über unsere Volumenbeschränkung.

  • Gilt nicht für meine Unlimited Flatrate xD

  • Mich würde wirklich mal interessieren, warum Businesskinden ausgenommen werden. Wir zahlen auch nicht schlecht für unsere Tarife.

  • Telekom? Das kostet die keinen Cent extra!
    Ach wie toll!

  • Bin schon lange zu Alditalk gewechselt und hatte keinen Nachtteil davon, im Gegenteil. Das Geld was ich dadurch gespart habe, hat einen schönen Allin Urlaub finanziert und seit Dezember wurde der Tarif automatisch von 2Gb auf 3 Gb aufgestockt für 7.99€ . Einwandfrei!

  • Bin o2 Kunde, hab hier miesen Empfang. Habe aber auch T-Com und ist noch schlimmer. 60GB o2 und 1,5GB Teledoof. Aber kann beides nicht ausnutzen, immerhin aber manchmal 1,xGB bei o2. Im 6 Tagen laufen meine 1,5GB bei T-Com ab, habe noch 1,33GB. Inzwischen machen diese Geschenke von denen bei mir auch keinen Reiz mehr.

  • Man mag es kaum glauben, aber nach nunmehr 24 Monaten bei der Telekom habe ich meinen Vertrag gekündigt und kehre reumütig zu o2 zurück, wo ich bereits früher jahrelang Kunde gewesen bin – ich wollte aber mal etwas Neues probieren. An meinem Wohnort in der Hamburger City ist der Empfang mit o2 deutlich besser, zuhause geht mit der Telekom sogar nur WLAN-Telefonie während ich dort mit o2 vollen Empfang habe. Dazu die absoluten Mondpreise der Telekom und der Kundenservice ist nach meiner Erfahrung auch kein Stück besser als bei o2.

  • Aww, cooool. Da fällt es gar nicht mehr auf, dass die Preise erhöht wurden, mittlerweile grundsätzlich Anschlussgebühren erhoben werden und der Magenta Eins Vorteil um die Hälfte reduziert wurde. Danke Telekom.

  • Selbst in der schweiz gibt es echte Flats für deutsche Preise.

  • chicken charlie

    Das eigentliche Geschenk ist doch nichts anderes als eine versteckte Zustimmung für Werbung per Telefon und Mail. Möchte ich die 1GB in Anspruch nehmen muss ich den Bedingungen zustimmen. Ergo lieber verzichten und nicht von der Telekom genervt werden.

  • Es ist schade, dass es nicht bei Familycard (?) funktioniert, da ich mehr als genug Datenvolumen habe, aber meine Kinder würde ich gerne damit überraschen. Und das ist wohl nicht möglich. Schade!

  • Danke für die 1GB, ob ich 49 oder 50 GB habe ist egal. Es wäre schön wenn ich die 1 GB meiner Frau bei 2GB geben könnte
    .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26650 Artikel in den vergangenen 4523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven