iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 162 Artikel

Für knapp kalkulierte Verträge

DataMan zeigt verbleibendes Datenvolumen als Widget an

53 Kommentare 53

Apps für die Datenverbrauchsanzeige hatten wir länger nicht mehr zum Thema. Mit der Möglichkeit, App-Inhalte unter iOS 14 als Widget auf dem Home-Bildschirm anzuzeigen, tun sich hier allerdings neue Möglichkeiten auf. Stellvertretend verweisen wir hier auf die neue Version von DataMan – eure Tipps über vergleichbare und im besten Fall ebenfalls schon entsprechend für iOS 14 optimierte Programme sind wie immer gerne gesehen.

DataMan bringt mit der aktuellen App-Version Unterstützung für Widgets auf dem Home-Bildschirm. Neben dem noch verfügbaren Datenvolumen seht ihr auch die Anzahl der verbleibenden Tage sowie eine prozentuale Angabe des bislang verbrauchten Volumens.

Dataman App

Die statistischen Angaben werden durch eine „intelligente“ Voraussage ergänzt. Die App überschlägt eure tägliche Datennutzung und kann auf dieser Basis warnen, wenn die verfügbare Datenmenge voraussichtlich nicht bis Monatsende reicht.

Die Werte aus DataMan lassen sich nicht nur auf dem iPhone, sondern auch auf der Apple Watch anzeigen. Hier wurde die App in der aktuellen Version auch für watchOS 7 optimiert.

Dataman kostet 1,09 Euro. Optional steht ein Pro-Abo zur Verfügung, mit dessen Hilfe sich unter anderem erweiterte Statistiken und auch Push-Mitteilungen bei Erreichen der Nutzungslimits anzeigen lassen.

Laden im App Store
‎DataMan - Data Usage Widget
‎DataMan - Data Usage Widget
Entwickler: Johnny Ixe
Preis: 1,09 €+
Laden
Donnerstag, 24. Sep 2020, 14:52 Uhr — chris

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Wie wird das Datenvolumen bei der App festgestellt?

    • Dein Smartphone kennt die Daten. Könnte man auch alles im iPhone finden. DataMan macht es einfach besser.

      • Das Problem an dieser Auswertungsquelle ist, dass die Taktung etc. nicht berücksichtigt wird und die Werte daher erfahrungsgemäß ungenau sind.
        Für mich persönlich kommt nur die offizielle Quelle vom Anbieter infrage.

      • Ist sicherlich am besten, bloss bieten es nicht alle an.

      • Gurkenwässerchen

        Ja, wie z.B. der Anbieter FYVE
        Zumindest ist mir da nix bekannt, in Sachen App.

      • geht das auch mit einfachen webseiten?
        telekom z.B.:
        pass.telekom.de -> zeigt das tatsächlich verbrauchte Volumen an (leider nur, solange man nicht in einem wlan ist)

      • Nutze auch die Webseite über einen Shortcut das reicht vollkommen.

  • Welche App nutzt ihr für die monatliche Übersicht?

  • Naja, leider nur verwendbar, wenn der Abrechnungsmonat ein Monat ist. Der Beginn kann hierbei flexibel gelegt werden. Also auch z.B, Start am 26. eines Kalendermonats. Für Prepaid-Kunden beträgt dagegen die Abrechnung 4 Wochen – um das einzustellen, bedarf es ein Monatsabo

      • Kann ich bestätigen, funktionier ohne Abo.

      • Komisch dann finde ich die Einstellung nicht. Bei mir wird gleich auf Abo umgestellt. Ggf altkunde mit damaligen in App kauf?

      • Probier folgendes: Einstellungen / Dataplan / Auf Info Symbol tippen / Plantyp

      • Kann bobstar bestätigen.
        Gerade probiert. Sobald man versucht den Plantyp auf „N Tage“ umzustellen, kommt das POP-Up für die Pro-Version.
        Hatte DataMan noch von früher, musste es also nicht neu kaufen.
        Sehr schade eigentlich. 99ct im Monat ist mir das nicht wert.

  • Das Widget benötigt scheinbar das Abo, kann das sein?. 99 Cent im Monat ist mir das nicht Wert. Außerdem werden die Daten nicht direkt vom Provider ermittelt sondern „nur“ berechnet.
    Dann bleibe ich lieber erstmal bei Datastats.

    • Braucht kein Abo. Aber evtl. Premium-Version.

    • also ich nutze das widget und hab kein abo!

    • Ich habe Dataman schon seit 2016 im Einsatz und habe kein Abo.
      Das Widget habe ich trotzdem.

      Wegen der Berechnung des Verbrauchs:
      Ich habe gerade gegen gecheckt.
      Laut Dataman habe ich diesen Monat bisher 827,8 MB verbraucht…
      Laut meinem Provider nur 789,92 MB.
      Das deckt sich mit meinen Beobachtungen vom Anfang. Abweichung so um die 30 – 40 MB bei meiner Nutzung.

      Auf der Seite meines Providers steht aber:
      „Die Verbrauchsanzeige wird nicht in Echtzeit aktualisiert. Je nach Tageszeit wird die Verbrauchsanzeige gegebenenfalls später aktualisiert.“

  • Kostenpflichtig + Abo Modell für alle Funktionen.. Glückwunsch… und dann nicht mal die Live Daten vom Anbieter ziehen. Das macht MobileData deutlich besser. Wenn auch (noch) kein echtes Widget ..

  • Für Telekom zeigt das die Connect App (kostenlos) an, auch als Widget

    • Ich auch. Nur wird es leider nicht mehr angepasst. Das wird wohl nicht mehr lange laufen. Spätestens, wenn die alten Widgets nicht mehr unterstützt werden.

  • Sag mal was ist denn mit DataRocketpassiert? irgendwie hatte ich das bis vor kurzem noch auf dem Handy und jetzt wurde mein iPhone getauscht und nach der Wiederherstellung ist es nicht mehr da. Und im Store natürlich auch nicht zu finden.

  • Zuwenig Datenvolumen – DANGER! :-))))))))))

  • Sobald es nur ein Abo Modell gibt ist es für mich nur nen nen Dreck wert. Den Mist unterstütze ich nicht. Wenn ich für jede App die ich so brauche ein Abo abschließen soll, dann gut Nacht.

    • Gernhardt Reinholzen

      Verstehe grundsätzlich auch nicht, was das den Entwicklern bringen soll.
      Ich gehe jede Wette ein, dass sich durch die Abos zwar die Einnahmen steigern lassen, aber genauso bin ich mir Sicher, dass die Userbase deutlich schrumpft. Und weniger Verbreitung/Bekanntheit ist auf lange Sicht einfach schlechter.
      So ein Abo ist ja auch immer ein kleines commitment. Ich werde die Apps nutzen und monatlich dafür bezahlen. Die Entscheidung – auch wenns nur ein Euro ist – macht man nicht mal eben so. Zumal sich das bei dutzenden Apps schnell summiert.

      Da nehm ich doch lieber mal eben ne App für 3, 5 oder 10€ mit und fertig. Dafür würd ich viel öfter was bezahlen. Zumal sich die Entwickler mit den Abos ja auch gegenseitig blockieren.
      Jemand, der ein Abo für ne gewisse App schon hat, der wird nicht nochmal ein Abo für eine ähnliche App abschließen. Wenn aber beide Einmalkauf sind, dann kauft man vielleicht doch beide.

      Na ja, die Entwickler sind sooo schlau, die wissen das bestimmt besser^^

  • Dataman ist gut, allerdings wenn man mehrere SIM-Karten hat, die unterschiedlich das Datenvolumen ziehen und/oder der Provider nicht richtig rechnet (was er definitiv zu seinen Gunsten tut), ist das Programm zu ungenau.

  • Das ganze wird schwierig, wenn man z.B. Vodafone Pass benutzt. Diese Daten werden bei dieser App mit gerechnet und damit ist sie ganz und gar unbrauchbar.

    • Wird hoffentlich sowieso bald von einem Gericht verboten.
      #netzneutralität

      • Da muss nix verboten werden, die Unlimited kommen doch und werden immer günstiger. Bei den neuen MagentaEINS PLUS, kostet die Kombi Festnetz und Mobil 80 oder 90€. Für weiter Familienmitglieder kostet dann nur Mobil gerade mal 25€ für unlimited. Bis es halt bei Aldi Talk und Co ankommt, wird es halt dann noch ewig dauern aber das macht ja nichts, wenn die 3 Provider ihre Unlimited Tarife haben und die auch schon erschwinglich sind.

        Und würde es wirklich gegen die Netzneutralität verstossen, so wäre es schon längst Geschichte. Ein Gericht hat aber nur gesagt bis jetzt, dass StreamOn überall in der EU gelten muss.

  • Alternative ? Wo man die Prozent auch im App Icon sieht ? Plus neuem Widget ?

  • DataStats

    fragt die Webseiten des Providers ab. Passt also wenigstens immer

  • Eine wirklich schlechte App. Es gibt erheblich Abweichung zwischen dem Datenvolumen das Providers und der App. Nach einem kurzen Test habe ich die App gleich umgetauscht.

    • Glückwunsch! Damit bist du bei Apple nun auf einer roten Liste und wirst vor jedem Kauf um die Zusage gebeten, den Kauf nicht zurückzugeben

      • Interessant, wieso wird bei mir nicht nach so einer Zusage gebeten? Obwohl ich auch schon ein zwei Mal eine App zurückgegeben habe?

  • Mit StreamOn nicht kompatibel, oder?

  • D1Butler, Data Rocket :’D
    Mein Magenta tuts und ist korrekt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29162 Artikel in den vergangenen 4897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven