iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel
   

Das „Tick Tock“-Modell und iOS 7

56 Kommentare 56

Intels „Tick Tock„-Modell ist hinlänglich bekannt. Anstatt die Mitarbeiter-Ressourcen jedes Jahr auf den Bau eines neuen Mikrochips zu konzentrieren, verschiebt Intel den Unternehmens-Fokus im Jahreswechsel: In den geraden Jahren baut man neue „Microarchitectures“, in den ungeraden schrumpft man den zuletzt lancierten Chip.

Intel selbst erklärt das erfolgreich implementierte „Tick Tock“-Modell auf seiner Webseite. Die Tatsache, dass die seit 2007 gefahrene Strategie inzwischen mehrere Nachahmer gefunden hat, ist ein offenes Geheimnis.

Gehört auch Apple dazu?

Leopard, Snow Leopard. Lion, Mountain Lion. Zumindest der OS X-Zeitplan erinnern von außen betrachtet an Intels Folge: Innovation, Feinschliff, Innovation, Feinschliff, Innovation…

tick-tock

Pablo Bendersky hat auf pablin.org einen interessanten Gedanken zum Thema formuliert:

Meiner Meinung nach waren iOS 3 und iOS 5 – aus der Sicht des Endanwenders – bedeutungsvoller als iOS 4 und iOS 6. […] Aber Apple setzt hier auf einen einzigartigen Clou […]

Die Tick-Ausgaben des iOS-Betriebssystems wurden immer Zeitgleich mit den S-Modellversionen der Geräte veröffentlicht. (iOS 3 mit dem iPhone 3GS und iOS 5 mit dem iPhone 4S). Auf der anderen Seite wurde große Hardware-Neuvorstellungen wie das iPhone 4 und das iPhone 5 immer zeitgleich mit den Tock-Versionen des iOS-Betriebssystems ausgegeben. (iPhone 4 mit iOS 4 und iPhone 5 mit iOS 6).

Anstatt so immer ein Jahr zu pausieren, ehe große Neuerungen gezeigt werden können, hat Apple durch das Phasenverschobene Modell die Möglichkeit, jedes Jahr einen kleinen „Durchbruch“ zu präsentieren. 2012 iOS 6 und das iPhone 5, 2013 iOS 7 und das iPhone 5S.

I expect iOS 7 – as a Tick release – to be big in terms of user facing features, and be later paired with a “minor” update to the hardware.

Tick, Tock


(Direkt-Link)


(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Mai 2013 um 18:40 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    56 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5158 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven