iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 694 Artikel

1992 als D1-Netz gestartet

Das Handy-Netz der Telekom wird 30

60 Kommentare 60

Unter der Überschrift „30 Jahre Mobilfunk für alle“ erinnert die Telekom an die Entstehung es Mobilfunknetzes und den D1-Start am 1. Juli 1992. Der Geburtstags-Artikel ist ein lesenswerter Rückblick auf die Geschichte der mobilen Telefonie.

Siemens S4 Wikipedia

Siemens S4 von 1995 (Bild: Wikipedia)

Wer weiß schon, dass es in Deutschland bereits im Jahr 1955 die Möglichkeit gab, unterwegs zu telefonieren. Damals ging das A-Netz als sogenannter „Zugpostfunk“ an den Start, Gespräche mussten noch telefonisch angemeldet und vermittelt werden. Mobilfunkgeräte mit eigener Wählscheibe wurden dann von 1972 an angeboten. Die Nutzungspreise waren hier am Festnetz orientiert, ergänzend wurde eine monatliche Grundgebühr von 270 D-Mark fällig. Richtig teuer hat die Nutzung des B-Netzes allerdings die benötigte Hardware gemacht, die Geräte wurden neu für Beträge im niedrigen fünfstelligen Bereich verkauft. Ab 1985 war dann mit dem C-Netz ein erster direkter Vorläufer der heutigen Mobiltelefonie am Start. Die Geräte gab es alternativ zum Festeinbau im Auto auch in Koffergröße zum Mitnehmen, die Akkus ermöglichten damals trotz der beeindruckenden Gerätegröße lediglich eine Standby-Zeit von bis zu sechs Stunden.

Das Handynetz wir wir es heute kennen war auf Basis des weltweit eingeführten GSM-Standards ab dem Sommer 1992 verfügbar und die Telekom zählte im D1-Netz schon ein knappes Jahr nach dessen Start mehr als 130.000 Teilnehmer. Als Nebenprodukt wurde damit verbunden auch der Kurznachrichtendienst SMS eingeführt.

iPhone anfangs nur im „besten Netz“

Der Mobilfunk-Rückblick der Telekom erinnert auch daran, dass Apple das iPhone ursprünglich exklusiv über die Telekom angeboten hat. Ausschlaggebend für diese Entscheidung sei die Tatsache gewesen, dass das D1-Netz für den damaligen Apple-Chef Steve Jobs das beste Mobilfunknetz hierzulande war. Für die Ankündigung war Steve Jobs damals eigens nach Berlin angereist, die Präsentation fand dort im ehemaligen Telegrafenamt statt, also an dem Ort, wo auch die ersten Telefongespräche überhaupt in Deutschland vermittelt wurden.

Steve Jobs Berlin Iphone Vorstellung

27. Jun 2022 um 10:28 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    60 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    60 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33694 Artikel in den vergangenen 5464 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven