iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 864 Artikel
Neue D-Link-App kommt

D-Link: „Smarte“ Steckdosenleiste soll 120 Euro kosten

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Im Rahmen der Consumer Messe CES in las Vegas hat der Netzwerk-Ausstatter D-Link nicht nur ein neues Mesh-System vorgestellt, das schwachen WLAN-Netzen unter die Arme greifen soll – ifun.de berichtete – der Anbieter tritt auch mit zwei smarten Steckdosen-Lösungen an, die bis April auch den deutschen Handel erreichen sollen.

Dlink App

Neben der intelligenten Steckdose Smart Plug DSP-W115 will D-Link im laufenden Jahr auch eine Steckdosenleiste, die DSP-W245, auf den Markt bringen, die mit den Sprachassistenten Google Assistant sowie Amazon Alexa kompatibel sind und sich zudem über IFTTT automatisieren lassen.

Darüber hinaus hat D-Link seine bisherigen Apps mydlink Lite sowie mydlink Home zusammengeführt und stellt die neue einheitliche mydlink App vor.

Dlink Hardware

Während der Smart-Plug DSP-W115 ab Februar zum Preis von 32,90 Euro erhältlich sein soll, hat D-Link angekündigt den Smart Power Strip DSP-W245 ab April 2018 für satte 117,90 Euro verkaufen zu wollen. Die neue mydlink App für iOS wird voraussichtlich ab April ausgerollt.

Sowohl der DSP-W115 als auch die DSP-W245 sind mit Google Assistant und Amazon Alexa kompatibel. Somit lassen sich angeschlossene Geräte ganz einfach per Sprachbefehl ein- und ausschalten und sogar zu Gruppen kombinieren, um mehrere Geräte mit einem einzigen Sprachbefehl auszuschalten. Mit der Integration von Sprachfunktionen in die neue mydlink App erleichtert D-Link die Nutzung der eigenen Produkte im vernetzten Zuhause.

D-Link Steckdosen: DSP-W115 und DSP-W245

  • Steuerbare, intelligente Steckdose (DSP-W115)
  • Status-LED, das auch als Nachtlicht nutzbar ist (DSP-W115)
  • Intelligente Mehrfachsteckdose für vier separat steuerbare Verbraucher (DSP-W245)
  • Überwacht Stromverbrauch der einzelnen Verbraucher (DSP-W245)
  • Kann Geräte nach Erreichen des Energiebudgets abschalten (DSP-W245)
  • WLAN-Anbindung an das Heimnetzwerk, einfache Installation per WPS-Button
  • Sprachsteuerung über Google Assistant und Amazon Alexa, zum Beispiel per Befehl: „Alexa, schalte Lampe ein“
  • Unterstützt Automatisierung durch IFTTT (If This, Then That)
Montag, 15. Jan 2018, 16:49 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ohne homekit, oder habe ich was verpasst? 5ghz wlan?

  • Was leider fehlt ist die Schaltbare Leistung. Gerade wenn man z.B. den Öl-Radiator ein und ausschalten möchte

  • Gibt es mit USB Anschlüssen für knapp 50 Euro. Eben bestellt. Zumindest Alexa und App kompatibel.

  • Eine Steckdosenleiste mit gleichem Funktionsumfang, bietet Xiaomi für etwa 15€ an.

  • Irgendwie Wucher.
    Glauben die Hersteller, dass das Wörtchen Smarthome eine Freifahrkarte für alles ist?

  • eine homekit steckerleiste wär super gewesen.. aber so leider nicht interessant!

  • Stefan B. aus H

    Wenn man mal überlegt, für welche Haushaltsgeräte man so regelmäßig die Firmwareupdates checken muss – gibt‘s dafür bald einen Tag bezahlten Urlaub?

  • Zu teuer! 120€

    Wlan Stecker und Steckdosenleiste
    Können fast das gleiche.
    Wenn man die Ganze Leiste schalten möchte

  • Ja ne ist klar :D einfach einen SonOff 4 Channel oder ein anderes Produkt holen und endlos viele € sparen…

  • Welche 4 Geräte hat man so dicht bei einander und muss sie mit Steckdosen schalten? Jetzt wo ich keinen Weihnachtsbaum mehr hab, hab ich wieder eine Alexa wlan Steckdose mehr die rum liegt. Wüsste nicht was ich mit so einer ganzen einzeln schaltbaren leiste machen soll.

    • Am TV oder am PC, allerdings brauch ich da ganz sicher keine Zeitsteuerung, ich kann ja nie abschätzen wann oder wie lang ich am PC/TV sitze.
      EIne Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz und Fernbedienung kostet gerade mal ~30€ da kann ich TV und PC mit ausstatten und hab nur die hälfte gezahlt.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22864 Artikel in den vergangenen 3918 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven