iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 355 Artikel

Reiseetui mit dabei

CubeNest 3in1: Solider Ladeständer für iPhone, Apple Watch und AirPods

Artikel auf Mastodon teilen.
36 Kommentare 36

Das 3in1-Ladegerät von CubeNest haben wir bei seinem Erscheinen bereits vorgestellt. Mittlerweile haben wir die Kombi aus iPhone-Ständer und Multi-Ladegerät auch mal in der Hand gehabt und können einen positiven Erfahrungsbericht nachschieben.

Cubenest 3in1 1

Mit Blick auf die Materialwahl und den Lieferumfang wird zunächst einmal der mit 110 Euro angesetzte Preis für das Ladezubehör ein ganzes Stück erträglicher. Die drei Klappelemente sind aus Aluminium gefertigt was nicht nur optisch schön anzusehen ist, sondern auch für einen sicheren und soliden Stand sorgt. Die Unterseite sowie die Auflageflächen sind dabei mit Kunststoff überzogen, wohl um die drahtlose Ladefunktionalität zu gewährleisten und sicher nicht zuletzt auch um hässliche Kratzer zu vermeiden.

Cubenest 3in1 3

Flexibel einsetzbar

Grundsätzlich ist das Ladegerät so konzipiert, dass es ein iPhone, eine Apple Watch und die AirPods oder andere mit dem Qi-Standard kompatible Geräte gleichzeitig kabellos mit Strom versorgen kann. Der Klappmechanismus des Ständers kann aber auch bedarfsorientiert verwendet werden, sodass man beispielsweise nur einen iPhone-Ständer hat oder das iPhone und die Apple Watch zugleich laden kann. Beim iPhone wird die Unterstützung von MagSafe vorausgesetzt. Der Ladeständer von CubeNest ist damit kompatibel und setzt voraus, dass das Telefon (egal ob im Hoch- oder Querformat) magnetisch daran befestigt wird.

Cubenest 3in1 2

Die gesamte Verarbeitung des Ladeständers macht einen guten Eindruck, insbesondere wirken die Gelenke sehr stabil und sollten ihre Funktionalität auch auf Dauer aufrechterhalten. Bezüglich der Aufstellung und Ausrichtung sind nämlich keine festen Positionen vorgegeben, sondern die Winkel lassen sich völlig frei anpassen.

Zusammen mit dem Ladeständer selbst bekommt man ein hochwertiges festes Transportcase, in dem neben dem Ladegerät selbst auch das mitgelieferte 20-Watt-Netzteil und ein USB-C-Kabel Platz finden.

Cubenest 3in1

Mit dem mitgelieferten Netzteil kommt der 3in1-Ladeständer von CubeNest auf eine Gesamtleistung von 20 Watt. Dementsprechend stehen die vom Hersteller beschriebenen Schnellladefunktionen für das iPhone und die Apple Watch nur zur Verfügung, wenn nicht gleichzeitig mehrere aufgelegte Geräte mit Strom versorgt werden müssen.

Produkthinweis
Cubenest 3in1 Faltbares Aluminium Wireless Charger | Kompatibel mit Magsafe, drahtloses Ladeger?t fr fr iPhone 12 und...
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Jun 2023 um 20:01 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Kann dem Beitrag so zustimmen, sehr gutes Teil… direkt beim Hersteller für knapp 90€, zzgl. Versand zu haben.

  • Verstehe echt nicht wer das für den Preis kauft… Wäre mir maximal die Hälfte wert

    • Ich.
      Und stelle Dir vor, ich freue mich immer wieder wenn ich Abends meine Sachen zum laden darauf lege.
      Und noch mehr freue ich mich darauf, wenn ich dass Teil nächste Woche mit auf Reise nehme.
      Endlich nur noch ein Teil und ein Kabel!

  • viel zu teuer, hab meins für 40€. 3 in 1 wireless Charger faltbar.

  • Was redet ihr hier alle von „hab nur die Hälfte bezahlt“. Dann isses Klapper-Plastik und das iPhone wird mit 7,5 Watt geladen. Wenn euch das glücklich macht, bitte. Manche haben eben anderen Ansprüche.

  • Ohne diese ganzen Aufdrucke und Logo wäre es viel schöner!

  • Das Ladegerät ist nicht MagSafe-zertifiziert und auch nicht Apple Watch-zertifiziert. Somit ist das Schnellladen nicht möglich. Also nicht 15 Watt beim iPhone und auch nicht 5 Watt bei der Watch. Für diesen Preis erwarte ich das. Hab’s deswegen retourniert.

  • Wirklich schade, dass der Hersteller seinen Schriftzug so dick auf das Gerät schreiben muss. Das macht das ganze Design kaputt.

  • Klasse. Habe mir drei gekauft. Eins fürs Handy, eins für die Uhr, eins für die AirPods.
    Das müsste es in so einem 3-in-1-Design geben. So war’s jetzt ziemlich teuer

  • Was denn jetzt Schnelladen Watch und IPhone oder nicht? Bräuchte hauptsächlich Watch Schnelladen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37355 Artikel in den vergangenen 6073 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven