iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 406 Artikel

Klassische Musik-App fürs iPhone

Cs Musicplayer für iOS komplett überarbeitet

35 Kommentare 35

Wenn ihr die Musikdienste links liegen lasst und einen Audioplayer „wie früher“ für euer iPhone sucht, werft einen Blick auf den Cs Musicplayer. Die von Mike Clay entwickelte App ist umfassend überarbeitet jetzt in Version 6 verfügbar.

Der Cs Player ist genau genommen ein alter Hase in seinem Bereich. Allerdings war die App zu früheren Zeiten noch als „Cesium“ bekannt, erst Anfang vergangenen Jahres wurde der neue Name eingeführt.

Mit Version 6.0 bietet der Entwickler nicht nur eine vollständig neue Benutzeroberfläche, sondern ist auch auf das Feedback von Anwendern eingegangen. Letzteres hat sich sowohl mit Blick Fehlerbeseitigungen als auch Funktionserweiterungen niedergeschlagen. Eine Kernfunktion ist dabei die dynamische Darstellung bei der Wiedergabe, der Player verändert seine Farbe und passt sich automatisch an das jeweilige Album-Cover an.

Cs Music Player

Sehr gut gefallen uns die beiden Funktionserweiterungen für den Mini-Player im Fuß der App. Durch Streichen kann man hier jetzt einfach zum nächsten oder vorigen Titel springen. Hält man den Finger länger auf die Mini-Player-Leiste, so werden die Detailinfos zum aktuellen Titel angezeigt. Weitere Neuerungen umfassen erweiterte Sortiermöglichkeiten und die Suche in Wiedergabelisten. Die Suchfunktion steht nun zudem in fast allen Ansichten über ein Lupensymbol in der rechten oberen Ecke zur Verfügung.

Cs Musicplayer Einstellungen

Der Entwickler erklärt im Zusammenhang mit dem Update auch, warum er kein neues iOS14-Widget anbietet. Apple bietet hier nämlich bislang nicht die Möglichkeit, die aktuelle Wiedergabe anzuzeigen. Daher bleibt der Cs Musicplayer beim klassischen Widget, damit verbunden habt ihr dann auch eine „Now Playing“-Ansicht sowie die Möglichkeit, die aktuellen Titel direkt über das Widget zu bewerten.

Alles in allem erfreut der Cs Musicplayer als klassische Musik-App mit Fokus auf die Wiedergabe eigener Audiodateien. Die App setzt auf einen Einmalkauf zum Preis von 2,99 Euro. Wer seiner Freude über die Anwendung zusätzlich Ausdruck geben will oder dem Entwickler nach langjähriger Nutzung ein Bonus-Trinkgeld spendieren will, findet diese Option als In-App-Kauf in den Einstellungen. Auf diese Weise will Clay auch die Weiterentwicklung der App sichern, ohne auf den Trend zu Abo-Modellen aufzuspringen.

Laden im App Store
‎Cs: Musikplayer
‎Cs: Musikplayer
Entwickler: Mike Clay
Preis: 3,49 €+
Laden

Danke Karsten

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Dez 2020 um 08:51 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Da mir die iOS eigene Musik-App ziemlich unübersichtlich geworden ist, wenn man eigene Musik nutzt, bin ich immer offen für Alternativen. Werde mir den Player mal ansehen.
    Da ich genug eigene Musik habe, brauche ich Spotify und Co. nicht.

  • Gibt es auch eine gute ITUNES-Alternative für macOS (Big Sur). Gerade auch für Hörspiele und Hörbücher hat Apple hier mit Books den größten Mist aller Zeiten verzapft. Am besten eine Catalyst-App, also die iOS und macOS beherrscht. Hat jemand Tipps?

  • Hallo zusammen,

    Ich bin schon seit langer Zeit vergeblich auf der Suche nach einer neuen Music-App für das iPhone welche Musik aus meinem lokalen Netzwerk zuhause anzeigen und abspielen kann.
    Es gibt einige für auf dem iPhone gespeicherte Titel und/oder Cloud Anbindung. Jedoch wenig bis nichts gutes für ein NAS zuhause.
    Für Vorschläge bin ich dankbar

  • Ich habe und mag den genannten Player hier.

    Nur warum greifen alle alternativen immer auf die iTunes Mediathek zurück? Ich will nen schönen Player, der sich die Daten von meinem NAS holt. Das nervt mich schon lange :(

  • Oh, da nutze ich mal die Gelegenheit MEINEN Geheimtipp zu empfehlen:
    File Hub Pro
    https://apps.apple.com/de/app/file-hub-pro-by-imoreapps/id520299954
    Bei mir die meistgenutzte App auf dem Homescreen :)
    – schon ewig im App-Store
    – wird immer noch auf den neuesten Stand gehalten
    – für die private Musiksammlung perfekt!
    – unterstützt iTunes-Freigabe und gängige Netzwerk-Clientprotokolle, wie bspw. SMB

    Hat einst mal unter zwei Euro gekostet – inzwischen einmalig über fünf Euro…
    Würde ich jederzeit wieder zahlen: so viel Geld, wie mir diese App durch das Fernhalten von den ganzen Streaming-Anbietern gespart hat, indem sie mir einen sehr komfortablen Zugriff auf meine gepflegte private Musiksammlung ermöglicht, hat sie sich für mich zigfach schon wieder bezahlt gemacht!
    Ein iPhone OHNE diese App, wäre für mich nicht mehr denkbar :)

  • Übersehe ich etwas, oder kann der Player keine Songtexte anzeigen?

  • Gibt es eigentlich irgendeinen alternativen Player mit Coverflow?

  • Sorry, verrutscht und vertippt!

    Ich vermisse die für Klassikhörer dienliche Anzeigemöglichkeit des Komponisten bei Auswahl und Abspielen. Hat jemand einen Tip?

  • Ich suche immer noch einen Apple-Music-Player, der auch für Streams einen Equalizer anbietet…
    Wusste gar nicht, dass das so schwer ist…

  • iFun sollte mal einen Extra-Artikel über die ganzen iTunes/Musik-Alternativen erstellen. Mit allen Vor- und Nachteilen… :-)

  • Prism ist auch ein netter Player mit Plex Unterstützung.

  • Welcher von den hier genannten Alternativen bietet auch die unterbrechungsfreie Wiedergabe an? Für mich wichtig bei Live-Mitschnitten und DJ-Mixe an.

    • Ich nutze seit Jahren djay2 hauptsächlich wegen der Fading- und Shuffle-Funktion. Genialer Player!
      Und suche schon genauso lange einen Player, der auch den iTunes Zähler und auch Historie übernimmt.
      Ich bin ein Freund von intelligenten Playlisten, die natürlich ohne diese Informationen nicht sinnvoll funktionieren.
      Hat jemand da einen Tipp?

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29406 Artikel in den vergangenen 4933 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven