iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 373 Artikel
Mobile medizinische Betreuung

Coronavirus: 2000 iPhone 6s für Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess“

16 Kommentare 16

Schon seit der ersten Februarwoche stehen Passagiere mehrerer Kreuzfahrtschiffe wegen des Coronavirus unter Quarantäne.

Neben der „Westerdam“, der zuletzt von mehreren Ländern das Einlaufen untersagt wurde ehe Kambodscha schließlich zustimmte das Schiff an Land zu lassen, hatte auch die „Diamond Princess“ im Hafen von Yokohama mit dem Coronavirus zu kämpfen.

Auf letztgenanntenUrlaubsschiff wurden unter den 3000 Passagieren inzwischen 2000 iPhone-Modelle verteilt. Die auf Initiative des japanischen Gesundheitsministeriums ausgegebenen Geräte wurden mit vorinstallierenten Apps versehen, um eine schnelle und kontaktlose medizinische Betreuung zu ermöglichen. Ob die Reisenden die verteilten iPhone 6s-Modelle behalten dürfen ist unklar.

Das Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess“ wurde bereits am 4. Februar unter Quarantäne gestellt. Wie die zuständigen Stellen dem US-Nachrichtensender NBC bestätigten wurden bis Freitag 771 Personen auf das Coronavirus getestet – 218 davon positiv.

Montag, 17. Feb 2020, 7:57 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • damit kann man dann feststellen, wer sich spaeter wie bewegt und so relativ einfach kontaktpersonen ermitteln, die ggf. gefaehrdet sind.

    das als positiv nutzung von daten mit echtem mehrwert. und meine ich auch so

  • Habe noch das iPhone 6. Wäre schon zu überlegen. 2 Tage kränklich und 2 Wochen Quarantäne gegen ein neues iPhone 6s.

  • So kann man die Lager bei Apple auch leer bekommen ;)

  • Das kommt davon wenn man sich für einen Haufen Geld auf einem Blech-Kübel mit hunderten/tausenden fremden Menschen einsperren lässt, nur dass man dann im Rudel und in Rekordtempo die inszenierten Land-Ausflüge genießen kann.
    Die iPhone6S dürfen die hoffentlich behalten, quasi als Wiedergutmachung.

  • Der härteste Knast ever. Mit 5 Sterne Frass und gemachten Betten. Nee ich könnte es nicht aushalten.
    Zum Glück hat nur Android Probleme mit Viren. Darum wurden sicherlich Apples verteilt. Das weiß ja jedes Kind, dass die kein Virus haben und kein bekommen LOL

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28373 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven