iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 706 Artikel

Bei Buchung bis Juni

Congstar wertet Allnet Flat L und Fair Flat auf

31 Kommentare 31

Congstar will vor dem Sommer offenbar verstärkt neue Kunden gewinnen. Die Congstar Allnet Flat L lässt sich für begrenzte Zeit mit Datenbonus buchen und bei der Congstar Fair Flat reduziert sich der Monatspreis in allen Datenstufen um 2,50 Euro.

Wichtig zu wissen ist zunächst, dass es die Aktionspreise nur bei Onlinebuchung bis zum 30. Juni gibt. Anschließend fallen bei Neuabschlüssen wieder die ursprünglichen Kosten an. Wer jedoch innerhalb des Aktionszeitraums gebucht hat, profitiert dauerhaft von den verbesserten Konditionen.

Congstar Allnet Flat L

Die Congstar Allnet Flat L kommt im Rahmen der Aktion zum Preis von 33 Euro pro Monat mit 20 statt 10 GB Datenvolumen und Flatrates für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze. Die Nutzung beinhaltet die Möglichkeit, mit bis zu 50 Mbit/s über LTE zu surfen.

Im Rahmen der Congstar Fair Flat stehen monatlich fünf verschiedene Datenstufen zur Verfügung, wobei Kunden lediglich den Preis bezahlen, der dem von ihnen genutzten Datenvolumen entspricht. Abzüglich der 2,50 Euro bei Buchung während des Aktionszeitraums gilt hier dann die folgende Preisstaffelung:

  • 2 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 12,50 Euro im Monat
  • 3 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 15 Euro im Monat
  • 5 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 17,50 Euro im Monat
  • 8 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 22,50 Euro im Monat
  • 12 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 27,50 Euro im Monat

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Mrz 2021 um 17:07 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ab Mitte April bin ich auch Congstar Kunde als Zweitkarte von meiner Frau. Habe dann 8GB + Flat Telefon/SMS für 8€ und Applestückchen. Glaube das ist ein guter Preis. Endlich bin ich dann den überteuerten Telekom Vertrag nach 6 Jahren los.

    • So bin ich auch verfahren, die letzen Jahre mobil bei T für teure 35€ für 2 Verträge und nun, im selben Netz, bei congstar 14€ und 12€ bei 3 und 5 GB. Der Einstieg und die Umbuchung innerhalb congstar war sehr unkompliziert. Bis jetzt super zufrieden mit congstar.

      • Ja bei mir auch, die Rufnummermitnahme war super unkompliziert bei Congstar. Auf 5G verzichte ich gern bei dem Preis.

      • Da wärst du bei Norma connect immer noch DEUTLICH günstiger unterwegs.

  • Sollen sie mal liebe endlich die Multicard anbieten. Wer das will, muss zur Telekom Wechsel.
    In Zeiten der Smartwatches und eSIMs einfach nicht mehr zeitgemäß. Selbst Billiganbieter wie WinSIM bietet mittlerweile die MultiCard an.
    Ob diese Strategie der Telekom aufgeht?

  • Wer sparen will wartet immer auf Black Friday, letztes Jahr 20 GB für 20€.
    (Wer Corporate Benefits hat sogar nur für 16€)

    Nichtsdestotrotz ein nettes Angebot für zwischendurch :)

  • Ich bin nun von Congstar zu High gewechselt.

    Bisher Congstar 8GB und LTE 50 für 25€.

    Nun bei high 5GB und LTE 50 für 12,50€ im Telekom-Netz.

    Ich brauche nicht so viel Datenvolumen bevor einer stänkert :)

  • Congstar 3 GB Allnet Flat 25 MBit 15,00€
    Vodafone 3 GB Allnet Flat 50 MBit 9,99€
    Übertragungsrate bei VF=
    mein Mittelwert in Leverkusen

  • Wie ich eben an eine echte Datenflat gedacht habe…
    dann fiel mir wieder ein dass wir in Deutschland sind.

    Hahah

  • Natürlich.

    Preise wie in Rumänien

    Gehälter wie in der Schweiz

    Steuern zahlen wie der Apfel.

    So sieht des Biedermanns Glück aus.

    • Wie passt Deine These mit Blick auf unsere Nachbarn wie F oder DK? Ungefähr gleiches mittleres verfügbares und gewichtetes Einkommen. In F Datenvolumina von 100GB für 20€, in DK 200GB für rund 140KR=19€

      • Kann ich gerne was dazu beitragen. Ich benutzte einen dänischen Vertrag. Für 100 GB bzw. 10 GB europaweit bezahle ich umgerechnet 18 Euro.

      • Also bezahlst du für 10Gb 18€, da die 100Gb on D quasi nichts wert sind ;-)

  • Bin leider auch im teuren Telekomvertrag wegen Multisim für die Applewatch. Gibt es denn noch gar keinen anderen Anbieter, der das im Telekomnetz günstiger anbietet?

    • Das würde mich auch sehr interessieren.

    • Da hat die Telekom seine Finger drin bei Multisim. Wer Multisim haben möchte muss so zur Mutter gehen und kann keinen Vertrag beim der Tochter abschließen. Deswegen gibt es auch diese überteuerten Verträge bei der Telekom. Wer das nicht braucht ist z.B. bei Congstar gut aufgehoben.

      • Überteuert ist die Telekom nicht wirklich. Wer die ganzen Leistungen braucht, der bekommt durchaus eine gute Leistung für einen guten Preis.
        Roaming in den USA ist bspw. mit der Telekom super. Die O2 hat da nicht mal etwas brauchbares im Angebot.

        Umgekehrt braucht eben auch nicht jeder sowas.

  • Geht es nur mir so, dass ich alleine wegen der ständigen TV Werbung, die ich super nervig finde, schon keinen Vertrag bei congstar abschliessen würde ?

  • Ich habe mich für die Fair Flat mit Zweitvertrag entschieden. So habe ich wenn nötig bis 12 GB. Falls ich mehr bräuchte ist die zu Buch Option unschlagbar.

  • Ich habe auch lange gewartet das es bei Congstar besser wird und dann fiel mir immer ein:
    NIEMALS! die Tmobile Volumen/Preise sind die Probleme, daher wird Congstar niemals zu gut werden können.

    Beim Black Friday dann den folgenden Weg gegangen
    -> die Dual Sim Funktion meines iPhone SE 2020 aktiviert:

    Mobilcom-Debitel „Green Data XL“ Telekom Datentarif als eSim:
    15 GB mit LTE 150
    10 Euro pro Monat

    Congstar auf 100 Min/SMS für 1,99 Euro umgestellt.

    Ich habe somit meine alte Congstar Nr mit viel Tmobile Datenvolumen für 12 Euro.

  • Nicht ganz so günstig wie in DK oder F, ists bei uns. Beim zweit teuersten Anbieter.

    35€ 5G Unlimited bzw. 40 GB EU
    Alles All-Net, 300 Min. Weltweit

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29706 Artikel in den vergangenen 4981 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven