iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
Congstar-App aktualisiert

Congstar-Tarife bei REWE und Penny jetzt mit LTE

34 Kommentare 34

Die Mobilfunktarife von ja! mobil und Penny Mobil beinhalten ab sofort ohne zusätzliche Kosten LTE mit bis zu 25 Mbit/s. Das Upgrade steht zunächst allerdings nur für Neukunden zur Verfügung, Bestandskunden müssen sich noch gedulden, ihre Tarife sollen in den kommenden Wochen automatisch aufgewertet werden.

Ja Mobil Penny Mobil

Die Tarife von ja! mobil und Penny Mobil werden von der REWE Group in Kooperation mit Congstar angeboten, Kunden nutzen somit das Mobilfunknetz der Telekom. Zusammen mit der neuen LTE-Option werden teils auch das Datenvolumen und die SMS-Konditionen aufgewertet. So verfügen die Tarife Smart, Smart Plus und Smart Max jetzt über eine SMS-Flat. Im Tarif Basic gibt es jetzt 750 MB statt 400 MB Datenvolumen und der Easy Tarif ist jetzt mit bis zu 5 GB Datenvolumen für 4 Wochen verfügbar.

Die neuen REWE Tarife auf einen Blick:

  • Beim Prepaid Basic Tarif erhalten Neukunden jetzt 750 MB Datenvolumen (statt 400 MB) mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz für 4,99 Euro / 4 Wochen. Die SMS 50 Option ist für 1 Euro / 4 Wochen buchbar.
  • Beim Prepaid Smart Tarif profitieren Kunden von 2 GB Datenvolumen mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz sowie von einer Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze für 7,99 Euro / 4 Wochen.
  • Der Prepaid Smart Plus Tarif bietet eine 4 GB Surf-Flat mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze für 12,99 Euro / 4 Wochen.
  • Beim Prepaid Smart Max Tarif erhalten Kunden 6 GB Datenvolumen mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze für 19,99 Euro / 4 Wochen.

Congstar-App mit Prepaid-Aktivierung

Die Congstar-App ist seit wenigen Tagen in Version 3.2 verfügbar. Neu ist hier die Option, im Laden oder online erworbene Prepaid-Karten direkt in der App zu aktivieren.

Congstar Prepaid Aktivieren

Laden im App Store
‎congstar
‎congstar
Entwickler: congstar GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 24. Sep 2019, 15:07 Uhr — chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Congstar e-SIM könnte langsam mal kommen, soll ja angeblich (laut der Webseite) dieses Jahr noch was werden.

  • Weiß jemand ob VoLTE und Wlan Call bereits möglich sind??

  • Ohne VoLTE, WifiCalling, VisualVoicemail und eSIM, macht die Nutzung von Congstar nur eingeschränkt Spaß. Und ja, ich weiß, dass ich einen Discountanbieter habe und ich bei der Telekom das alles bekommen könnte zum entsprechend höheren Preis.

  • Da jetzt jeder LTE hinzubekommt ist das doch nur ein Zeichen das 3G über kurz oder lang abgeschaltet wird.

  • Hatte mir zuletzt den Norma Tarif (Telekom Netz) mit LTE geholt, seit dem glaube
    ich gar nichts mehr!
    Angeblich Telekomnetz. Geschäftlich habe ich einen Telekomvertrag und habe zwei
    Iphones eines mit Telekom Vertragstarif und mein privates mit Norma Tarif verglichen.
    Telekomvertragstarif voller LTE Ausschlag und Norma Connect daneben EDGE.
    Die sind vermutlich nicht nur in der Bandbreite beschränkt.
    Wie gesagt meine Erfahrungen mit Norma Connect, wie das hier aussieht muss jeder
    selber testen. Also Aufpassen!

    • Das Gerücht, dass es je nach Vertrag Priorisierungen gibt, habe ich ja schon öfter gehört. Kann das hier jemand bestätigen? Ich habe jetzt Telekom Prepaid, bräuchte aber unbedingt, falls möglich, noch bessern Empfang. Aber nur um das zu testen, kann ich unmöglich 40,– / Monat für zwei Jahre zahlen.

      • Da kann ich weiter helfen! Telekom Prepaid habe ich hier auch privat und kein Unterschied zu meinem Telekomvertrag was LTE und Bandbreite betrifft geschäftlich wie oben geschrieben. Kann man 100% empfehlen wenn einem die Inklusievminuten reichen.

      • Vielen Dank für die Info! Das spart mir viel Geld.

      • Telekom Prepaid bei Norma Connect bzw Discounter oder direkt bei der Telekom?

      • Telekom Prepaid. Ich habe mal einen Beitrag gelesen in dem jemand behauptet hatte es gäbe mehrere Stufen (7-10), von Drittanbieter Prepaid bis zum teuersten Business-Vertrag. Keine Ahnung ob das stimmt. Ich würde gerne teurere Vertäge testen, aber nicht mit 2 Jahren Mindestdauer. Ich brauche Internet ab und zu im Zug und ich habe selbst bei der Telekom immer noch Funklöcher im Münchner S-Bahn Bereich. Dazu ist die Geschwindigkeit so langsam (auch mit LTE), dass mir 1GB / Monat reicht. Bei Zügen ist das Problem, dass sich immer sehr viele User zur gleichen Zeit in eine Funkzelle einbuchen.

      • Diese Abstufungen gibt es wirklich. Kann jeder selbst testen. Einfach an Orten mit großen Menschenmengen z.B. Fußballstadion mal mit Discounter-Vertrag neben einen Kunden mit Direktvertrag stellen und beide versuchen mal die gleiche Internetseite zu laden. Viel Spaß ;-))))

  • Schön das congstar Kunden aber noch fleißig zur Kasse gebeten werden, möchte man lte nutzen. Und beim gammel Discounter ist es inklusive. Welche Schwachmaten lassen sich so etwas eigentlich einfallen? Ich bereue meinen Wechsel von o2 zu congstar total und freue mich wenn die 2 Jahre endlich rum sind! Schönen abend noch

    • Du kannst bei jedem congstar Tarif, die monatliche Kündbarkeit auswählen. Warum nimmst du denn einen zwei Jahres Vertrag?

    • Meckern kann man ja viel. Momentan bekommt man bei Congstar quasi jeden Vertrag, auch Prepaid für 1€ auf LTE umgestellt. Direkt bei congstar: prepaid wie ich will 3gb incl. LTE für 5€/Monat. Ich würde sagen da kommt selbst der Grabbeltisch beim Discounter nicht mit… schönen Abend :)

  • Ist bei diesen Tarifen die Schweiz wie bei Norma dabei? Bei Congstar ist sie ja nicht inklusive oder wurde das geändert?

  • Kann man denn als PennyMobil Kunde die App von Congstar auch nutzen?

  • Sie bekommen es nach 6 Jahren immer noch nicht hin, dass im Display der Netzbetreibername angezeigt wird. Da Fragen dann manche hier nach VOLTE / WIFI CALL und Esim .-) Das wird noch jahrzehnte dauern. Und irgendwie ist es krass, dass Sie die Penny Mobil und Ja Mobil Sim Karten raus geben und das eigene Netz zur Verfügung stellen, aber selber noch in Konkurenz zu Ihren eigenen Tarifen stehen. Diese haben weniger Inklusiveinheiten, sind teuer und lTE muss man als Option extra zahlen. Oh Mann Du..was soll man dazu nur sagen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven