iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

Congstar ohne Telefonie: Neue Datentarife Ende Januar

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Der Mobilfunkanbieter Congstar wird sein Tarif-Portfolio zum Monatsende um die drei neuen Daten-Tarife Congstar Daten S, M und L ergänzen. Dies kündigt der Kölner Provider in einer aktuellen Pressemitteilung an und verspricht: „Kunden können mit den drei neuen Tarifen Congstar Daten S, M und L unbegrenzt mobil im Internet surfen“.

januar

  • Für Gelegenheits-Surfer bietet Congstar den Tarif Daten S für 7,99 Euro im Monat an. Er bietet 750 MB/Monat Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s.
  • Viel-Surfer bewegen sich mit dem Congstar Tarif Daten M bis 2 GB/Monat mit HSDPA-Speed von max. 14,4 Mbit/s mobil durchs Netz. Die Kosten belaufen sich hier auf 14,99 Euro monatlich.
  • Power-Surfern steht der Tarif Daten L für 19,99 Euro monatlich zur Verfügung. Sie können hiermit ein monatliches Datenvolumen von 5 GB mit HSDPA-Speed von maximal 21,6 Mbit/s nutzen.

Wird das in den jeweiligen Tarifen enthaltene Volumen aufgebraucht, reduziert Congstar die Geschwindigkeit entsprechend. Ähnlich wie bei den Markt-Konkurrenten bietet jedoch auch der Discounter die optionale Buchung von zusätzlichem Highspeed-Datenvolumen an. Im Daten S umfasst die Option 250 MB, im Daten M 500 MB und im Daten L 1 GB zusätzliches Datenvolumen. Die SpeedOn Option ist jeweils nach Einsetzen der Geschwindigkeitsreduktion mehrmals im Kalendermonat buchbar. Für alle Congstar Daten Tarife kostet zusätzliches SpeedOn-Volumen 4,90 Euro pro Buchung.

Die neuen Congstar Daten-Tarife erlauben auch Voice-over-IP und lassen sich sowohl ohne Vertragslaufzeit als auch mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten ordern.

Nutzer der neuen Congstar Daten Tarife können jederzeit kostenlos innerhalb der drei Tarife mit Laufzeit wechseln. Ein Wechsel innerhalb der flex Tarife ist ebenso möglich wie der Wechsel aus einem Daten flex Tarif in einen Daten Tarif mit Vertragslaufzeit. Die bisherigen Surf Flat Tarife sind zukünftig nicht mehr buchbar. Handy und Smartphone Nutzer, die nach entsprechenden Leistungen suchen, finden diese weiterhin im Congstar 9 Cent Tarif mit den flexibel zu- und abbuchbaren Surf Flat Optionen.

Weiterführende Informationen will Congstar Ende Januar unter Congstar.de/datentarife veröffentlichen.

congstar

Montag, 19. Jan 2015, 13:58 Uhr — Nicolas
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nice. Und endlich auch ein wenig fixer. Zwar kein LTE aber nicht schlimm für die Nicht-Nerds

    • Sorry, aber das ist entweder dummes Geschwätz, oder mangelndes Wissen.

      1. hat LTE nichts oder wenig mit der Geschwindigkeitsbegrenzung eines Tarifes zu tun.

      2. haben einige Congstar Tarife LTE inklusive. (Mein Kumpel hat so einen Tarif 3GB/20€ monatlich)

      3. Hat LTE auch nichts mit Nerds zu tun, sondern eher mit Leuten die wissen was sie buchen und auch wissen, dass außer LTE nur EDGE und kein 3G am jeweiligen Standort verfügbar sein kann.

      Gerade aus dem 3. Grund ist ein Tarif mit LTE meiner Meinung nach so wichtig.
      dann lieber 7,2 MBit/s die reichen meist völlig aus.

  • Warum gibt es nicht mal sinnvolle Tarife in den „guten“ Netzen wie in etwa: 50 Minuten, 50 SMS (für den Notfall) und 1 GB Daten… oder bin ich einfach zu doof so was zu finden?

    • Sowas suche ich auch. Aber wenn man viel datenvolumen benötigt (würde 2-3GB brauchen), hat man auch immer eine all-net flat dabei. Ich telefoniere aber maximal 10 Minuten im Monat. Die Provider verdienen scheinbar nur noch am datenvolumen und nicht mehr an den Gesprächen.

      • Ja gut mir würden 750 MB bis 1 GB reichen… allerdings habe ich noch ein iPad dran hängen am Vertrag, was es ja bei den Billigdingern auch wieder nicht gibt. Das zwei Sim-Karten von einem Volumen zehren. Für zwei Verträge bin ich irgendwie zu faul, aber darauf wird es wohl hinauslaufen brauche dann eigentlich auch nur 500 MB iPhone und dann iPad auf Abruf oder eben auch 500 MB… aber irgendwie findet man in dem Jungle nichts oder wenn dann in Netzen die man nicht haben will.

        Wenn da jedemand mal was hat gerne mal kommentieren.

      • Bin seit neuestem bei sim.de

        Gibt Telefon & SMS Flat mit 1GB LTE für 15 Euro, oder 2GB LTE für 20 Euro im Monat.
        Zweitkarte für’s Pad kostet 3 Euro im Monat!
        Das ganze monatlich kündbar im o2 Netz, über das ich mich nicht beschweren kann!

      • Ich habe den Congstar 9 Cent Tarif mit 3 GB Daten im Telekom Netz. 19.99€ im Monat+ 9 Cent pro Minute und SMS.
        Das ist optimal für mich.

      • „Ich habe den Congstar 9 Cent Tarif mit 3 GB Daten im Telekom Netz. 19.99€ im Monat+ 9 Cent pro Minute und SMS.
        Das ist optimal für mich.“
        -Ouzo

        DITO!

    • Nein, für 1GB Datenvolumen muss man zwangsläufig 200 Freiminuten bezahlen, auch wenn man sie nicht benötigt…

      Ich suche auch nach einem Tarif im D1 Netz mit >=1 GB Daten, mit dem man auch angerufen werden kann und SMS empfangen kann. Freiminuten oder FreiSMS benötige ich nicht und können gerne einzeln berechnet werden. Was vernünftiges zu finden ist da schonmal nicht und sobald man noch ne Multi SIM Karte benötigt bleiben wieder nur die unsinnigen Complete Tarife der Telekom über…

      • Congstar 9 Cent Tarif mit Surf Option. Ohne Grundgebühr + 19,99 für 3 GB im Monat. Da kann man sich besser eine zweite Karte holen, als das bei der Telekom.

      • Darauf wird’s bei mir wohl auch hinauslaufen in 2 Monaten, aber einen 2.ten Tarif abzuschliessen ist eigentlich ja quatsch. Bei einem MultiSIM Support wäre die Begrenzung ja trotzdem vorhanden. Naja ich sehe auch keine andere Alternative und man ist immer noch billiger als bei der Telekom

    • Doch wenn du bereit bist auf Telekom-Netz und monatlich kündbar zu verzichten … geh auf mydealz.de und du wirst All-Flats 10€
      – Datentarif+ M: 1,5 GB, 100 SMS 50 min -> 12,99€
      – Datentarif+ L: 2,5 GB, 150 SMS, 75 min -> 16,99€
      – Datentarif+ XL: 5 GB, 300 SMS, 150 min -> 22,50€

      Wobei ich auch gerne suf Dreingdben verzichte, und 0,09€ pro Einheit zahlen würde …

  • Wenn die bisherigen Tarife nicht mehr Nachbar sind, heißt das, dass mein aktueller 3GB-Tarif automatisch umgestellt wird auf 5GB?

  • Weißß jemand, ob sich auch was an den zubuchbaren Datenoptionen, wie der surf-Flat ändert?

  • Doch solche Tarife gibt es z.b. Bei 1&1 die Tablet Flat 10GB Daten im Vodafone Netz oder E Plus mit 59mbit LTE. Damit lässt sich auch telefonieren und sms versenden. Sogar Hotspot geht. 14,99€ im Monat!

  • Wer zB ein Firmenhandy hat, oder grundsätzlich nur erreichbar sein will, dem kann ich die Notebooks Flats von 1&1 empfehlen.
    Ich zahle 15€ für 5GB LTE über E-Netz, was in der Großstadt (Köln) wirklich top läuft und schneller ist, als mein 50er DSL zu Hause.

  • ⚡️i-was-dann⚡️

    Ich habe den festen Verträgen den Rücken gekehrt und mir eine Callya Karte von Vodafone besorgt.

    Für 14 Euro im Monat LTE und 100 Minuten Telefonie.

    Bisher habe ich einmal ein zusätzliches Datenpaket dazugebucht ( Krankenhaus) und komme prima damit zurecht.

    Mich für 2 Jahre an einen Provider binden? Niemals mehr!

    • Kann aber teurer sein, wenn man sich zB eh ein iPhone kaufen wollte. Ich zahle (wenn man das iPhone rausrechnet) knapp über 11 Euro für 1,5 GB LTE und sonst alles Flat im Vodafone-Netz.
      Lohnt sich aber halt nur, wenn man wirklich ein neues Gerät haben will.

      • Ist bei mir genauso, zahle ohne iPhone 16€ für 3GB LTE und alle Flatrates im Telekom Netz.

      • Kannst du mir sagen wo du dein Vertrag abgeschloßen hast? denn direkt beim Vodafone kannst die Preise vergessen.

  • Habe für das iPad ein 1GB LTE Tarif (24Monate) bei Simyo für 4,99€/Monat. Finde das ok, war aber eine Aktion. Empfang ist in Berlin absolut ok.
    So langsam gehen die Datentarife in die richtige Richtung, aber sehr träge ;-)

  • Ich nutze 3gb im Telekomnetz für 4,95€. Das ist ein absolutes Top Angebot.

  • Ich kann Lebara empfehlen.
    3Gb, Allnet-Flat, D1 Netz und monatlich kündbar – 25€

  • Bei 1&1 im Vodafone-Netz 7,99 Euro – 1 GB Daten mit 7,2, 300 Freiminuten oder 300 sms Allnet – zwar mit Vertragsbindung zwei Jahre, aber bei dem Preis!

  • Congstar hat mich mal gekündigt, weil ich mein Datenvolumen nicht in einer vorgegebenen Frist aufladen wollte (weil ich noch Guthaben hatte) – der Verein kommt für mich daher schon aus Prinzip nicht mehr in Frage!

  • Oha! Dann muss ich mein kumpel umbuchen ^. Aber die Magenta Tarife sind eindeutig besser oder nicht?

  • Christian Lummel

    Prima, habe seit anderthalb Jahren die 3GB Flaterate weil ich auf der Arbeit 8Std mit Lappi und iPad/iPhone online bin.
    Ich war vorher bei VF mit den 5GB für weniger Geld, aber VF ist hier sehr schlecht beim Empfang.
    Da wechselte ich zu Congstar, 3GB für 20 Euro, dazu LTE was merklich besser ist als vorher.
    Bei 3GB habe ich mir täglich 100MB Limit gesetzt, das wird nun merklich aufgestockt bei der Erhöhung von 3GB auf 5GB, da fängt das Jahr ja gut an. mit freundlichen Grüßen

  • Kann man den Tarif mit dem 100Minuten Paket kombinieren?
    Surf L für 19€ + Minuten Paket wäre cool.

    Aktuell habe ich Congstar Surf L mit 3 GB und da ist LTE aktiviert.
    Bleibt das auch so?

  • Hallo zusammen,

    weiß jemand ob sich in Sachen „Datenroaming“ auch etwas ändert, zB größere Pakete oder gegen Aufpreis Nutzung der Inlandsflats auch im EU-Ausland?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven