iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 406 Artikel

Über die App aktivierbar

Congstar-Kunden bekommen 10 GB Daten geschenkt

38 Kommentare 38

Congstar-Kunden, die einen Tarif mit Datenvolumen gebucht haben, können sich zehn Gigabyte zusätzliches Datenvolumen sichern. Die Aktion läuft bis Monatsende.

Natürlich sind Datengeschenke in der aktuellen Zeit nur mit Einschränkungen von Wert. Viele Nutzer sind ohnehin die meiste Zeit zuhause und über WLAN verbunden. Wer allerdings hier und da auch unterwegs und auf eine Mobilfunkverbindung angewiesen ist, wird die kostenlose Beigabe begrüßen.

Congstar Datenvolumen

Mit den 10 GB Extra-Daten möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, an den Karnevalstagen Freunde und Familie zumindest digital zu sehen oder Filme, Serien und Events streamen zu können.
-congstar Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom

Im Rahmen der Aktion können sich alle congstar Kunden mit gebuchtem Datenvolumen in einem Postpaid-, Prepaid-, congstar-X- oder Homespot-Tarif die zusätzlichen zehn Gigabyte Daten einmalig und kostenlos über die Congstar-App sichern. Die Aktion beginnt heute und endet am 28. Februar 2021. Die Extra-Daten stehen in der jeweiligen Übertragungsgeschwindigkeit des gebuchten Tarifs zur Verfügung. Nach der Aktivierung ist der Gratis-Datenpass 31 Tage gültig.

Laden im App Store
‎congstar
‎congstar
Entwickler: congstar GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Feb 2021 um 14:19 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Die Tarife sind der Brüller…Im prepaid Bereich sind sie die einzigen welche noch maximal 5gb inkludieren…Überall bekommt man 7 GB….

    • Und Aldi hat auch 10 Semmeln für 1€ im Programm, beim Bäcker bekommst für 1€ aber nur 3-4 Semmeln.

      • Nur damit ich die Metapher verstehe: Was ist dann die Telekom – eine Pâtisserie?

      • Das nicht jede Prepaid Karte die im Telekom Netz sich befindet mit den echten Tarifen die direkt von der Telekom oder deren Tochter kommt verglichen werden kann. So wie eben auch nicht jede Semmel die so in den Discountern gekauft werden kann, auch mit der Semmel von Bäcker verglichen werden kann.

        In den meisten Fällen dürfte es zwar egal sein, aber wenn es hart auf hart kommt. Beispiel in Köln zum Karneval, also da wo auf einmal viele Nutzer in die gleichen Netze nutzen, so wird dann der echte Telekom/Congstar Kunde bevorzugt. So schon oft genug bei diversen Großveranstaltungen mitbekommen, durch Freunde und Bekannte. Sie sind bei einen der diversen Prepaid Anbieter die im Telekom Netz sind aber sie können dort nicht Telefonieren. Die bei Congstar oder Telekom sind können es aber immer noch.

      • Für so etwas nimmt so mancher dann gerne die niedrigen GB in Kauf.

      • Ich weiß schon, was du meinst, ich war nur nicht ganz von deinem Semmelvergleich überzeugt, denn wenn ich es recht verstanden habe, ist Congstar der Billiganbieter der Telekom mit z.B. geringer Datengeschwindigkeit…

      • In den Fall ist der Billiganbieter der 7GB hat und Congstar der teurer der nur 5GB hat )

  • Danke! Das geht auch ohne Tarif mit Datenvolumen.

  • Überschreibt aber offenbar vorhandenes Datenvolumen. Hatte vorher 15, jetzt nur 10 GB

    • Hier ebenso. Aus 15 wurden 10. Allerdings wurde wieder bei 0 begonnen.

      Und ich gehe davon aus, dass nach Erreichen der 10 GB bzw. spätestens nach 31 Tagen mit den 15 GB weiter geht.

      Gruß

    • Also bei der Telekom ist es so, dass erst das Geschenk genutzt wird und sollte dass dann aufgebraucht sein geht es wieder mit den eigentlichen Volumen weiter.

      Kommt der neue Abrechnungszeitraum, geht es dann aber eh mit den eigentlich gebuchten Volumen wieder weiter.

      Ich vermute ganz stark, dass es bei Congstar auch so ist.

    • Ne, verbrauche erstmal die 10 und dann kommen wieder Deine 15

  • Darauf falle ich nicht nochmal rein. Im März letzten Jahres gab es eine ähnliche Aktion mit 5 GB. Aktion aktiviert und trotzdem 15€ abgerechnet bekommen. Support informiert und die 15€ als Gutschrift aufs Guthaben bekommen, aber nicht zurück aufs Konto.

  • Nur zur Info:
    Euer Original Datenvolumen wird eingefroren und erst wieder genutzt wenn ihr die 10GB verbraucht habt.

  • Wer ist bei Congstar und kann mir mal berichten ob er zufrieden ist? Wir haben uns jüngst mal im Tarifdschungel umgesehen und Congstar ist da positiv aufgefallen. Ich frage mich nur wo der Haken ist. Teilweise war es einfach zu günstig um wahr zu sein.

    • Ich bin seit Jahren bei congstar und sehr zufrieden, weil eben alles simple ist und läuft. Preise ok, mit Telekom-Netz hab ich ein paar Löcher weniger, als mit anderen. Einziger Wermutstropfen ist die fehlende Visual Voicemail, aber, naja. Geschenkt.

    • Ich bin auch bei Congstar und ebenfalls sehr zufrieden. Wie schon vorher geschrieben nutzt Congstar das Telecom Netz da Congstar zur Telekom gehört. Ich habe den Fair Flat Tarif für 15 € / Monat (Einzelheiten siehe Congstar Webseite), mit hohem Datenvolumen weil in diesem Tarif nur das Datenvolumen berechnet wird das man tatsächlich verbraucht hat (als minimum wird berechnet 2 GB). Ich empfinde das als Vorteil und fair.

    • Nachtrag: Leider gibt es bei Congstar keine E-SIM. Wäre schön wenn die noch kommen würde.

      • Laut Webseite ist die eSIM bei Congstar verfügbar. Als kompatible Geräte werden u.a. iPhone und Apple Watch aufgelistet.

        Gruß

      • Stimmt nicht, ich habe eine eSim von Congstar. Nach einem kurzen Telefonat mit der Hotline bekommt man die erforderlichen Daten. Nur bedenken, dass dann die „normale“ SIM unwiederbringlich deaktiviert wird.

      • Und wo ist das Problem? Genau so soll es doch sein. Was macht denn eine eSim und gleichzeitig eine normale SIM in einem Gerät für einen Sinn?

      • Das ist nicht ganz korrekt. Es stimmt, dass Du eSim für iPhone und AW verwenden kannst. Congstar unterstützt nur kein MultiSim. Das geht aktuell nur über T-Mobile …. noch.

    • Ich hatte congstar, bin jetzt auf penny mobil umgestiegen. Ist congstar in günstiger.Zahle prepaid 7,99 pro Monat mit 3 GB und sonst flat

    • Gernhardt Reinholzen

      Bin letztes Jahr zu Congstar und sehr angetan.

      Die Preise sind auch ohne Sonderaktionen von Resellern ganz fair (zahle 19€ für 8GB LTE (50 Mbit/s) + Tel/SMS Flat) und die Website sowie die dazugehörige Smartphone App mit Datenverbrauchswidget sind super simpel aufgebaut. Tarife wechseln/prüfen oder auch die initiale rufnummernmitnahme sind super leicht auffindbar und toll erklärt.
      Bei anderen Anbietern hat man sich für solche Infos zu Tode gesucht oder muss den Support anschreiben oder anrufen.

      Klar, wers drauf anlegt, der kanns auch günstiger bekommen. Teilweise auch im Telekom netz. Man muss halt dann über Drittanbieter wie Mobilcom gehen und gewisse Aktionen im Auge behalten. Das hab ich ne Zeitlang gemacht, aber mir ist das mittlerweile zu blöd.
      Zumal man dann ständig per Einschreiben oder Fax ne Kündigung rausschicken muss, damit es im dritten Jahr nicht irrsinnig teuer wird, man bekommt Werbeanrufe, muss versuchen, die Alte nummer wieder zu übernehmen und alles ist maximal unübersichtlich und intransparent.
      Den ganzen Mist tu ich mir nicht mehr an.

      Ich bleibe jetzt einfach bei Congstar. Telekom Netz, offizielle Telekom Tochter und daher praktisch „first party“ anbieter, relativ günstig und nie wieder Stress, mit dem dem Vertragswechselchaos bei anderen Anbietern oder drittanbietern. So komfortabel wie bei Congstar hab ich noch nie den Anbieter gewechselt.

    • Vielen Dank für die Antworten. Den einzigen echten Haken, den ich selbst entdeckt habe, ist, dass es keine zusätzliche Daten-SIM bei Congstar gibt. Die hätte ich nämlich echt fürs iPad brauchen können.

  • Man bekommt etwas geschenkt und 31 Tage später kommt der Schenker und will den Rest seines Gechenkes wieder haben. Im Zivilleben würde ich ein solches Verhalten schlichtweg als schäbig bezeichnen. Also auf Ex wegsaufen.

  • Geht das auch bei Penny Mobil (ist auch Congstar) oder nur Congstar direkt?

  • Vorsicht! Die 10 GB kommen nicht zum normalen Volumen dazu sondern vom Zeitpunkt der Buchung bekommt man 10GB egal wie viel man vom normalen Volumen verbraucht hat. Hat man von 5GB 1GB verbraucht wird der Zähler auf 0 gesetzt und man hat noch 10GB für die nächsten 31 Tage.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29406 Artikel in den vergangenen 4933 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven