iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 489 Artikel
   

Chrome-Update spart Daten – Podcast-App Castro spricht Deutsch

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12
  • Chrome-Update spart Daten

Wie angekündigt hat Google heute die aktualisierte Version seines Chrome-Browsers (AppStore-Link) veröffentlicht und erweitert die Safari-Alternative um den schnellen Zugriff auf den hauseigenen Übersetzungsdienst Google Translate.

Auch die Daten-Spar-Option, mit der sich die von euch angesurften Webseiten über Googles Server umleiten und so deutlich verkleinern lassen, ist nun Teil der aktualisierten Chrome-Applikation. Wer einwilligt, seine Surf-Touren zukünftig komplett über Google abzuwickeln, darf mit einer Reduzierung des mobilen Datenaufkommens von bis zu 50% rechnen.

chromatic

Die Neuerungen im Detail:
Übersetzen: Nutzen Sie die Übersetzungsleiste, wenn Sie auf eine Seite in einer Sprache stoßen, die Sie nicht beherrschen. Mit nur einer Berührung wird die Seite übersetzt.

Datennutzung reduzieren: Reduzieren Sie die Datennutzung um bis zu 50 %. Aktivieren Sie die Funktion und rufen Sie Ihre Einsparungen ab: „Einstellungen“ > „Bandbreite“ > „Datennutzung reduzieren“.

Aktualisierung der „Neuer Tab“-Seite für schnelleres und einfacheres Suchen: Diese Funktion befindet sich momentan in der Einführungsphase und wird beginnend mit iPhone-Nutzern nach und nach für alle Nutzer verfügbar sein.

  • Podcast-App Castro spricht Deutsch

Die Mitte Dezember besprochene Podcast-Applikation Castro (AppStore-Link), eine auf das Wesentliche reduzierte Podcast-App, die wir allen iPhone-Nutzern ans Herz legen, die weniger als 10 Podcasts abonniert haben, liefert heute eine deutsche Bedienoberfläche aus. Neben der Einführung des deutschen User-Interfaces merzt Castro etliche Fehler aus und lädt neue Podcast-Folgen nach wie vor verlässlich im Hintergrund aus dem Web.

Castro meldet sich bei frischen Episoden mit einer Push-Nachricht, kümmert sich selbstständig um die Speicherverwaltung und ist die am einfachsten zu bedienende Podcast-App im App Store.

castro-2

Dienstag, 28. Jan 2014, 10:20 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Option mit der Datenreduzierung und der damit verbundenen Umleitung über die Googleserver dürfte einen guten Einstiegspunkt für Man-in-the-middle-Attacken sorgen…

    Ich für meinen Teil lasse die Finger davon.

  • Der Übersetzer nerwt!! Will immer die Seiten meiner Muttersprache übersetzen. Wie kann man festlegen weche Sprachen nicht übersetzt werden sollen?

  • „Wer einwilligt, seine Surf-Touren zukünftig komplett über Google abzuwickeln, darf mit einer Reduzierung des mobilen Datenaufkommens von bis zu 50% rechnen.“

    Ein Schelm, wer dabei böses denkt.
    Google hat nur das Beste für deine Nutzer im Sinn.

  • Die sollen bei Chrome mal lieber einen vernünftigen Ad-Blocker integrieren bzw. Plug-Ins anbieten. Dann benutze ich ihn vielleicht auch. Ansonsten bleibt Mercury mein Favorit.

  • Laden die Seiten bei Chrome dadurch langsamer/schneller? Und ist das evtl abhängig von der aktuellen Downloadgeschwindigkeit?

  • Mal davon ab, finde ich bei Chrome/Einstellungen/“Bandbreite“ nicht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19489 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven