iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 486 Artikel
   

Chrome to Mobile: Googles Browser pusht Webseiten auf das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Die Webseite „Site to Phone„, ein kostenloser Online-Dienst, der ausgewählte Internetseiten vom Desktop-Rechner an iPhone und iPad weiterreichte, hat seinen Dienst eingestellt. Ein guter Zeitpunkt noch mal an Googles Alternativ-Funktion „Chrome to Mobile“ zu erinnern.

senden

Während Mac-Nutzer, die auch auf ihrem Desktop Apples Safari-Browser einsetzen, auf die Cloud-Tab-Funktion zurückgreifen können um Webseiten vom Desktop an das Mobilgerät zu senden, darf Chrome-Nutzern die Erweiterung „Chrome to Mobile“ empfohlen werden.

Ist das Browser Plugin installiert und mit dem persönlichen Google-Konto verbunden, kann die Erweiterung ausgewählte Webseiten auf Knopfdruck an das iOS-Gerät weiterreichen und diese im mobilen Chrome-Browser auf iPhone oder iPad öffnen. Ein nützliches Feature für Webdesigner, die ihren Entwurf auf dem kleinen Bildschirm prüfen wollen und für Arbeitnehmer, die den gerade angelesenen ZEIT-Artikel mit aufs Klo nehmen möchten ohne sich dafür noch mal durch das ZEIT-Portal zu klicken.

to-mobile

Fünf Schritte zum Glück:

  • Chrome to Mobile“ Erweiterung in Chrome auf dem Desktop installieren.
  • Chrome auf dem iPhone installieren.
  • Auf beiden Geräten mit dem persönlichen Google Konto anmelden.
  • In den Einstellungen der Chrome iOS-App, die „Chrome to Mobile“-Funktion aktivieren.
  • Seiten die Übergeben werden sollen, lassen sich jetzt mit einem Klick auf das Telefon-Icon in der Adressleiste an iPhone und iPad senden.
Mittwoch, 04. Sep 2013, 10:55 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also wenn ich aufm iPhone chrome aufmache und nen neuen Tab öffne ist unten rechts ein Button. Druckt man diesen sieht man alle offnen tabs auf all seinen Geräten. Finde das irgendwie einfacher als Addons. Und wenn ich keine Lust hab den Tag

    • Naja, manchmal ist es aber schon einfacher die URL an’s Gerät zu senden und das Tab auf dem PC zu schließen, als wenn man es die ganze Zeit auf dem PC offen lässt, z.B. wenn man weiß, das man die URL später mobil braucht ;-)

      Wobei ich jedesmal wenn ich die Funktion nach längerer Zeit mal wieder nutzen will, zweimal das Telefon-Icon drücken muss. Beim ersten Mal muss er sich scheinbar neu initialisieren oder so…. noch jemand mit dieser Beobachtung?

  • Funktioniert doch mit Google-Konto auch ohne Erweiterung mit allen Geräten auf denen Chrome läuft. (z.B. iphone, iPad, Laptop).

  • Ich nutze bei angemeldetem Google-Konto einfach die Möglichkeit beim Öffnen des Browsers an Laptop, Tablet oder Handy auf die zuletzt geöffneten Seiten der anderen Geräte zuzugreifen. Das emfinde ich nicht als komplizierter oder weniger komfortabel. Braucht’s also die Erweiterung wirklich?

    • Mit Browser meine ich logischerweise Google Chrome.

      • Genau das dachte ich mir auch. Und wer jetzt mit der Argumentation kommt, dass der Tab ja dann auf dem PC weiterhin geöffnet sein müsse, dem lege ich ctrl+d ans Herz. Dann baller halt immer temporäre Lesezeichen in einen Order.

    • Nicht jeder will mobil alle Tabs haben – bspw hab ich auf dem Rechner immer diverse Newsseiten offen die ich auf dem iPhone nicht brauche

      • Zwingt dich ja keiner die zu öffnen. Du siehst ne Übersicht aller offenen Tabs auf jedem Gerät und klickst halt den gewünschten an.

        Vorteil von C2M: kannst die Page auch als Offline-Version (PDF) ans Gerät sendrn.

  • Funktioniert bei mir nicht
    Iphone wird erkannt aber es kommt kein Link an?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19486 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven