iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 047 Artikel
Kompatibel mit macOS Mojave

Chatology durchsucht iMessage-Konversationen am Mac

8 Kommentare 8

Habt ihr schon mal versucht, die Suchfunktion von Apples Nachrichten-Applikation zu nutzen? Falls nicht, dann probiert es besser nicht aus. Apples Nachrichten-App ist nicht nur verdammt träge, sondern hängt sich – solltet ihr euch zufällig in das Suchfenster geklickt und einen Buchstaben eingegeben haben – auch gerne mal auf.

Imessage Suche

Ganz gleich ob ihr eure iMessage-Konversationen auf dem Mac oder unter iOS durchforsten wollt, Apple scheint leider nicht in der Lage eine brauchbare Suchfunktion bereitstellen zu können. Ärgerlich, da sich je nach Größe des iMessage-nutzenden Freundeskreises hier oft wichtige Informationen, Adressen und Termine verstecken können.

Die Apple-Suche ist sogar so miserabel, dass sich mit Chatology eine Mac-Anwendung anbietet, die nichts anderes macht als eure Nachrichten zu durchsuchen.

Chatology liest dafür die Nachrichten-History der iMessage-Anwendung aus, die Apple im Systemverzeichnis ~/Library/Messages/Archive sichert und bietet euch eine einfache Benutzeroberfläche zum schnellen Durchsuchen aller Chat-Verläufe an.

Features Chatology

Leider ist Chatology mit ihrem Verkaufspreis von 22 Euro nicht gerade günstig – die App kommt jedoch mit einer 14-tägigen, voll funktionsfähigen Testphase und kann euch so, im Fall der Fälle, mal eben aus der Patsche helfen.

Aktuell wurde die Applikation auf Version 1.2.5 aktualisiert. Der Download ist jetzt kompatibel mit macOS Mojave, gestattet euch mehrere Kontakte anzuwählen, um deren Konversationen zusammen zu löschen bzw. zu durchsuchen und blendet nun auch die selbstgewählten Gruppennamen aktiver iMessage Gruppen-Chats ein.

Chatology kommt aus den Händen des Entwickler-Studios Flexibits, die euch durch CardHop und Fantastical bekannt sein dürften.

Mittwoch, 29. Aug 2018, 14:31 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jaja die Freunde von Flexibits lassen den Kunden gerne tief in die Tasche greifen. 22 für eine Suchfunktion sind echt happig.

  • Durchsucht aber nur die Nachrichten auf dem Mac, nicht die unter iOS, oder?

  • Viel zu teuer…, Fantastical auch! :-/

  • Kann man mit der Anwendung ALLE Fotos aus einer Konversation in einem Rutsch löschen? Die Nachrichten sollen erhalten bleiben.

  • Mir wäre es viel geholfen wenn es Apple schaffen würde Chats mit Telefonnummer und Mail Adresse wieder zusammenführen zu können.

  • Mh, die Suche funktioniert eigentlich gar nicht schlecht in der Nachrichten-App … mein Problem ist viel mehr, dass riesige Teile von Konversationen fehlen (auf dem Mac!). Teils wird eine Konversation auch durcheinander synchronisiert … find ich echt schlecht muss ich sagen. Die Suche in der NachrichtenApp am iPhone funktioniert zwar auch gut, aber findet ein Suchwort nur das letzte mal verwendet in einer Konversation –> mir ist nicht bekannt dass man dann sagen kann „suche mal weiter nach oben“ … geht das vlt und ich habs nur verpennt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26047 Artikel in den vergangenen 4426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven