iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 866 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
Marktstart im Sommer

CarPlay im Kleinwagen: Neuer Fiesta und neuer Picanto sind bereit

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9
Das Bild einer Katze

Wo wir uns doch gerade über günstige CarPlay-Systeme unterhalten haben: Sowohl KIA als auch Ford haben die Verfügbarkeit der iPhone-Schnittstelle in ihren diesjährigen Kleinwagen-Modellen, dem Ford Fiesta 2017 und dem neuen Kia Picanto angekündigt.

Fiesta

Die nächste Generation des Ford Fiesta soll im Juli in den Markt eingeführt werden und, laut Preisliste, ab 12.950 Euro über den Händlerparkplatz rollen. Um das Entertainment in dem in Köln produzierten Kleinwagenmodell kümmert sich dann wahlweise das neue Ford SYNC 3-System oder das Premium-Soundsystem B&O PLAY.

Ford SYNC 3 ist kompatibel zu Apple CarPlay und Android Auto und verfügt zudem über eine einfache Spracherkennung, die mit Siri konkurrieren will.

Dank des neuen Kommunikations- und Entertainmentsystems Ford SYNC 3 lassen sich das Audio- und Navigationssystem sowie eingebundene Smartphones über simple, im Satz-Zusammenhang gesprochene Sprachbefehle steuern. Nach einem Knopfdruck genügen Kommandos wie „Ich brauche einen Kaffee“, „Ich muss tanken“ oder „Ich suche einen Parkplatz“, um sich zum Beispiel zu einem nahegelegenen Café, einer Tankstelle oder einem Parkhaus führen zu lassen. Gleiches gilt für Bahnhöfe, Flughäfen und Hotels.

Das Ford SYNC 3-System wird entweder mit einem 6,5 Zoll großen Touchscreen (Bildschirm-Diagonale: 16,5 Zentimeter) oder mit einem 8 Zoll großen Touchscreen im Tablet-Look kombiniert.

Der neue Kia Picanto wird schon ab April erhältlich sein. Ausgestattet mit einem 7-Zoll-Touchscreen des Navigationssystems, verfügt der in Korea gestaltete Kleinwagen ebenfalls über die Smartphone-Schnittstellen Android Auto und Apple CarPlay. Eine induktive Ladestation für Smartphones – vielleicht im kommenden Jahr interessant – wird ebenfalls angeboten.

Picanto

Freitag, 10. Mrz 2017, 15:39 Uhr — Nicolas
Das Bild einer Katze
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gilt das nur für die „normalen“ Fiestas oder auch für den ST? Danke!

  • Genau da sehe ich auch den passenden Bereich für Carplay..
    Carplay ist sicher besser wie Navi App auf dem Handy irgendwie an ner Halterung aber mit einer ordentlichen Festeinbau Lösung nicht im Ansatz zu vergleichen…

  • CarPlay = Sehr zähe Entwicklung.
    Nix was ich haben müsste, bzw. löst (noch) kein will-haben Effekt aus.

  • CarPlay? Braucht kein Mensch! Mit ner Halterung von brodit hat man das Handy ansehnlich und ergonomisch am Armaturenbrett untergebracht. Mit nem anständig großem Display und Bluetooth-Anbindung ist das die bevorzugende Alternative zu festen Navigationsgeräten. NAVIGON-App bei Telekom-Vertrag mit regelmäßigen kartenupdates inklusive. Wie sieht es da bei fest eingebauten navigationsgeräten aus???

  • Ich fand Carplay in meinem Passat ganz ok, bis ios 10.2.1. Seit dem geht es nicht mehr. Im Übrigen ist es aber eine schwache Leistung. Es gibt ja überhaupt keine interessanten Apps. Karten, Nachrichten, Spotify, Podcast und das war’s.

  • Car play ist gar nicht zu vergleichen mit nem Festeingebbauten Navi.
    Besser als gar nix mag ja sein. Wer aber mal wenn wir schon wie oben gezeigt nen Sync 2 oder jetzt sogar Sync 3 von Ford ein paar Tage hatte kann über Siri und ApplePlay nur müde lächeln.

    Eine Navigon oder TomTom Software kommt nicht mal annähernd daran.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21866 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven