iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 473 Artikel
PIN-Eingabe im Auto entfällt

Car-Sharing: DriveNow befördert App zum Fahrzeug-Schlüssel

16 Kommentare 16

Mit seiner jetzt verfügbaren App-Aktualisierung lagert der Car-Sharing-Anbieter DriveNow nun auch die letzte Autorisierungsstufe in seine iPhone-Applikation aus.

Drivenow 500

Nachdem das BMW-Projekt erst im März 2015 dazu übergegangen war, die bis dato notwendige Mitgliedskarte mit der hauseigenen App zu ersetzen, entfällt fortan auch die PIN-Eingabe im Fahrzeug.

Anwender können die DriveNow-PIN künftig direkt in der App eingeben.

Nachdem du wie gewohnt das Auto über die App geöffnet hast, musst du lediglich eine Tür am Fahrzeug aufmachen. So sind wir sicher, dass du tatsächlich am Auto bist. Danach kannst du deine PIN im Smartphone eingeben und die Miete bequem starten. Klingt gut? Es wird noch besser: Bereits nach der ersten PIN-Eingabe wirst du gefragt, ob du die Miete zukünftig via Touch / Face ID (iOS) bzw. Fingerabdruck (Android) starten möchtest. Die Vorteile von Touch / Face ID bzw. Fingerabdruck? Du verlierst weder Zeit durch das Bedienen des iDrive Controllers im Fahrzeug noch musst du dir einen Kopf machen, solltest du mal deine PIN vergessen.

Laden im App Store
DriveNow Carsharing
DriveNow Carsharing
Entwickler: DriveNow GmbH & Co. KG
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 31. Okt 2018, 7:40 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lieber spät als nie – wurde echt Zeit! Trotzdem schön sofern es halbwegs flüssig klappt!

  • Erst kürzlich wollte ich die Kreditkarte ind der App ändern und fand die Einstellung nicht. Die Hotline sagte mir dann, das geht nur über die Website und ist auch nicht anders geplant, weil die App nicht so sicher ist. Ich bin dann mit Uber gefahren

      • Für mich oftmals schon. Gerade weil die Auto gerne mal am AdW abgestellt werden bzw der nächste gültige Abstellort zu weit ist.
        Sind aber auch zwei gänzlich andere Produkte solange es keine Stufe 5 Autonomie ist.

      • AdW? Was ist das jetzt schon wieder? Wie ich diese Abkürzungen hasse. Wieso kann man nicht einfach die Wörter ausschreiben anstatt davon auszugehen, dass jeder die Abkürzungen kennt?

  • Na immerhin was gutes von den neuen Kollegen bei car2go angeschaut. :-)

  • In den neuen AGB ist übrigens ein neuer Paragraph versteckt, der einem das Nutzerkonto sperrt, wenn man 4x am Stück Autos reserviert ohne sie anschließend zu mieten. Ein bisschen frech, finde ich.

      • @castor 6.3

        ich finde das überhaupt nicht frech. es gibt genügend personen, die das auto erst in 2 stunden benötigen und es bis dahin 8x gratis reservieren (für andere blockieren). Benno wird das wohl bisher so gehandhabt haben ;)

      • 8x gratis reservieren geht doch gar nicht.

        Benno meint woh, dass man 4x verschiedene Autos reserviert, und nicht nutzt

    • Ja, das habe ich auch gelesen gestern. Finde ich auch frech.
      Vor allem ist nicht eindeutig beschrieben ob 4x zeitlich direkt am Stück oder 4x überhaupt in Folge. Letzteres kann durchaus mal passieren.

      • Wie das? Natürlich kann man mal aufgehalten werden, aber auch da war zumindest für mich der Zeitkorridor bisher immer ausreichend, und soo knapp bemessen ist der doch nicht.

  • Freut mich dass mein Vorschlag umgesetzt wurde, nur leider etwas spät, jetzt wohne ich nämlich nicht mehr im Geschäftsgebiet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25473 Artikel in den vergangenen 4336 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven