iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 362 Artikel
Mehrere Kalender parallel nutzen

Calendars 5 jetzt mit direkter Outlook-/Exchange-Integration

25 Kommentare 25

Die Kalender-App Calendars 5 von Readdle integriert jetzt auch Outlook-Kalender. Outlook- bzw. Exchange-Konten lassen sich nun direkt mit der App verbinden. Zuvor war dies nur über den Umweg der Synchronisierung eines Outlook-Kontos mit Apples Kalender-App möglich.

Calendars 5 Mehrere Kalender Parallel

Die direkte Outlook-Integration macht es nun auch möglich, in Calendars 5 mehrere Kalender parallel zu verwenden. Berufs- und Privatleben kann auf diese Weise strikt getrennt bleiben. Neben Outlook bzw. Exchange werden hier auch Google-Kalender und natürlich Apples iCloud-Kalender unterstützt.

Die Neuerungen kommen mit der neu verfügbaren Version 5.17 der App. Calendars 5 ist zum Preis von 7,99 Euro im App Store erhältlich. Alternativ bietet Readdle gerade ein Black-Friday-Bundle mit den Apps Calendars 5, Scanner Pro, PDF Converter und Printer Pro zum Preis von 12,99 Euro an.

Laden im App Store
‎Calendars 5 von Readdle
‎Calendars 5 von Readdle
Entwickler: Readdle Inc.
Preis: 7,99 €+
Laden
Donnerstag, 28. Nov 2019, 9:26 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Beste Kalender App ever in der Wochenansicht!

    Verstehe nicht wieso Apple das nicht so übersichtlich hinbekommt.

    Nutze ich seit Jahren und habe zwischendrin immer mal wieder andere Kalender getestet, aber an calendars5 kommt keiner ran.

  • Interessant – greift der Kalender auf die Erinnerungen von Apple zu oder nur Kalenderdaten?

  • Kleiner Tipp,
    Ladet euch die Free Version.
    Zum Black Friday gibts dann per App-In Kauf die Vollversion für 5,49€

  • Mal ne Frage,
    kann man, wenn man ein Exchange Kalender hat, Termine als Privat markieren? So wie in Outlook?

    Gruß
    Jörg

    • Herr Kaffeetrinken

      Ja kann man. Das geht sowohl über die native Apple Kalender App als auch über die Outlook App.

      • Sorry, aber hier wird Calenders 5 beschrieben, und hier drauf zielt meine Frage. Bisher habe ich keine Kalender APP ausser die native Apple Kalender App oder die Outlook App gefunden die das kann. Für mich ist es verschwendetet liebesmühe wenn ich die APP wechseln muss um einen Termin als Privat zu markieren.
        Gruß
        Jörg

      • Ich bin so bei Dir. Ich habe das gleiche issue mit Calendars5. Hatte den Support auch angeschrieben und eine lala Antwort bekommen. Verstehe auch nicht wo das Problem ist eine Schalter dafür zur Verfügung zu stellen. Steuert doch den Apple Calender.

  • Also entweder stehe ich gerade auf dem Schlauch oder ich verstehe denn Sinn des Ganzen nicht.

    Bisher kann ich doch auch schon mehrerer Kalender „nebeneinander“ verwenden; diese sind über die Farbsymbole in der Listansicht auch zu unterscheiden?!?

    Auch erschließt sich mir der Sinn nicht Exchange nun direkt in die App zu packen; solange iOS noch keine Auswahl für Standard Apps zulässt wäre dies doch ein Eigentor … Dritt Apps, wie die DB, würden doch bei Eintragungen in den Kalender „nur“ die Standard App ansteuern … und dann stehen meine Bahn Termine wo anders als die Outlook Termine …

    Danke
    Lg
    Jürgen

    • Viele Firmen wollen iPhones aus der ferne verwalten und erlauben die Einbindung von Exchange/O365 nur bei eben dieser verwaltung in iOS. Und dann oft auch nur die Verwendung von ausschließlich Outlook via Outlook App.

      Meine Hoffnung war das ich über diesen Weg zumindest den Firmenkalender in mein iPhone / Cloudkalender einbinden kann. Scheint leider nicht zu gehen.

    • Das geht schon, ich nutze auch den iOS Kalender und Outlook. Wenn ich nun in OL was hinzufüge, dann wird es ja auch in den iOS Kalender übertragen im Backend. So kann dann CarPlay oder ähnliches drauf zugreifen.

  • Hallo, kennt jemand eine App in der man eine Monatsansicht (mit den Terminen) von oben nach unten scrollen kann und nicht einen ganzen Monat seitlich wischen kann wie das normalerweise der Fall ist?

    • Die Kalender App von iOS auf dem iPhone scrollt vertikal. Allerdings werden die Tage mit Terminen lediglich mit einem Punkt markiert und die Termine nicht aufgelistet. Man kann aber unter der Monatsansicht optional einen Bereich öffnen, der die Termine eines ausgewählten Tages anzeigt.

      Gruß

  • Vermisse bei Calender 5 die Möglichkeit Termine als PRIVAT zu kennzeichnen und auch die Merkmale Abwesend/Frei/Beschäftigt zu hinterlegen wie in Outlook bzw. Dem Apple eigenen Kalender.

    Gibt es diese Möglichkeiten nicht oder finde ich die nur nicht.

    Ansonsten ist der Calender 5 richtig gut, nur ohne o.g. Dinge für mich nicht zu verwenden.

  • Seit ich meinen MS Exchange 365 Account auf 2Faktor Authentifizierung umgestellt habe, kann ich mit Calendars 5 keine Verbindung mehr zu meinem O365 Kalender herstellen. Gibt es hierfür eine Lösung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28362 Artikel in den vergangenen 4772 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven