iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 494 Artikel
   

Breitbandmessung: Speedtest-App von der Bundesnetzagentur

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Mit dem iOS-Download Breitbandmessung bietet die Bundesnetzagentur seit Ende September eine eigene Speedtest-Applikation zum freien Download im App Store an. Deutsche Online-Kunden sollen so die Möglichkeit haben“die Leistungsfähigkeit ihres Internetzugangs“ zu überprüfen.

messe-2

Die App zum Test der mobilen Netzverbindung – stationäre Anschlüsse können auf der Webseite breitbandmessung.de getestet werden – steht sowohl für Android als auch für iOS-Geräte zum Download bereit und speichert ihre Messergebnisse für einen nachträglichen Vergleich.

Grundlage der Messung sind die Transparenzvorgaben im Telekommunikationsgesetz. Endkunden soll ermöglicht werden, auf einfache Weise Umfang und Qualität von Telekommunikationsdiensten zu vergleichen. Die gesetzlichen Regelungen sehen deshalb unter anderem vor, dass die Bundesnetzagentur eigene Messungen durchführen oder Hilfsmittel entwickeln kann, damit Endkunden eigenständige Messungen vornehmen können.

Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, merkt an:

„Mit unserem Test haben Endkunden die Möglichkeit, eigenständig die Leistungsfähigkeit ihres breitbandigen Internetzugangs zu überprüfen. Die Breitbandmessung erlaubt es, die tatsächliche Datenübertragungsrate des jeweiligen Breitbandanschlusses mit der vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate zu vergleichen. Eine Messung ist dabei anbieter- und technologieunabhängig möglich. Ich hoffe, dass viele Internetnutzer unser Angebot wahrnehmen.“

Auch der zukünftige Ausbau der Breitbandmessung ist bereits geplant. So soll in der App eine Kartendarstellung implementiert werden, in der die Messergebnisse anonymisiert dargestellt werden. Dadurch werden dann auch ein Vergleich mit Messergebnissen anderer Endkunden, sowie ein Vergleich verschiedener Anbieter möglich sein.

App Icon
Breitbandmessung
zafaco GmbH
Gratis
8.38MB
App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
App Icon
Speedtest net Speed
Ookla
Gratis
23.08MB

Der Blick in den App Store zeigt: Noch steckt Breitbandmessung in den Kinderschuhen und sollte vorerst wohl nur ergänzend zu bewährten Lösungen wie Speedtest und dem Netztest von FLOQ eingesetzt werden.

download

via heise.de

Freitag, 06. Nov 2015, 15:02 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • App ist schön gestaltet und funktioniert. Verfälscht aber das iPhone / das WLAN nicht das Ergebnis? Ich glaube entweder mein WLAN und oder das iPhone schaffen keine 100mbit.

    • Viele (gerade ältere Router) schaffen keine 100mbit über WLAN. zusätzlich: umso weiter zu vom Router wegtust umso schlechter wird die Geschwindigkeit. Gute Ergebnisse bekommst du deshalb nur über den PC mit Kabelanschluss an den Router. Oder im Router selbst die Geschwindigkeit testen lassen. Fritzboxen können das soweit ich weiß.

    • Hab mit meinem 6er locker über 100Mbits testen nönnen (jedoch nicht mit der App sondern mit Speedtest).
      Musst einfach schauen was für einen gemeinsamen Standard dein Router und dein Device haben können. Der n Standard sollte bei allen angekommen sein, welcher locker 100Mbits überträgt. AC geht sogar in den Gbits Bereich.

  • App gibt es seit 16.09.2015. Frage mich, warum man dann „seit wenigen Tagen“ schreibt.

    • Weil wir es in App Store-Relationen durchaus noch mit „wenigen Tagen“ zu tun haben. Aber wir können gerne spezifischer werden. Funktional ist die App seit dem 25. September, ich habe aus der angekreideten Textstelle ein „Ende September“ gemacht.

  • Die App lädt 2 min. Soviel zum Team Breitband und 100 mbit

  • kann jemand ne Aussage zum ungefähren mobilen Datenverbrauch pro Messung machen?

  • Vor jeder Messung: Fragen, Fragen, Einstellungen…… GELÖSCHT! Blick auf die Rezensionen im App-Store genügt!

    • Danke! Wieder Lebenszeit gespart… :D

    • Die Fragen sind schon sinnvoll. Wenn du sie nicht beantworten willst, dann klick dich einfach durch.

      • M. E. geht es nicht ohne die Angaben brav beantwortet zu haben. Jedenfalls NERVT es entsätzlich. Denn wann kontrolliert man die Geschwindigkeit? Zum Monatsanfang und dann wenn es nicht läuft! Dann noch der „Fragenkatalog“ , nein Danke. Gutes Messen auch in der „connect.de“-App. Oben rechts Messung und go! Ist manchmal Genauer als die Speedtest-App.

  • Was ein Schrott. Ich muss doch nicht wirklich vor einer Messung nach der Geschwindigkeit gefragt werden… oder? PING-Test ging wohl noch, doch Down- und Upload wird mit 0 angezeigt. Dann doch nach wie vor mit Ookla. Scheint so oder so die einzige ordentliche Messung mit möglich zu sein. Ob mobil oder Festnetz, ob WLAN oder mobiles Internet.

  • OOKLA oder „Connect.de“ Speedmessung! Ich nutze beide abwechselnd.

  • Ist nutzlos weil:

    1. Was bringt mir die Kapazität des Anschlusses wenn youtube trotzdem langsam ist zu Stoßzeiten?
    2. Die Provider erkennen den Traffic von solchen Speedtests und priorisieren ihn, um vorzugaukeln dass der Anschluss volle Geschwindigkeit bringt.

  • … und für breitbandmessung.de wird Java benötigt – in welchem Zeitalter leben diese verbeamteten Entwickler eigentlich?

  • Ich benutze seit langem „cnlab Speed“ und bin sehr zufrieden. Erst recht nach dem neusten UI Update.
    ich bin zwar im schweizer Stire, aber es gibt es sicher auch im deutschen. Probiert’s mal aus.

  • 2. Als personenbezogene Daten gelten die vom Nutzer verwendete IP-Adresse, MAC-Adresse, Router-ID und Geolokation, die im Rahmen des Messverfahrens erhoben werden und die unter Umständen einen Rückschluss auf die Identität des Nutzers (Personenbezug) zulassen.

  • Immer wieder erschreckend: Im Keller meines Hause (ländlich) ist LTE der Telekom, mit nur 1 oder 2 Balken dreimal schneller (!) wie mein WLAN. Wenn nur nicht das Datenvolumen wäre würde ich den ganzen DSL Dreck entsorgen. Langfristig werden wir eh alle nur noch über LTE surfen, auch zu Hause….

  • Magenta Hybrid ist super!Ich habe es jetzt seit 4 Wochen im Einsatz und komme dank LTE auf eine ordentliche 16000er Verbindung statt 2000!Ich kann jetzt ohne weiteres HD Videos und ähnliches Streamen!Daumen hoch

  • Also auf der Deutschlandkarte werden mir zwei Ergebnisse angezeigt. Eines ist von mir
    In ganz Deutschland nur zwei Tests? Die App scheint wohl noch viele Fehler zu haben.

  • Gibt es eigentlich auch eine App, die mir die aktuelle Auslastung meines Internetanschlusses anzeigt? Oder evtl. auch ein passendes PC-Programm?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19494 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven