iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 708 Artikel

Blindenschrift erkennen, übersetzen und vorlesen

Braille Scanner: iPhone-App übersetzt Brailleschrift in Text

17 Kommentare 17

Vor knapp zwei Jahren hat der App-Entwickler Aaron Stephenson damit begonnen das Lesen bzw. Erfühlen von Brailleschrift zu erlernen. Um sich selbst korrigieren zu können, entwickelte der Programmierer eine rudimentäre Braille-Erkennung auf Basis der Apple-FrameWorks CoreML und Vision. Was als Hobby-Projekt für den Eigenbedarf startete, steht als Braille Scanner nun zum kostenlosen Download im App Store beriet und gestattet sehenden Anwendern das automatische Übersetzen von Brailleschrift in lesbaren Text.

Braille Scanner

Die neue Anwendung arbeitet dabei ähnlich wie die zahlreichen im App Store verfügbaren Dokumenten-Scanner und versucht einzelne Braille-Seiten vor der Kameralinse automatisch zu erkennen und zu erfassen. Anschließend versuchen sich maschinenlernende Algorithmen an der Übersetzung der auf dem Papier erkannten Blindenschrift.

In ihrer aktuellen Ausgabe konzentriert sich der Braille Scanner auf die Übersetzung der erfassten Texte auf Basis des amerikanischen Braille-Standards „Unified English Braille (UEB) Grade 1“. Die Erfassung von deutschen Texten dürfte die integrierte Fehlerkorrektur damit noch aus dem Tritt bringen. Allerdings hat Aaron Stephenson bereits angekündigt zügig weitere Aktualisierungen ausgeben zu wollen, die ergänzende Machine-Learning-Modelle für zusätzliche Braille-Standards mitbringen.


Aktuell versteht sich die kostenfreie Anwendung auf den automatischen Scan, die anschließende Übersetzung und den Export der überführten Texte. Eine Detail-Ansicht zeigt zudem welche Buchstaben wo auf dem Papier ausgemacht wurden. Auf Wunsch lassen sich die erkannten Texte von der Applikation zudem auch vorlesen.

Laden im App Store
‎Braille Scanner
‎Braille Scanner
Entwickler: Aaron F Stephenson
Preis: Kostenlos+
Laden

Zum Thema: Be My Eyes

Der Braille Scanner erinnert uns an die iPhone-App Be My Eyes. Mit dieser können Sehende Blinden bei alltäglichen Herausforderungen helfen und auf Nachfrage kurz ihre Augen leihen. Be My Eyes könnt ihr ebenfalls kostenlos aus dem App Store laden.

Laden im App Store
‎Be My Eyes – Helping blind see
‎Be My Eyes – Helping blind see
Entwickler: Be My Eyes
Preis: Kostenlos+
Laden

05. Apr 2022 um 10:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34708 Artikel in den vergangenen 5629 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven