iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 855 Artikel
Zwei Hörer gleichzeitig bespielen

Bose erlaubt „Music Sharing“ über Bluetooth-Kopfhörer

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Bose wartet mit einem netten Feature für Besitzer aktueller Kopf- bzw. Ohrhörermodelle mit Bluetooth-Unterstützung auf. Über die zugehörige App Bose Connect kann man jetzt von einem iPhone aus zwei Bose-Kopfhörer gleichzeitig mit Musik versorgen.

„Musikfreigabe“ nennt der Hersteller die neue, durch ein Software-Update bereitgestellte Funktion. In der Bose-App lässt sich dafür zusätzlich zum eigenen ein weiterer Kopf- oder Ohrhörer als Ziel für die Audioausgabe auswählen. Als Audioquelle kann dabei weiterhin eine beliebige Musik-, Podcast- oder Hörbuch-App auf dem iPhone genutzt werden.

Bose Connect App

Die neue Funktion steht für die Bose-Hörer QC35, SoundSport wireless, SoundSport Pulse wireless, QuietControl 30, SoundLink around-ear wireless headphones II und SoundLink Color II zur Verfügung. Den letzten Sommer erschienen QC35 haben wir hier ausführlich vorgestellt.

Laden im App Store
Bose Connect
Bose Connect
Entwickler: Bose Corporation
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 19. Jan 2017, 8:09 Uhr — chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird dann der Akku vom iPhone doppelt belastet oder wie wirkt sich das dann aus?

    • Naja Bluetooth belastet den Akku sowieso kaum merklich. Sofern alle 4.0 bzw LE unterstützen wie es hier der Fall ist

      • Auch wenn Bluetooth LE von allen Geräten Unterstützt wird kann es nicht für Audioübertragung genutzt werden, da hier die Datenrate zu gering ist. Da kommt immer noch klassisches Bluetooth zum Einsatz, welches daher auch einen erhöhten Energieverbrauch hat.

  • Genau sowas erwarte ich eigentlich von Apple mit ihren neuen Kopfhörern. Ich bin seit einigen Jahren schon auf Bluetooth-Kopfhörer umgestiegen und vermissen tue ich eigens nur die möglichkeit mehrere Kopfhörer an einem Device zu verbinden. Mit meiner Frau gucke ich auf Reisen immer Filme, wofür wir eine 2 auf 1 Klinkenbuchse nutzen. Ergo, muss immer zwei Kopfhörer mitnehmen, damit ich a) kabelgebunden alleine meine Musik genießen kann und b) auf dem MacBook Filme mit meiner Frau gucken kann.

  • sag mal geht bei Euch neuerdings auch immer das Werbefentser auf in den Beiträgen? Ich fasse den Link nicht mal an und schon öffnet sich immer ein zusätzliches Fenster in der ifun.de app. ios 10 neueste Version. kann mir das nicht erklären. muss dann immer das Fenster manuell schließen.

  • Da muss die Musikindustrie aber schnell Lobbyarbeit betreiben. Hier wird ein analoges recht wieder in die digitale Welt übernommen, wie damals das Recht auf Privatkopie. Da müssen schnell neue Gesetze her. Wo kämen wir denn hin, wenn zwei Leute zusammen einmal gekaufte Musik hören, über eine digitale Verbindung.

  • Genau wegen dieser Funktion (sogar ohne zusätzliche App) und natürlich auch dem sensationellen Sound habe ich mir letztes Jahr zweiten JBL E50BT geholt.

  • Das mit den sich öffnenden Fenster habe ich öfters

  • Bose soll erst mal ihre scheiß Soundtouch Geschichte mit der zugehörigen App so machen, dass es auch funktioniert. Es ist nicht möglich gleichzeitig 2 Lautsprecher über WiFi zu benutzen, geht mal und mal nicht. Und da bin ich nicht alleine…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21855 Artikel in den vergangenen 3757 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven