iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 086 Artikel

Neue App-Kategorie "Abonnements"

Bosch Smarthome will jetzt auch Geräteversicherung verkaufen

9 Kommentare 9

Nutzer von Bosch Smarthome stolpern in den Einstellungen der zugehörigen App jetzt über den Bereich „Abonnements“. Den Start macht hier die optionale Geräteversicherung Protect+, doch lässt die dafür eigens eingerichtete neue Kategorie darauf schließen, dass der Hersteller hier künftig auch weitere entsprechende Angebote plant.

Das Smarthome-Programm von Bosch erfreut bislang nicht nur aufgrund seiner HomeKit-Anbindung, sondern insbesondere auch mit Blick auf die Installation und Verwaltung von Geräten und Software-Updates über die zugehörige iPhone-App.

Bosch Protect Smarthome Versicherung

Auch mit Blick auf die neue Geräteversicherung gibt es zunächst einmal nichts zu meckern, schließlich ist die Dienstleistung vollkommen optional. Dass sich die neue Abo-Kategorie im Menü „Einstellungen“ allerdings noch vor den Bereich „Verwaltung“ schiebt, macht mit Blick auf die zukünftige Ausrichtung des Smarthome-Angebots von Bosch zumindest jedoch nachdenklich.

Bosch Protect+ für Minimum 60 Euro im Jahr

Bosch Protect+ an sich ist ein in Verbindung mit dem Dienstleister WERTGARANTIE verfügbares Angebot, dessen Nutzen und Attraktivität wohl jeder Bosch-Smarthome-Nutzer für sich beurteilen muss. Zumal das fett-gedruckte „Monatlich nur 1€/Gerät“ darüber hinweg täuscht, dass ein Mindestbetrag von 5 Euro pro Monat für fünf Geräte für den Abschluss erforderlich ist und erst dann der genannte Preis von von einem Euro pro zusätzlich versichertem Gerät zur Geltung kommt.

Bosch wirbt damit, dass die Protect-Versicherung auch Schäden abdeckt, die über den gesetzlichen Gewährleistungsanspruch hinausgehen, beispielsweise Sturzschäden, Display-Bruch, Verschleiß, ausgelaufenen Batterien oder Schäden durch unsachgemäße Nutzung. Auch können Geräte versichert werden, bei denen der gesetzliche Gewährleistungsanspruch bereits erloschen ist. Zumindest bei einem Teil der in den zugehörigen Versicherungsbedingungen (PDF) aufgeführten Leistungen kommt allerdings auch eine gewöhnliche Hausrat- oder ähnliche Versicherung auf.

24. Jan 2022 um 10:18 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33086 Artikel in den vergangenen 5372 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven