iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Boomerang: Instagrams Antwort auf „Live Photos“

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Die Facebook-Tochter Instagram reagiert auf Apples neues Fotoformat „Live Photos“ mit einer eigenen Lösung für Bewegtbilder und hat jetzt die erste Ausgabe der kostenlose Foto-App Boomerang in den App Store eingestellt.

saving

«It’s not a photo. It’s not a gif. It’s a Boomerang.» Instagram betont, dass Boomerang weder Fotos noch konventionelle GIF-Bilder erstellt, sondern eine Reihenaufnahme auslöst und die so gesicherten Schnappschüsse anschließend in ein hochqualitatives Mini-Video verwandelt, das sich nach Belieben vorwärts und rückwärts abspielen lässt.

Boomerang unterstützt dabei sowohl die Aufnahme im Hoch- als auch im Querformat und sichert die Ergebnisse automatisch im Kamera-Archiv.

We’re inspired by the visual stories you tell on Instagram. With looping videos and Hyperlapse, you experiment with motion in new and exciting ways. Now, with Boomerang, we can’t wait to see what you’ll create next.

App Icon
Boomerang from Inst
Instagram Inc
Gratis
14.94MB
Freitag, 23. Okt 2015, 11:38 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • schade nur, dass man die dinger nicht so einfach bearbeiten kann wie bilder #vsco und so…

  • Das ist doch zum Erbrechen. Warum muss da nun auch wieder jeder seine eigene Lösung auf den Markt werfen?

  • Ist doch für die Leute von Vorteil, die nicht immer gleich das neueste iPhone brauchen.
    Jetzt haben alle die Möglichkeit solche Momente einzufangen!
    Also gut für alle!
    Ausserdem belebt Konkurrenz ja bekanntlich das Geschäft! Sonst würden wir ja alle noch mit Nokia Handys rumlaufen!

  • Was ist eigentlich Sinn der Sache? Künstlich Speicherplatzbedarf zu erzeugen?

  • Nicht ganz passend zum Thema aber kennt jemand eine Seite mit „livephotos“ als wallpaper zum Download? Danke.

    • Das würde mich auch mal interessieren

      • Wofür? Welchen Sinn ergeben Live Photos als Hintergrund? Im Sperrbildschirm musst du draufdrücken, damit sich etwas bewegt und im Homebildschirm funktioniert das sowieso nicht. Bei letzterem frage ich mich ohnehin, was das ganze soll.

    • Na mir ist klar das ich keinen enormem Nutzen davon habe. Ich fände es aber nett :-D

      Und zum Sinnvollen Beitrag „nimm selbst eins auf“ Danke, auf die Idee wäre ich nie gekommen. Werde gleich morgen ins Weltall fliegen und den Erdall via livephoto abfotografieren.

  • noch mehr App Müll im Store -.-

    aber wer´s braucht

  • Das frage ich mich auch schon die ganze zeit. Es gibt Fotos und es gibt Videos. Man kann Serienfots auch als giv animieren (anerkannter Standard). Wer braucht das „live“fotos?

  • GIF ist ein 256-farb-Standard mit lzw-Komprimierung (war mal vor über 20 Jahren schon out)! lol. Das gehört auf den Schrotthaufen der Technikgeschichte. Gut, dass ein neues Format kommt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven