iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 111 Artikel
   

Blockt Apple „Push“ bei gehackten iPhones?

Artikel auf Google Plus teilen.
176 Kommentare 176

no_push1.jpgPowerBase, die Programmierer der ToDo-Applikation NotifyMe sind sich sicher, dass Apple Push-Benachrichtigungen an iPhones unterdrückt, die dank Software-Unlock mit einer nicht offiziellen SIM-Karte genutzt werden. Offensichtlich verweigert Apples Server bei Anfragen für ein inoffiziell aktiviertes iPhone die Antwort und lässt die entsprechende Applikation verhungern.

PowerBase gibt an, dass rund fünf Prozent der NotifyMe-Nutzer gehackte Geräte besitzen, diese fünf Prozent aber 80 Prozent des gesamten Supportaufwandes ausmachen. Eine Bestätigung dieser Probleme von dritter Seite steht bislang noch aus, ebenso ist fraglich, ob es sich um ein bewusstes Blocken der Push-Benachrichtigungen oder schlicht um einen Softwarefehler handelt.
(via 9 to 5 Mac)

Montag, 13. Jul 2009, 20:18 Uhr — chris
176 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • pff… du weißt schon, dass auch Leute mit gehackten (SIM UNLOCK!) iPhones einen iTunes account haben und für Apps ZAHLEN?

    • Das selbe wollte ich auch schreiben – richtig so! Sollen die Leute sich ein Gerät bei T-Mobile kaufen wie jeder normale Mensch oder eines aus Italien…

      • Schwachsinn!

        Woher kommt dieser Argwohn? Als ob Unlogger für ihre iPhones nichts bezahlt hätten und Ihr ihnen das nun missgönnt!
        Denkt mal drüber nach!

      • Ein Bauarbeiter wer böses dabei denkt! ;)

    • Finde ich auch!!Sollen halt eins mit Vertrag oder ein EU Gerät besorgen :)

      Dann braucht auch keiner bei einem Update zu schreien.

      Wir warten auf das 3.1 :)

      • Bauarbeiter mit Hauptschulabschluss? Weder noch! Davon abgesehen, frage ich mich was in Ihrem Kopf vorgehen muss, wenn Sie eine Berufsgruppe des Handwerker-Gewerbes als Beleidigung missbrauchen!
        Und zum Thema Hauptschulabschluss, es ist doch gut das wir so ein Schulsystem in Deutschland haben! Es kann dadurch auf einem für diese Schüler verständlichem Niveau unterrichtet werden, ohne sie zu über- bzw. andere Schüler zu unterfordern!

        Mir ging es bei meinem – zugegeben, leicht spottischem – Post darum, dass wir ehrlichen Kunden mit unseren Vertragskosten die Push-Server von Apple mitfinanzieren! Daher ist es UNSER gutes RECHT das bei uns alles sorgenfrei funktioniert.

      • Totaler Blödsinn!
        Die Umsatzbeteiligung gibt es schon seit dem 3G nicht mehr!
        Wenn Du also nicht noch ein Altes am laufen hast, dann finanzierst Du gar nix!
        Woher glaubst Du eigentlich kommen die entsperrten iPhones?!
        Vom Laster?!
        Wohl eher auch Vertragsgeräte, was?
        Sonst hätten sie ja auch kein Netlock. Ich scheue auch den Vergleich nicht, wer von uns beiden bislang mehr Geld in den Applekonzern gepumpt hat.

      • Alexander, deine Aussage, dass unser Schulsystem gut ist, ist aber nicht ernst gemeint, richtig?

    • Deine kleine Welt würde wohl zusammenbrechen, wenn so viele Leute iPhones hätten, dass Du Dich mehr mehr elitär fühlen könntest?

  • finde ich richtig das die mit gehackten phones ausenvorbleiben…

    • Und warum? Nur weil sie fairere Anbieter haben oder weil du dich ärgerst dass sie weniger zahlen und mehr mit ihrem iphone machen können und du selbst in einem teuren Knebelvetrag festhängst ?
      Wir haben das iPhone genauso von Apple gekauft meist in bar und kaufen über Appstore und itunes. In vielen Länder iverkauft Apple iphones Ohne lock.
      ALSO: Warum ????

      • naja kann auch nix dafür das euch t mobile so knebelt… ich wohne in der schweiz und bin mit dem anbieter absolut zufrieden, kann mein phone per provider sim lock frei schalten lassen.. naja es ist halt mal die verkaufsstrategie von apple und wenn mann sich damit nicht abfinded dann lässt mann es doch einfach sein so einfach isses oder du holst dir eins aus den vielen länder die das phone ohne lock verkaufen. dann must du dein phone auch nicht hacktivieren.

  • es geht um iPhones mit pushfix…………

    meins funzt auch nich mehr – trotz pushfix… beejive-push schweigt

  • Dank PushFix funktioniert es einwandfrei. Apple blockt hier gar nichts! :)

  • versteh ich nicht wieso man das richtig findet. nur weil ich mir programme runterlade die apple nicht erlaub sollen meine völlig legal gekauften apps jetzt nicht mehr funktionieren oder was? aber ich muss ehrlich gesagt sagen am anfang hat push noch ein paar macken gemacht aber jetzt funktioniert es einwandfrei.

    • sag mir ein einziges programm wo richtig sinnvoll aus cydia ist… mhhh mir fällt keins ein

      • SBSettings
        ich warte darauf dass Apple sowas ähnliches umsetzt.
        LockCalendar
        ich will meine Termine übersichtlich aufm lockscreen haben

        wenn die 2 Sachen von Apple unterstützt werden, dann brauch ich kein jailbreak mehr

      • ja ich hab aber die erfahrung gemacht das der jailbreak mein phone lahm macht und das is mir sbsettings auch auch der lockcalendar nicht wert… aber geht ja eigentlich um den unlock nicht den jailbreak

      • Du hast nach sinnvollen Applikationen gefragt ;)

      • ja das stimmt :)

      • PDANet
        Siax
        SBSettings
        Voip3G
        BiteSMS
        Wiki2Touch
        Categories
        …Alle werden täglich benutzt und ich könnte auf gar keinen Fall darauf verzichten!

      • sbsettings
        Winterboard
        cycorder
        mxtube
        iBluetooth, geht auch mit 3.0

        Man darf halt nicht soviel mobile Substrate Sachen drauf haben… Die machen das phone lahm. Aber mit winterboard und fiveicon Dock geht alles wunderbar.

        Vorallem beim 3gs braucht man sich über geschwindigkeits- oder rameinbußen keine sorgen mehr machen….
        Hab’s selbst gesehen. 3gs hat im Leerlauf mit jb 150mb RAM frei. 3g nur 40-45mb

        sonst noch fragen?

        Ein iPhone ohne jb ist nichts wert…

  • frechheit ? wieso dem ? sagt dir ja niemand das du dein phone hacken musst….. kauf dir eins mit vertrag und du brauchst kein unlock oder so….

  • @kue, es geht um den unlock, nicht das jailbreak… nochmal für dich hier: „dass Apple Push-Benachrichtigungen an iPhones unterdrückt, die dank Software-Unlock mit einer nicht offiziellen SIM-Karte genutzt werden.“ …
    also legal aktivierte iphones jailbreak werden hier nicht genannt…

    @topace, SBSettings ist richtig sinnvoll aus cydia und schon dafür allein würde sich ein jailbreak lohnen…jedoch gehts hier scheinbar nur um den unlock und aktivierung von handys, die eigentlich nicht aktiviert werden können/dürfen…

    • ok sbsettings is vileicht das einzige… aber ich finde durch jailbreak wird phone lahm und das is mir sbsettings nicht wert… aber in meinem erste post gings auch um den unlock nicht den jailbreak

      • dann hast Du leider keine Ahnung… es sind hauptsächlich mobile substrate Anwendungen, die das iPhone verlangsamen. Und natürlich mehrere Anwendungen im Speicher, die Du mit SBsettings abschiessen kannst. So gesehen kannst Du mit dem Jailbreak Dein iPhone sogar beschleunigen. Safari und Mail z.B. bleiben im Speicher, auch wenn Du sie beendest.

  • Wer schreibt mir vor welches handy mit welchem Anbieter ich haben muss? Mal ehrlich, heutzutage sollte jeder selbstständig entscheiden dürfen und nicht hier irgendwelche Exklusiv-Verträge anbieten.
    Gleichheit für alle.

    • wenn du nicht mit dem angebotenem zufrieden bist dann kauf dir keines oder wart ein jahr und kauf eins bei ebay wo offiziell freigeschaltet wurde weil mindestlaufdauer durch ist

      • Es geht nicht um die Angebot, sondern das T-Mobile es nur mit Vertrag anbietet was meiner Meinung nach eine Frechheit ist. Jedes andere Handy bekomm ich ohne Vertrag nur das Iphone nicht. Du kauftst ja auch kein Auto des nur an einer Tankstelle tanken darf oder nur eine Werkstatt den Service macht…..

      • das ist doch nicht ein problem von t-mobile alleine das haben viele provieder auch wir hier in der schweiz das 3gs bekommst auch nicht mehr ohne vertrag, also ist es sicher auch eine apple strategie, also mach nicht tmobile runter… mach apple runter und kauf dir damit das nechste mal ein nokia ;)

      • Ich mach nicht T-Mobile runter!!!! (aha) Sondern nur deren Preispolitik und deren angeblichen Service. War lange genug bei denen und werde nie wieder zurück gehen. Das ist MEINE Meinung.
        Du hast recht das da genauso Apple mit dahinter steckt und desswegen finde ich es ok das es Leute auf der Welt gibt die es sich zur aufgabe machen das Iphone für alle FREI zu machen. Wie gesagt das ist meine Meinung und du musst sie nicht teilen aber ich sehe nicht ein warum ich kein Iphone haben darf nur weil ich diesen Pinken Geldsauger nicht unterstützen will. Danke und Ende *bier*

    • der ist nicht nur pink… in der schweiz ist er orange und weiss blau…. und eigentlich ist der weisse apfel der geldsauger und wenn dir das doch nicht passt dann kauf dir doch ein symbian händy und du kannst draufknallen was du willst inklusive den abstürzen

    • Wr haben in der Familie alle ein iPhone 3G. Alle in Prag gekauft, legal im Laden, 8GB-Modell für 450 Euro, Werkfrei. Wir telefonieren mit Blau.de inkl des Datenpakets 1GB/9,90 und werden NIEMALS mit T-Mobile einen Vertrag machen. Diese Art der Kopplungsverträge in D sollten von der EU schlicht weg verboten werden.

      • Wieso? Weil Anbieter frei entscheiden wie sie etwas verkaufen?

        Kommt mal klar mit eurem Wirtschaftsverständnis.

        Jeder darf kaufen und verkaufen wie und wo er will.

  • es liegt definitiv an den Unlock und NICHT am Jailbreak. Das hab ich durch zahlreiche Versuche herausgefunden.

    • Hatte mein 2G gejailed und unlock nicht gemacht: Push ging nicht, auch nicht mit Pushfix und SO toll ist der JB ja nun auch nicht. :)

      • Es liegt nicht am jb oder ultrasn0w…
        Das phone muss nach dem original update mit der original SIM aktiviert werden, mehr nicht.
        Hab auch jb und unlock mit Eplus. Hab aber noch die original t-mobile prepaid SIM. 

  • du lebst halt im falschen land @ neubie, deutschland ist nicht so frei wie viele glauben…
    ich werde deswegen auch irgendwann auswandern… hier gibt es zuviele einschränkungen in bestimmten dingen…

    außerdem bekommt man in deutschland auch andere handys nur mit einem vertrag bei bestimmten anbietern…nur beim iphone ist es halt sehr extrem, weil es ein unikat ist…es gibt da nichts vergleichbares von der bedienung zu was man ausweichen kann…

  • Also wenn ich jetzt ein iPhone aus Italien nehmen würde und eine Karte von O2 nehmen würde, würden dann auch diese Probleme auftreten oder geht es nur um „richtig“ geunlockte Geräte?

    • Also ich habe ein Iphone 3G aus der Schweiz. Jailbreaked und Unlocked. Am anfang ging es gut mit Pushfix und jetzt kommen keine nachrichten mehr durch. Also denke ich auch es hängt am unlock.

    • @ mmmh. Italienische iphones haben keinen Lock. Der ist dort illegal. Somit dürfte das Problem nicht auftreten da du auch keinen unlock machen brauchst.

      • man man man….

        Es heißt „jailbroken“ und nicht „jailbreaked“…

      • @Fresh D
        und auch nicht „gejailbreakte“… :)
        Hast aber vollkommen Recht. Da fliegen einem manchmal fast die Kontaktlinsen davon…

  • ich finde es eine frechheit! und ich verstehe auch nicht warum apple nur beim iphone so blöd herum tut

    es sollte jeder seinen anbieter frei wählen dürfen

    und der jailbreack ist auch nicht schlecht: poof spitzen programm da ich nicht alle anwendungen am homescreen brauchen kann und sie damit super verstekcken kann

    winterboard: bei jedem anderen handy kann man das style welchseln nur beim iphone nicht

    sbsettings ist spitze

    und es gibt noch einige andere gute

    lg

  • topace: in anderen Ländern werden sie NUR ohne Lock verkauft. Der Lock ist dort illegal !!!!

    Denk mal drüber nach. Mann schreibt dir vor ( Apple und t-mobile) wie und was du mit deinem Eigentum machen darfst. Wer nicht 30 % an Apple abgiebt darf keine Software verkaufen. Wenn du dir das gefallen läßt ? Millionen andere und ich nicht mehr !
    Viva Revolution ;)

    • naja auf die semi profesionellen programme in cydia kann ich verzichten… da zahl ich lieber für ne gutes app. naja und dort wo der lock legal istm is es halt so… wandere doch aus… hätt ich eh längst gemacht :)

      • Na dann Zahl doch mal für die 40000 furz und kotz apps im AppStore. Ich glaub 5000 der 50000 apps im Store sind brauchbar, mehr nicht!

        Im AppStore versucht jeder noob an Geld zu kommen. Es gibt auch Ausnahmen, keine Frage.
        Aber die bestätigen ja bekanntlich die Regel.

    • Wer nicht 30% an Apple ABGIBT darf keine Software verkaufen??!! Wer stellt denn die Plattform dafür???!!!
      Zeig mir mal einen Laden der keine Miete zahlt um seine Sachen zu verkaufen…
      Was würde denn ein Entwickler verkaufen wenn es diese Promotion seiner Programme nicht gäbe??? richtig: NICHTS!!!
      Und seit wann schreibt mir TM vor was ich mit meinem iPhone mache?
      Mein Complete 1. Gen. ist von keinem anderen Anbieter billiger zu beziehen.
      Achja: Wer ist eigentlich Cydia?! Pffffff….. *bier*

      • „Mein Complete 1. Gen. ist von keinem anderen Anbieter billiger zu beziehen.“
        wenn du nicht vom complete xl sprichst kannst du dir alles selbst bei t-mobile zusammenstellen einzelnd und kommst billiger weg. aber wer braucht den complete xl?
        Privat: Möchtegern prolls mit gestörtem Sozialverhalten und
        Geschäftlich: Da gibt es sondertarife die günstiger sind…

      • Ist der XL, welcher geschäftlich UND privat genutzt wird! Am iPhone sowie am MacBook per Multi Sim. Dann zeig mir mal wie ich „möchtegern proll“ besser wegkomme??!!
        Gestörtes Sozialverhalten? An welchem Gegenwert machst du das fest? Im Vergleich zu deinem Telefonverhalten? Alles klar min Jung: Du bist Deutschland!!! Meine vorhergehenden Rechnungen bei anderen Anbietern überstiegen leicht das doppelte des XL Grundpreises. 89,- Euro sind dagegen sehr erträglich.

  • 5% der nutzer? Das glaub ich kaum. Aus neinem erweitertem bekanntenkreis inkl. arbeitskollegen, kommolitonen etc. haben ganze 5% einen tcom vertrag, der rest alle unlocked iphones. Und die 2 leute die bei der tcom sind versteh ich auch nicht!

    Sollte apple es eines tages schaffen den unlock oder auch dienste wie push zu unterbieten, dann wird einfach wieder ein rim oder nen pre gekauft.

    Soll apple doch ihre spielekonsole doch an kids mit zuviel taschengeld verkaufen. ;)

    • Wie toll, daß DU meinst repräsentativ für ganz Deutschland zu sein.

      Entspricht aber den 95% sinnbefreiter Kommentare hier !

      • Jo, stimmt schon – repräsentativ ist das sicher nicht – repräsentiert wohl eher clevere menschen! ;)

        danke aber für deinen sinvollen kommentar an dieser stelle!

  • kauft euch doch ein jahr alte phones im ebay wo von appel und dem provider offiziell freigeschaltet wurden… ihr braucht kein jailbreak kein unlock und habt keine problemme…

    • wieso sollten wir?

      es kann doch nicht sein wenn wir für das ding soviel geld bezahlen die uns noch vorschreiben wollen was wir damit machen dürfen

      oder lässt du dir das gefallen wenn du dir einen audi kaufst und dann nur bei einer tankstelle tanken darfst oder nur mehr von einer reifen firma die reifen kaufen darfst???

      ich verstehe ich nicht warum die dinger von der t-com einen lock drauf haben, wenn ich es eh schon mit vertrag kaufe bin ich eh an den vertrag gebunden dann können die doch das ding ohne lock ausliefern oder nicht?

      lg

      • also ich konnte mein iphone bei orange ohne problemme für die ferien freischalten lassen. hatte auch einen lock … schonmal bei tmobile einen unlock beantragt `?

      • @topace: das geht erst nach 24 Monaten bei t-mobile, egal wie du dich auf den Kopf stellst. Selbst wenn du ein 2G gekauft hast und deinen Vertrag zu 15€ pro Restmonat aufgelöst und zusätzlich einen neuen 24 Monatsvertrag mit dem 3G genommen hast kannst du erst nach ablauf der ersten 24 Monate das 2G entsperren…

      • „oder lässt du dir das gefallen wenn du dir einen audi kaufst und dann nur bei einer tankstelle tanken darfst oder nur mehr von einer reifen firma die reifen kaufen darfst?“

        Wenn es von Anfang an Teil des Kaufvertrages war, den ich mir ordentlich durchgelesen und unterschrieben habe, dann würde ich hinterher zumindest nicht auf die Barrikaden gehen. Apple + T-Mob sagen von Anfang an: „Das Handy ist locked, darf nur Apps aus dem Store laden und funktioniert nur mit T-Mob Vertrag“ Und dann kommen so Typen wie du, die sagen „Super, nehm ich“ und sich dann darüber aufregen, wenn diese Bestimmungen auch noch eigehalten werden.

      • Das mit den Reifen ist eigentlich ein gutes Beispiel, wenn der Schuss auch nach Hinten losgeht.
        Bei Motorrädern ist eine Reifenfabrikatsbindung Gang und Gäbe. Siehe z.B. hier:
        http://www.ifz.de/tippsundtric.....indung.htm

        Ein interessanter Absatz daraus:
        „Nicht jeder Reifen, der von seiner Größe her auf ein bestimmtes Motorrad passt, ist für diese Maschine auch wirklich geeignet. Um die Eignung von neuen Reifen, die meist mit verbesserten Eigenschaften auf den Markt kommen, für die Fahrzeuge zu prüfen, haben sich die Motorrad- und Reifenhersteller vor Jahren auf die gemeinsamen Reifentests verständigt.“

        Bezieht das mal auf iPhone Apps aus dem iTunes Store…

  • wandere doch aus= s. g. Killerphrase= Argumente fehlen und die Diskussion wird einseitig durch eine unqualifizierte Äußerung abgwürgt.

    ich bin tatsächlich für 2 Wochen nach Italien ausgewandert und rat mal was mein Mitbringsel war ?

  • also wo ist den dein genaues problemm ? brauchst du ein unlock ? funkt push ? ja / nein ok dann hatt sichs ja erledigt für dich :) gegen jailbreak hab ich direkt nix gegen den unlock hingegen schon…

  • IPhone 3Gs sollte 2500 Euro kosten dann müsste man sich nicht immer das gejammer anhören, ein Auto für 60000 Euro kann sich auch nicht jeder leisten und die die es können jammern nicht rum. Wird immer schlimmer hier das Geheule mal ne Packung Taschentücher in die Runde schmeißt.

    • lol

      aber dann müsste es um einiges besser verarbeitet sein und auch einige funktionen mehr mitbringen

      und es würden sich genung laute dieses ding kaufen glaub mir das

      lg

    • danke vielmals … genau deiner meinung dann könnten sich all di kiddies das phone nicht kaufen und es würd nicht immer gejammert werden wegen ein paar euros

      • Also was hier immer rumgeheult wird vonwegen die ganzen „kiddies“ sollen sich kein Iphone holen.
        Sag mal in was für einer Welt lebt ihr? Sagt mir einen guten Grund warum einige Jugendliche sich kein Iphone kaufen sollen!Wenn sie doch genug geld dafür haben oder ist es dir vielleicht peinlich dass du dir keins leisten kannst und ein 14 jähriger schon.

        ausserdem ist es doch nicht so dass hier nur die ganzen kleinkinder rumjammern, sonder vielmehr die „großen“.
        Achso und die die so sprüche loslassen wie „soll am besten 2500 euro kosten,damit sich kein kleinkind mehr ein iphone kaufen kann“, sind am ende eh wieder die wenn es soweit sein sollte rumjammern “ oh so teuer,scheiss apple… blablabla“

        Primitive gesellschaft hier!

    • Kevin, du schreibst meine Gedanken nieder.

  • bei mir gehts. Allerdings ist mein iPhone nicht hacktivated sondern orig. T-Mobile mit nem schönen Knebelvertrag :D :D
    Da ich zur Zeit im Ausland bin nutze ich dank unlock einen lokalen anbieter um hohe roaming kosten zu vermeiden und Push funktioniert einwandfrei :)

  • Naja, T umgehen ist doch kein Problem: Italienisches iPhone push vom Feinsten…
    Jailbreak hat damit nichts zu tun. Stört Push auch nicht.

    Selber schuld, wer einen Unlock braucht und kein netlock-freies iPhone gekauft hat.
    Wer bei T ist und da bleibt, hat ja auch kein Problem…

  • verstehe gar nicht wo diese ganzen gönner auf eimal herkommen.

    mit dieser schadenfreude wird wohl einfach nur die eigene dummheit sich einen tmob vertrag geholt zu haben kaschiert.
    naja sagen wir mal doch lieber allg. dummheit.

    in diesem sinne, viel spaß bei der telekom ihr deppen!
    der eine oder ander wird aber 100% in seiner vertragszeit selber darauf kommen ;-)

  • Kiddys geht arbeiten. Dann klappt’s auch mit nem anständigen T-Mobile Vertrag und Push

  • Ich habe zwei T-mob geräte :)

    eines mit vertrag (supreme 45 euro im monat – österreich) und eines von eine t-mob verlängung und ist locked mit ultrasn0w und wird mit a1 betrieben :)

    beide funktionieren wunderbar :) push benutze ich nicht deswegen habe ich auch keine probleme mit beiden :)

    mein dad hat ein unlocked und bei dem funktioniert auch alles perfekt :)

    werde mir aber sich wieder eines von t-mob holen da a1 leider keine passende tarife fürs iphone hat – leider ;(

    lg

  • sagt mal, müsst ihr nicht schon längst im bett sein?!
    was soll das jammern? mein gott…
    ich bin bei tmobile, ja und ich kann es mir sogar leisten!
    dann ist ein iPhone einfach nicht eure liga! ist doch nicht schlimm! das leben geht trotzdem weiter…

  • Herrlich, mir gehen Popcorn und Cola aus.. :) so eine Schlammschlacht..

    Spaß bei Seite. Ich bin wohl einer von den erwähnten Dummen. Vielen Dank das hier einfach so über einen Kamm geschert wird. Das gilt in meinen Augen für beide Seiten! :(

    Mir passt z.B. mein iPhone Vertrag von Timobeil ganz hervorragend. Für den Leistungsumfang in einem D-Netz habe ich bei Vodafone zuvor nicht weniger bezahlt! :O

    Wer sich legal und mit Garantie ein iPhone in unserem Land kaufen will, kennt die Konditionen und kann sich als reifer Erwachsener dafür oder dagegen entscheinden.

    Wenn ich mir ein neues Auto auf Raten kaufe, muss ich meine Wartungsarbeiten bei dem Hersteller durchführen lassen – selbst wenn ein freier Anbieter günstiger wäre.

    Wenn mich das stört, kann ich die Finger von der Anschaffung lassen oder die Bedingung in Kauf nehmen.

    Vodafone z.B. saß mit Apple am Verhandlungstisch und ist aus den besagten Verhandlungen ausgestiegen.. selbst Schuld. Andere Netzbetreiber haben scheinbar nicht die Anforderungen von Apple erfüllt. Dazu gehört nicht nur die anfängliche Gewinnbeteiligung, sondern ebenfalls Anforderungen an das Mobilfunknetz. Zur Erinnerung, das erste iPhone verlangte nach EDGE!

    Wer dann noch rumschreit und sagt 30% Marge von Softwareerlösen bei der gleichzeitig gebotenen Plattform seien viel, hat in meinen Augen keine Ahnung wie das ganze z.B. bei WM läuft. Und dort läuft der Verkauf von Software über spezielle Webseiten, die weit aus weniger Kunden erreichen.

    Weiter gesponnen und extremer gesagt, geht mir folgendes auf den Senkel:

    Lasst uns alle nur laut genug nach dem Vater Staat und Regulierung rufen. Mir scheint einige in diesem Land werden nur glücklich sein wenn alle gleich sind und um uns herum eine Mauer haben….. das ist der Grund warum ich über das Auswandern nachdenke.

    Dieses Land scheint von Tag zu Tag mehr zu verblöden und seine Bürger gieren nach Bevormundung und künstlicher Gleichmachung. Geiz ist Geil für alle wäre der Wahlspruch.. :(

  • QuaTschePaTsche

    Bei mir geht pushfix mal ja mal nein. Aber
    was mich am meisten nervt ist das ich
    immer Push von Leuten bekomme die nicht
    in meiner Liste sind. Und dann auch in einer sprache die ich nicht mal kenne. Glaube spanisch. Kann das einer bestätigen??

  • hm wieso soll ich DaRealRiku sein

  • Hab mal kurz ne andere Frage.
    Oft gibt es das Gerücht, dass das IPhone eine ständige I-Net Verbindung hat und somit unglaublich viel Traffic verbraucht.
    Allerdings stimmt das ja gar nicht, aber gibt es hierzu eine offizielle Bestätigung oder irgendwo was zum nachlesen in dem dies eindeutig bewiesen wird das es nicht so ist?
    Danke

  • ja bekomme auch narichten von leuten die nicht auf der liste stehen in englisch und mal geht der usch mal nicht echt komisch

  • das wiessen sie doch bei Apple nicht *hae*

  • so muss dass auch sein ! Würden alle brav einen t-mobile Vertrag haben würde es ja auch billiger werden – ich glaub das war jetzt Ironie. Ich bin halt braver Zahler 

    • T-Mobile sieht das anders:

      – Geringe Nachfrage = höhere Preise (schließlich muss man an den wenigen Verträgen ja was verdienen!)

      – Hohe Nachfrage = hohe Preise (wenn die Leute es kaufen; warum günstiger Anbieten?)

      ;)

  • Nur weil ich n Iphone haben wollte, haette ich nie den Provider gewechselt. Habe seit 12jahren nen Vodafone Vertrag und bin super zufrieden. Fullflat mit Internet 79€.Ich habe mir ein Auslands Iphone freigeschaltet (3g 16GB 480€) und wuerde nie zu t- abhocke wechseln…Warum auch?In anderen Laendern hat man auch freie Wahl und es gibt sie auch ohne Vertrag

    • Voda ist ja wohl der schlimmste Abzockverein. Kündige mal den Vertrag und Du wirst dein Wunder erleben. Push funktioniert bei mir. Vertragshandy mit JB ohne Unlock

  • Liegt am pushfix aus cydia. Zuviels mit Dem gleichem certifikat. Devteam Anleitung besagt ja, man solle die key.bin von seinem Orig. Aktivierten erstellen und dann aufs jb kopieren.
    Und damit klappt’s auch ohne Probleme. Apple blockt da gar nix. Das gleiche Cert bei zuvielen Usern bringt denk ich mal den zustelldienst durcheinander. Sucht nach wenig verbreiteten bins und ./inject, dann klappt’s.

    • Endlich ein sinnvoller Kommentar (1 von 95, na immerhin). Danke für die Infos.

      Und an den Rest von euch: Leben und leben lassen… Ist ja schlimmer hier als bei Mac vs. Windows-Diskussionen. Was für ein Rumgelaber.

  • Also ich muss mich auch der Meinung anschließen und sagen, das es so gut ist.
    Weiter gehe ich hier nicht darauf ein, da die Meinung Allgemein hier gut vertreten und bekannt ist und sich darüber zu streiten, mehr als sinnlos ist wie es unsere Helden mit ihren Wortschätzen in den ersten paar Komentaren bewiesen haben.

  • Ich habe mir einfach bei ebay.co.uk eine „o2 – Pay as you go“ Sim-Karte gekauft, um mein UK iPhone (Jailbreak und Unlock) mit Push zu füttern. 3,50 Euro für ne offizielle Aktivierung sollte euch der Spass doch wert sein…

  • Boa diese Leute die hier „richtig so“ schreiben sind doch alle beschränkt!!! Wer sich sein Iphone mit Vertrag holt der macht nichts anderes als Ratenzahlung und wer er sich einfach so holt ohne Sim Lock oder sonst irgendwie zahlt halt einfach Bar und unterstützt somit auch Apple und seine Server usw.!!!

    Also bitte erst Denken dann Kommentare von sich geben!!!

    Bevor jetzt böse Zungen behaupten ich wär ein böser unlocker!!! Nein ich habs auch mit Vertrag!!! Ich hasse bloß dumme Kommentare!!!

    • lol da ist doch jeder beschränkt wenn mann sich ein phone für umgerechned 1200 schweizer franken hollst (zum bsp italien)ich hab meins für 450 chfr bekommen und zahle 12 monate 45 fr gib sumasumarum rund 1000 fr habe aber schon 30 minuten in alle netzte telefoniert 70 sms geschrieben und 1000 mb im monat runtergeladen und 3 lieblings nummern unbegrenzt angerufen

      • Ja tolle Milchmädchenrechnung (wieder Topace natürlich), nur leider sind wir hier nicht in der Schweiz und für umgerechnet ca. 29,- Euro gibt es keinen T-Mobilevertrag hier ! Für uns deutsche-zu-t-mobile-renner-und-dumm-und-dämlich-Zahler kann sich das schon lohnen.

        Beschränkt ist, wer nicht über den Tellerrand zu sehen vermag ;)

    • Es geht hier um durch Software-Unlock „inoffiziell aktivierte iPhones“. Keiner hindert dich daran eine iPhone ohne Vertrag zu kaufen.

      Also bitte erst Denken dann Kommentare von sich geben !!!!!!

  • Ich find das, wenn es so ist Klasse. Ich zahl jeden Monat 89€ oder manchmal etwas mehr und find die komischen Geräte außerhalb der Tarife von Telekom sollen sich mit dem zufrieden geben so wie es ist.
    Ich weiß, mir wäre das neue Iphone mit 32GB für 1€ jetzt sofort ohne Ablöse auch am liebsten. Aber ich arbeitet doch auch nicht umsonst.

    So wie es ist, so isch es !!! Basta.

    Entweder es ist euch das wert oder ihr hört endlich mal auf rum zu jammern.

  • Also ich hab keine Probleme mit pushfix… alles wie geschmiert!

    Ich werd im august auch zu tmobile wechseln,aber nur weil ich das 3gs will, gejailbreaked wird dennoch die meisten apps die ich verwend kommen aus cydia

  • hilfe.. was hier abgeht ist an niveaulosigkeit mal wieder nicht zu überbieten.

    aufeinma kommen se alle aus ihren löchern gekrochen. auf dieser seite wird _STÄNDIG_ über jailbreak, unlock und Co. berichtet. da wird nie rumgeweint. nur hier jetzt – irgendwie komisch, oder?

    Was ich dazu sagen kann:
    JEDEM DAS SEINE. und wenn sich jemand n iPhone ohne T-Mobile Vertrag zulegt, dann tut er das nicht ohne Grund.

    Aber diese ständigen Moralaposteln hier sind ja schlimm… ich verfolge diese Seite ja hier eigentlich nur in lesender Form, aber das musste ich nun mal ablassen…

    Kommt ma alle auf’n Teppich. Im Übrigen hat einer meiner Vorschreiber (Name ist mir entfallen) Recht: in Deutschland wirds IMMER SCHLIMMER. weil jeder was zu meckern hat.

    Schlaft ma ne nacht drüber und seht zu dass der kopf kühler wird…

    • naja eben da sollen die die es nicht ohne vertrag geholt haben oder andersweitig ein unlocked gerät haben nicht rummjammern wenn halt mal ein appel dienst nicht funktioniert wie gewollt.

      • ich hab hier ehrlich gesagt mehr leute gegen die unlocker wettern sehen als irgendwelche unlocker die beklagen dass push nicht funktioniert, aber grundsätzlich hast du völlig recht!

  • Wollen manche Leute allen Ernstes Apple den Vorwurf machen, sich einen Dreck um gejailbreakte (oder wie auch immer man’s auf Deutsch nennen will) iPhones zu scheren…?!

    Warum sollten sie denn auch…?! Das ist nunmal nicht ihre Zielgruppe…

    Klar steht es auch meiner Meinung nach den Usern absolut frei, ihr iPhone zu jailbreaken oder was auch immer sonst sie damit tun wollen — aber jeder weiß (oder sollte wissen), dass der Jailbreak (und Unlock) auf eigene Gefahr geschieht und im schlimmsten Fall die Funktionalität des Gerätes dadurch beeinträchtigt werden kann…! Wer dennoch meint, sein iPhone knacken zu müssen, muss dann eben auch mit den Konsequenzen leben…

  • Heul, heul, plärr, alle Hacker sind doof und dürfen gar nichts. Wein, wimmer, Telekom.

    Ich habe ein geklautes, gehacktes Handy mit geklauten kostenlosen Apps, ner gehackten MobileMe Lizens und nem funktionierendem Push Service.

    Ihr Vertrags-Fuzzis seid einfach nur hohl!

  • WIEDER VOLL UNNÖTIGE LEBENSZEITVERSCHWENDUNG das alles zu lesen…..is doch egal wer jetzt apple, tmobile besser mit geld unterstützt ODER wer viel geld gespart hat und unlock macht usw….

    hier gings eigentlich um die Push Nachrichten !!!!

  • T-Mobile knebelt hier gar keinen!
    Ich bezahl für den Complete 120 aktuell 34,95, wobei rechnerisch allein jeden Monat 25 € !!! für die Tilgung des zinslosen iPhone-Kredits genutzt werden, wenn ich mit dem Preis aus dem Store in Italien vergleiche.

    Ich wüsste nicht, wo ich meinen Tarif billiger bekommen würde! Und nein, o2 und E-Plus sind für mich keine Netzanbieter, da E-Plus gar nicht zu gebrauchen und die Netzabdeckung bei o2 noch viel zu oft unterirdisch ist. Wenn da der Ausbau mal abgeschlossen ist, lass ich weiter mit mir reden, aber aktuell ist das Netz nicht zu vergleichen, weswegen es nur fair ist, dass es billiger ist.

  • Ein Glück – der Weltfrieden ist scheinbar wieder hergestellt, alle Menschen werden satt und Krankheiten sind ausgemerzt. Da kann man sich getrost wegen einem Telefon online zerfleischen.

    Habt ihr keine anderen Sorgen ?

    P.S. Fehlt nur noch einer, der heult weil sein am 19.06.2009 bestelltes 3GS 32GB weiß noch nicht geliefert wurde.

  • Mein Gott sind die Kinders da oben (die als erstes rumgeschrien haben) wieder mal hohl…

    Der Jailbreak hat in erster Linie absolut ÜBERHAUPT NICHTS mit „geklauten“ Apps zu tun. Der Jailbreak erlaubt zum einen den Software-Unlock, und zum anderen Funktionen, mit denen Apple vermutlich erst wieder in Firmware 4.0 aufwartet. Wielange durfte man auf die Deaktivierung dieser beschissenen Auto-Korrektur warten? Richtig, von FW 1.0 bis zur FW 2.2! Hätte es keinen Jailbreak gegeben, hätte ich das 2G direkt an die Wand gefeuert.
    Somit ist es auch absolut unverständlich warum gejailbreakte iPhones von Push Notifications ausgeschlossen bleiben sollen.

    Und an die Neunmalklugen da oben: Es gibt genug Vertrags-iPhone und EU Geräte, die ebenfalls gejailbreaked sind, weil Cydia ne Menge zu bieten hat, was noch immer im iPhone OS fehlt! Die Community ist dem Hersteller halt mal wieder voraus.

    • es geht nicht um jailbreak es geht um unlock und die sind in den augen von apple ilegal und somit ausgeschlossen. ist doch nur richtig so… du kannst auch nicht in ner wohnung wohnen die du nicht bezahlst.

  • Es ist bedauerlich, dass niemand den letzten Satz des Beitrag gelesen hat. Tststs … Kindergarten at its worst…

  • Wie kann man sich nur daran stören, wenn man die vom Hersteller gelieferte Software manipuliert und dann irgend etwas nicht mehr funktioniert. Wer kann schon exakt sagen (außer die Programmierer selbst), was an der Gerätesoftware bei einem JB oder Unlock passiert und im gleichen Atemzug über fehlende Features und die ggf. vorhandenen Gegenmaßnahmen von Apple jammern?
    Wer das iPhone im vom Hersteller vorgesehenen Rahmen (der ja vor der Anschaffung bekannt ist) verwendet, wird keine Probleme haben.

  • naja mein vodafone iphone ist aus italien und frei

    dieses hackzeug ist mehr für kidies :)

  • Jaja, ich warte auf den nächsten Zusammenbruch vom T-Mobile-Netz. Mal sehen, was die Anti-Unlocker dann schreien.

    Ich selbst bin auch bei T-Mob, aber deswegen sind sie mir nicht heilig, und blocken von freigeschalteten iPhones fänd ich sehr uncool.

  • 1. Falls Apple das unabsichtlich macht, ist es korrekt.

    2. Falls Apple das absichtlich macht, ist es ebenso korrekt.

    Merke: Es geht hier NICHT um regulär mit Vertrag erworbene Geräte und es geht hier NICHT um regulär ohne Vertrag beispielsweise in Italien erworbene Geräte.

    Diejenigen, welche jetzt die Foren dieser Welt vollheulen, dürften in erster Linie

    a) Besitzer eines 1st Gen iPhones sein, welches sie für damals unter 300 Euro in den USA erstanden hatten. Subventioniert und unlocked ohne die Absicht jemals einen Vertrag abzuschließen. Das ist hart an der Betrugsgrenze, um das mal klarzustellen. Denn damals wurde Apples Gewinn tatsächlich über die Anteile am Vertragsumsatz realisiert.

    b) Besitzer eines 3G oder 3GS welche es in einem anderen Netz nutzen, aber die Garantie wollen und es deshalb nicht in Italien unlocked kaufen. Ich behaupte dass das eine sehr, sehr geringe Menge der Unlocker ist, jedenfalls kenne ich keinen solchen Menschen und ich kenne sehr, sehr viele iPhone-Besitzer.

    Ach, obwohl es mit dem Thema nichts zu tun hat, aber weil mir dieses Gequatsche bezüglich „ich jailbreake nur wegen SBSettings“ so auf die Nerven geht:

    Bullshit.

    All die Leute mit jailbreaked iPhones die ich kenne, erzählen diesen Scheiß und ihre iPhones sind voll mit Apps die sie aus Tauschbörsen haben.

    Alle, ohne Ausnahme. Die diversen „iPhone App Megapacks“ und wie sie alle heißen, sind die absoluten Schlager in allen Tauschbörsen und wenn nicht jede Menge Leute OHNE iPhones diese Pakete saugt, was nun wirklich keinen Sinn ergibt, dann ist es einfach so dass in erster Linie gejailbreaked wird um sich Apps kostenlos aufs iPhone zu holen und das angesichts der Tatsache dass die meisten Apps lächerlich wenig Geld kosten.

    Also, da ihr so viel Spaß damit habt euer Gewissen durch fortdauernden Selbstbetrug zu beruhigen: Macht das, aber bitte lasst die Foren damit in Ruhe, es nervt gewaltig. Ihr klaut, also steht entweder dazu oder haltet den Rand.

    Sollte ich tatsächlich jemanden erwischt haben, der sein gejailbreaktes iPhone tatsächlich nur für SBSettings nutzt und Bittorrent nur vom Laden der neuesten Linux -Distri kennt:

    Mea culpa.

    • Du sprichst mir aus der Seele!

      Ich hatte meines auch schon 2 mal jailbreaked.
      Beides mal wegen SBSettings, Backgrounder und xGPS.
      Ich habe bis jetzt jede App. bezahlt und das wird auch so bleiben.
      Ich halte nix von Raubkopien. Das Thema hat sich für mich schon vor Jahren erledigt, seit ich selber programmiere.
      Aber in anbetracht dessen das gefühlte 80% der iPhone-Nutzer noch in der Pupertät sind ist mir auch klar warum diese Packs ganz oben stehen.

      Eines ist beim jailbreak aber immer passiert: Das iPhone wurde unerträglich langsam.

      Deswegen ist mein Ei nun schon laaange wieder Original und wird es auch bleiben.
      Und was soll ich sagen, es geht auch so, sogar besser!
      Und mit meinem T-Mob Vertrag bin ich eigentlich zu frieden.
      Selbst auf dem Land funzt das sehr gut. Und bei anderen zahlt man für gleiche Leistung eben auch nicht viel weniger.

      Mfg

    • du hast die leute vergessen die sich ein iphone gekauft haben bevor es die möglichkeit dazu in deutschland gab.

      mal ganz davon abgesehen ist apple auch nur ein weiterer riesen scheiß konzern ist, dem die paar kb traffic nicht weh tun. die haben ja immernoch den 30% revenue share der apps die man bei denen kauft.

    • Vielleicht solltest Du mal Deinen Bekanntenkreis überdenken. Davon abgesehen weißt Du nun von mindestens einer Person, die den JB und keine gecrackten Apps hat. Bei mir sind nämlich nur Cycorder, SBsettings und Intelliscreen ( ja,das kann man kaufen) drauf.

  • Vielleicht läufts ja mit geohots purplesn0w besser?! Hat jemand erfahrungen und schon getestet?

  • Hi also bei mir geht Push mit IM+ 3.2 auf meinem Hackiphone 3G ohne Probs !

    Weis jemand ob purplesn0w auch fürs 3g funzt ?

    Hat das schmal jemand ausprobiert ?

    Schreibt mal euere Erfahrungen!

  • rumpelstilschen

    hey leute denkt keiner bei eurer blöden diskutieren an die app-entwickler. es ist stehlen von geistigen eigentum was ihr da macht. ihr solltet eher die rechte der entwickler stärken!!!!!!

  • Ist eigentlich schonmal jemand auf die Idee gekommen das wenn dass Iphone nicht über Itunes aktiviert wurde
    die Apple Server das Iphone garnicht zuordnen kann?

  • Absolut korrekt! Dass Push-Dienste in so einem Fall geblockt werden, geht mehr als in Ordnung! Meine Güte was seid Ihr nur für Heulsusen, es ist einfach nicht zu fassen! Mahlzeit!

  • Ich amüsiere mich götlich ueber die wo rumheulen das es nicht funkt… Is ja irgendwie logisch das es nicht 100 % funktioniert push geht ueber di imai nummer wie auch die aktivierung. Keine aktivierung keine eindeutige zuortnung des providers usw..

  • push service in blow job umbenennen!
    dann klappts auch mit den vertragskunden!

  • Leute, Leute. Wenn jemand ’n iPhone haben sollte, dann ja wohl gerade die hier viel gescholtenen ‚Kids‘. Und die SOLLEN es häckn, cräckn, bräkn – das gehört zur ‚Aneignung der Welt‘, die morgen schon ultra-digital sein wird. Was passiert, wenn die halbe Welt keine Ahnung von ihren Produktions- und Kommunikationsmitteln hat, verfolgen wir ja gerade beispielhaft an der Kaste unserer vielgeliebten Politiker: ‚Browser, was war noch mal der Browser?‘.

    Die Kommentare einiger Vollkasko-Lebensversicherter hier erscheinen höchst gruselig. Da bekommt man schon den Eindruck, das da über ein Gadget Status vermittelt werden soll. Pfui!
    Gerade die Kids sind’s doch, die das ganze Zeug wirklich kreativ und umfassend nutzen. Und nicht nur drei mal am Tag das Wetter-App starten. Wenn ich so sehe wie einige meiner Bekannten mit spitzen Fingern auf ihren iPhones herumdrücken amüsier ich mich mächtig.

    Das schreibt einer, der ’n iPhone mit T-Mobile-Vertrag hat. Einer der’s mal jailbroken hat, dann wieder nicht. Einer der sich sein Lebtag noch nie etwas aus ’ner Tauschbörse geladen hat, nicht mal eine ‚Linux-Distri‘.

    PUSH UP FÜR ALLE :).

  • Ach Herzchen,

    „die Welt aneignen“, über das saugen und Installieren geklauter Apps? Denn darum gehts, 99% der Vollspacken bekommen es kaum gebacken den vollautomatischen Jailbreak zu machen, DIE eignen sich überhaupt nichts an, außer ’nem geklauten Navigon fürs Fahrrad.

    Die Kids können es „häckn, cräckn, bräkn“, aber sie sollen auch ihre Arschbacken zusammenkneifen und nicht die Foren dieser Welt vollheulen, weil dann der heiß geliebte Push-Dienst oder irgend etwas anderes nicht mehr geht. Die Kids sollen Respekt vor dem Einsatz der Entwickler haben und die paar Euro für die Apps bezahlen, denn sonst kommt in der Zukunft vielleicht auch jemand auf die Idee sie selbst nicht mehr für ihre Arbeit zu bezahlen.

    Das Leben ist kein Ponyhof, liebe Heranwachsende!

    EIER UND HIRN FÜR ALLE, AUCH FUER UNSERE KIDS UND HEULSUSEN :D

    • Screamer, Du beklagst Dich über’s Niveau hier, und eröffnest eine Antwort an mich mit ‚Ach Herzchen‘? Naja, weißte, ich bin erwachsen, derlei würde ich mir verbitten. Danke. Es gibt gar keinen Grund die Contenance zu verlieren.

      Die paar Kids die ich kenn und die ’n iPhone haben, haben tatsächlich ‚irgendwo herunter geladene‘ Applikationen auf ihren Geräten. Na und. Gekauft hätten sie sie ohnehin nicht – wovon denn. Aber, ca. 70% von ihnen fangen ausgesprochen kreatives Zeug mit dem Gerät an. Und ca. 40-50% haben sich die Entwicklungsumgebung besorgt und zumindest schon versucht etwas für das Gerät zu programmieren.

      Und Du?

  • Also bei mir (iPhone 1. Generation mit PushFix) funktioniert der Push wunderbar.. Ab und zu dauerts mal 10 sek. aber sonst klappts immer. Denke das das Probs seitens Apple sind. Und Apple wird sicherlich nicht bei der Push-Anmeldung jeden iPhones die Aktivierung abfragen.

    mfg
    Spice

  • Warum sollte der Push Service bei MobileMe funktionieren und sonst nicht? Ich vermute auch dass der Push-Fix keine Alternative ist. Die Anmeldung von einer ID auf 100en von Geräten ist nicht optimal.

  • die aktivierung wie auch de push basiert auf einer eindeutigen IMEI nummer. also hacktiviert immer problemme mit imei diensten

  • übrigens: Der kostenlose Messenger Nimbuzz unterstützt seit heute nach dem Update Push :)

  • Also auf meinem hacktivated, unlocked und jailbroken 2g flutschen die Pushnachrichten einwandfrei! BejiveIM meldet sich nach 1-2 sekunden, wie immer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21111 Artikel in den vergangenen 3642 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven