iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 714 Artikel

90% Rabatt auf Blinkist Premium

Blinkist Jahreszugang: Sachbuch-Zusammenfasser für 8 statt 80 Euro

Artikel auf Mastodon teilen.
64 Kommentare 64

Das Produktversprechen von Blinkist holt uns persönlich nicht ab: Die App will die besten Inhalte aus über 6.500 Sachbüchern so komprimieren, dass zur Vermittlung der jeweiligen Kernaussagen nur noch 15 Minuten eurer Freizeit beansprucht werden. Für uns klingt dies irgendwie nach Stress, nach gehetzter Selbstoptimierung und hechelnder Zunge.

Blinkist App Square

Sachbücher auf 15 Minuten

Dass man sich für gute Bücher auch Zeit nimmt, störte uns bislang überhaupt nicht – it’s feature, not a bug. Dennoch hat Blinkist natürlich seinen Platz im breiten Medienangebot für mobile Nutzer und erfüllt ja unter Umständen auch ganz andere Zwecke: So kann die App etwa Lust auf neue Bücher machen, sich als Podcast-Alternative für die morgendliche Pendlerfahrt anbieten oder einfach nur unterhalten, ganz ohne Abwägung, wie wertvoll die vermittelten Inhalte nun sind.

In jedem Fall lässt sich Blinkist aktuell zum deutlich reduzierten Jahrespreis von 8 Euro statt 79,99 Euro buchen. Darauf hat uns ifun.de-Leser Chris aufmerksam gemacht und liefert den entsprechenden Link zur Aktionsseite gleich mit:

90% Rabatt auf Blinkist Premium

Die Buchung des Jahreszugangs erfolgt anschließend per PayPal oder Kreditkarte und nicht über die Mobil-Applikation der Anbieter. Diese kann nach der Account-Erstellung installiert werden, um auf das dann verfügbare Angebot zuzugreifen.

Blinkistapp.jpg 2

Bei dem Jahresabo handelt es sich um einen Zugang mit automatischer Verlängerung, dieser soll sich aber jederzeit auch wieder kündigen lassen. Hier ist gut beraten, wer sich einen Kalendertermin in 11 Monaten setzt, um dann noch mal zu evaluieren, ob das Angebot weiter genutzt werden soll oder nicht.

Damit lassen wir die Entscheidung dann bei euch – uns fehlt die Erfahrung mit Blinkist um das Abo empfehlen zu können. Wer jedoch schon mal mit dem Dienst geliebäugelt hatte, der bekommt den Jahreszugang wohl nicht mehr so schnell so günstig wie jetzt.

Laden im App Store
‎Blinkist: Buchzusammenfassung
‎Blinkist: Buchzusammenfassung
Entwickler: Blinks Labs
Preis: Kostenlos+
Laden

21. Jul 2023 um 16:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Top! Vor einem Monat gekündigt weil es mir für meinen Gebrauch doch zu teuer war. Aber für 8€ für ein ganzes Jahr extrem gutes Angebot. Danke iFun und an den Leser der es weitergeleitet hat.

  • Das gute an Blinkist ist nicht, dass nach 15 min zuhören das Buch nicht mehr gelesen werden muss, sondern genau das Gegenteil! Wenn die 15 min einen ansprechen, dann weis man das es sich lohnt das Buch zu lesen oder sich eben die Zeit und Enttäuschung zu ersparen, ein Buch zu lesen und hinterher zu merken, dass da gar nicht wirklich das drin steht was man sich eigentlich erhofft hat.

    Deswegen richtig gutes Angebot für 8€!

    • Du hast doch einen Klappentext und du bekommst einen Auszug bei Apple Books, reicht dir der nicht?

      • Naja, ist schon besser wenn das von unabhängiger Stelle zusammengefasst wird und nicht von einem Verlag der die Absatzzahlen hochtreiben möchte.

      • Genau das was Ben schreibt!
        In Blinkist sind meist die Kernessenzen des Inhaltes drin. Im Klappentext oder jeglicher anderer Zusammenfassung ist es eher so, dass damit der Kauf des Buches schmackhaft gemacht werden soll und da stehen nie wirkliche Kernaussagen drin.

  • Okay! Ich zahle dauerhaft 20 € im Jahr aber das Angebot ist doch super. Werde es verschenken.

      • Warten. Die App einfach installieren, Konto erstellen und erstmal nur Free nutzen. Wichtig. Push aktivieren. Es kommen dann immer Angebote rein. Erst waren es 10 %, dann 20, 30, 35, 50 … als es fürs Jahresabo dann nur noch 20 € waren (kam nach ca 6 Wochen), habe ich über Apple das Abo abgeschlossen. So ist es nun in meiner Apple Aboverwaltung und verlängert sich automatisch jedes Jahr zum Angebotspreis. In der App kann man dann noch kostenlos ein zweites Konto für einen Freund erstellen. So können meine Frau und ich es nutzen.

  • MEGA! Direkt gebucht, vielen Dank für den Tip! Sicher ist es auch entspannend sich ein Sachbuch komplett reinzuziehen, aber mit diesem Angebot kann man sich ganz vielen Themen widmen und dann überlegen, ob man noch tiefer einsteigen möchte oder nicht. Ich finde es einfach grandios gut!!

  • Von mir absolut keine Empfehlung beim normalen Preis, aber für 8€ kann man sich Blinkist mal geben zum ausprobieren.

    Am Anfang ganz unterhaltsam beim stöbern, aber nach zwei Wochen ist die App genau so uninteressant geworden wie readly – richtig viel Füllmaterial dabei, aber auch einiges was interessant ist.

    • Readly ist perfekt und absolut seinen Preis wert – man muss aber Interessen haben, z.B. regelmässig Autozeitschriften/Camping/Zeitungen/ Fremdsprachiges lesen wollen (am besten das iPad nutzen).
      Wer nicht lesen will, für den sind diese Apps alle nichts.

  • Ich nutzte Blinkist seit ein paar Jahren und es ist eine der wenigen Abos die ich habe, obwohl ich Abos generell gar nicht mag und sie stets möglichst vermeide!
    Dieses Abo aber werde ich mit Sicherheit erst einmal nicht kündigen.
    Ich hörte dort Buchzusammenfassungen von Büchern mit Themen, die ich mir im Leben niemals gekauft hätte. Und siehe da, unverhofft überraschend, ist das Buch echt interessant. 5-6 Mal ist es auch schon vorgekommen, dass ein Buch so hochinteressant war, dass ich es mir gekauft habe!
    Ich habe mittlerweile, sage und schreibe, 351 Bücher gehört. Da ich nicht nur bei „meinen“ Themen bleibe und auch in völlig andere Themen reinhöre, empfinde ich es als extrem horizonterweiternd!
    Fazit von meiner Seite:
    Uneingeschränkt empfehlenswert!
    Einer der besten, nützlichsten Apps die ich habe!
    ( … nein, ich arbeite nicht für Blinkist :-) )

  • Verlängert sich das Abo dann weiter für 8 Euro oder zum normalen Preis? Im Account steht nämlich nur, wann sich das Abo verlängert, aber nicht zu welchem Preis. Ist das überhaupt so erlaubt, muss da nicht stehen zu welchem Preis sich das Abo verlängert?

      • Woher hast du die Information? Das steht doch nirgendwo. Ich bezweifle auch, dass das Rechtens ist, da beim Abschluss nirgendwo stand, dass das Angebot nur für das erste Jahr gilt.

      • Habe den Ssupport gefragt, folgende Antwort gab es:

        Hi Nino,

        Thanks for writing in.

        Upon checking, I can see that your subscription will renew at full price as your 90% discount was only a one-time offer.

        Hope you’ll enjoy Blinkist and please let us know if you should have any further questions. 

        Please don’t hesitate to contact us if you should have any further questions.

        All the best,
        Jen“

      • Danke für die Info. Dann werde ich das Abo sofort kündigen.

      • Das war wohl nicht so schlau den Support drauf hinzuweisen , da der Deal nie für die Öffentlichkeit war. Aber nett im Sinne der Firma :)

      • D´accord. Beim Abschluss des Vertrages ist von 8 Euro / Jahr die Rede. Nirgends ein Hinweis, dass es nur fürs 1. Jahr gilt.

    • Du bekommst einen Monat vor der Verlängerung von Apple doch eine E-Mail und da steht auch der Preis drin.

      • Von Apple? Das hier im Artikel erwähnte Angebot muss man auf der Blinkist-Seite direkt abschließen. Damit hat Apple nichts zu tun.

      • Du kannst jetzt schon kündigen im Account und das Abo läuft noch weiter für 1 Jahr. Oder du kündigst in 14 Tagen (die haben so ne „Geld zurueck Garantie“). Nicht dass Sie deine Kündigung falsch auffassen und du dad Abo verlierst.

  • Ich nutze es gerne um kurz und knackig ne Vorschau auf etwas zu bekommen, wenn dann das Interesse da ist kann man sich immer noch die „Volle Dröhnung“ reinziehen.

  • Vielen Dank für die Info. Direkt gebucht für 8€/Jahr!

  • Ich hab eigentlich nur Gutes über Blinkist gehört, aber irgendwie das Ausprobieren gescheut. Ich glaube, ich gehöre zur alten Generation und „vergeude“ auch Zeit damit, mich durch uninteressante Literatur zu quälen – geschadet hats bisher nicht. Abgesehen davon informiert ja meist der Klappentext eines Buches ausreichend über den Inhalt. Aber jeder wie er möchte

  • Habe aktuell ein Premium Abo. Kann ich es jetzt für 8€ nochmals um ein Jahr verlängern oder funktioniert das nicht? Kann mir dazu jemand was sagen? Danke!

  • Bei mir stand auch
    8 Euro/ Jahre
    stand nix von limitiert oder so…
    also wenn ich nach einem jahr weiter machen will und die sich quer stellen…
    werde ich mal die Rechtsabteilung befragen wie da zu verfahren ist.
    bzw hab ja noch das ganze Jahr Zeit zwischendurch mal zu fragen…
    8 euro ist top.
    eben mal mitgenommen

    • Weiß nicht, wie man auf die Idee kommt, dass man bei einem Jahres Abo irgendeinen rechtlichen Anspruch hätte auf die Verlängerung zum gleichen Preis.

      • Man hat sicher keinen Anspruch, wenn der Anbieter das Abo ordentlich kündigt. Wenn der Vertrag aber so weiterläuft, dann doch bitte zu den abgeschlossenen 8 Euro / Jahr. IMHO

    • Wie schon oben von mir beschrieben- ich habe den Support angeschrieben inkl. Screenshot und die Antwort erhalten dass es sich verlängert zum Normalpreis. Ich finde fütr1 Jahr kann man es mal gut testen, kündigen geht einfach online im Account- auch jetzt schon und trotzdem behält man den Zugriff.

      • Aber ganz unrecht hat Raucher nicht. Es steht nirgendwo zu welchem Preis sich das Abo verlängert, im Gegenteil, „8 Euro / Jahre“ heißt für mich eigentlich, das sich das Abo für 8 Euro verlängert. Wir diskutieren gerade darüber, du hast sogar den Support angeschrieben, aber wer weiß wie viele Leute einfach davon ausgehen, dass sich das Abo für 8 Euro verlängert? Vielleicht ist das auch gerade der Hintergedanke bei dem Angebot. Deshalb halte ich das zumindest für einen Verstoß gegen den unlauteren Wettbewerb.

      • Irgendwo in den AGBs wird Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten stehen und schon bist du am Ende mit deiner Rebellion…

      • @peter: Wenn das so einfach wäre, könnte ja jeder seine Verstöße gegen das UWG hiermit rechtfertigen. So einfach wie du das darstellst ist es nicht. Ich möchte nicht rebellieren, mich aber auch nicht verarschen lassen.

      • Es steht da … der preis ist reduziert wegen einem Gutschein… ist also einmalig

  • Und wer macht diese Zusammenfassungen und sagt was wichtig ist und was nicht?

  • Ist das Abo noch verfügbar? Kann aktuell nur den regulären Preis finden.

  • Ich hatte mal die Idee, das mit KI umzusetzen.. und man angibt, in wie viel Minuten Hörbuch oder in wie vielen Zeichen Text oder Leseminuten man das Buch zusammgefasst haben möchte!

    ich hab nur 5min Zeit, fasse mir Harry Potter zusammen.. oh, interessant! mach mir ein einstündiges Hörbuch/Zusammenfassung daraus..

    Blinkist ist überholt, wenn die nicht variabel werden und KI integrieren!

    • Naja, Blinkist hat noch einen qualitativen Anspruch an ihre Zusammenfassungen. Die KI hat gar keinen Anspruch und wird dementsprechend auch vieles (wichtiges) weglassen.

      Und Sachbücher sind auch noch mal was anderes, als Geschichten/Romane/Erzählungen/etc.

      • Sachbücher sind sogar noch einfacher mMn.. und ich denke, die KI kann das genau so gut!

  • Das ist wirklich ein gutes Angebot, danke für den Tipp!

  • Wenn man die Angebotsseite über einen indischen VPN aufruft, kostet es sogar nur 4€.

  • Der Link geht leider nicht… oder deaktiviert, weil schon genügend in Anspruch genommen…

  • Schade, Angebot nicht mehr verfügbar.
    Hätte es gerne mal ausprobiert, aber dann eben nicht!

  • bei mir lädt der link nicht und läuft auf der blinkist website ins nirvana. auf der site von blinkist findet sich das angebot nichtmehr.

  • Also für 8€ hätte ich es auch mal probiert, aber leider zu spät ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37714 Artikel in den vergangenen 6135 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven