iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

BlaBlaCar übernimmt Mitfahrgelegenheit und Mitfahrzentrale

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

BlaBlaCar, die weltweit größte Mitfahrplattform, hat heute die 100-prozentige Übernahme der carpooling.com GmbH bekanntgegeben und wird zukünftig die Geschicke von mitfahrgelegenheit.de und mitfahrzentrale.de lenken. Mitfahrgelegenheit hatte erst 2013 mit der Einführung eines kostenpflichtigen Angebotes begonnen und Anfang 2015 die private Taxi-Konkurrenz von UBER integriert.

bbc

Mit der Übernahme reagiert BlaBlaCar auf die massiven Zuwachsraten von durchschnittlich mehr als 120 Prozent pro Jahr und vergrößert die BlaBlaCar-Community auf mehr als 20 Millionen Mitglieder in 18 Märkten in Europa und Asien.

Die von der carpooling.com GmbH betriebenen Plattformen wurden bereits 2001 gegründet und etablierten in den vergangenen 14 Jahren flächendeckende Mitfahrgelegenheiten für durchschnittlich 5 Cent pro Kilometer. Das Carpooling-Team, das sich bislang um den Betrieb von mitfahrgelegenheit.de kümmerte, wird künftig im elften Länderbüro von BlaBlaCar in Deutschland arbeiten.

BlaBlaCar-Mitgründer Nicolas Brusson kommentiert:

Mit der Verschmelzung der beiden größten Mitfahrplattformen macht BlaBlaCar einen gewaltigen Sprung nach vorn. BlaBlaCar und carpooling.com haben seit Jahren parallel die gleichen Ziele verfolgt. Mit dem heutigen Tag schaffen wir eine europaweit geeinte Mitfahr-Community. Wir wollen im Sinne des Share-Economy-Gedankens Menschen dazu bringen, das Auto gemeinsam zu nutzen und so nachhaltiger, günstiger und sozialer zu reisen. Deutschland ist dabei eines unserer wichtigsten Länder in Europa. Hier haben wir eine klare Wachstumsstrategie, die wir mit der Übernahme unseres größten Wettbewerbers konsequent fortsetzen.

Über die Details der Vereinbarung haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Noch bieten sowohl die Mitfahrgelegenheit als auch BlaBlaCar eigene iPhone-Applikationen an.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
App Icon
BlaBlaCar - Mitfahr
Comuto
Gratis
81.78MB
Mittwoch, 15. Apr 2015, 12:25 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Total dämlich, die sollen eine App draus machen!

  • Beim Kopieren bitte Ä,Ö,Ü korrigieren ;)

  • Oh man – hoffe die geben den Leuten dann wieder die Freiheit zurück ihren „Dienst“ anzubieten wie sie wollen ohne Vorschriften zu Preisen und so -.-

    Freue mich zwar aus Mitfahrersicht wenn es mal günstiger ist aber mal ehrlich: deren einheitlche KM-Preise decken bei Weitem nicht den Aufwand ab den man manchmal hat sonst wenn man wen extra einsammelt & es gibt genug Leute (ich auch) die bereit sind ein paar Euro mehr zu zahlen wenn es dafür ein neues Auto mit Klima, guten Sitzen und ausreichend Platz gibty

    Glaube zwar nicht dran aber naja.

  • Google zerschlagen wollen aber bei so einer Übernahme der stärksten Konkurrenz still bleiben. Das ist Deutschland.

  • Da es hier somit keine Konkurrenz mehr gibt, werden hier wohl auch bald Gebühren anfallen.
    Ich finde es nicht gut.

    • Service kostet!
      Man kann nicht immer alles Kostenlos haben wollen.
      Ich lasse mich gerne für meine Arbeit bezahlen.

    • Praktischer Weise hat sich da im Internet je die viel kritisierte aber dennoch ganz praktische Gratiskultur entwickelt. Als Carpooling die Preise eingeführt hat waren die ganz schnell viele Nutzer los. Andere Mitfahrzentralen, die kostenlos waren registrierten enormen Zulauf und alles blieb beim alten. Außer, dass man heute ein paar mehr Seiten ansurfen muss um zu finden, was man sucht.

  • Ist das jetzt gut oder schlecht? Mitfahrgelegnheit war ja nicht mehr benutzbar, kaum Mitfahrer gefunden und die 11% hat denen den Rest gegeben.

  • Im Heimatmarkt Frankreich liegen die Gebühren bei blabla bei 8 %. Diese werden früher oder später auch in Deutschland eingeführt. Mitfahrgelegenheit.de verlangt zurzeit 11 %

  • Flinc gefällt mir am besten. Nur seit Busse so günstig sind finden sich kaum noch Mitfahrer.

    • Dem stimme ich voll zu. Es gibt mit Abstand keine App, die Mitfahrservice so innovativ und vor allem flexibel umsetzt wie Flinc. Schade, dass es nicht so verbreitet ist wie BlaBlaCar, besser umgesetzt ist es in jedem Fall.

  • Ist interessant wie sich die Geschichte wiederholt. Mit einem kostenlos Angebot hat damals Mitfahrgelegenheit die Mitfahrzentrale augestochen. Jetzt passiert ihnen selbst das gleiche – schön blöd.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven