iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
Video

Bildschirm vorlesen mit »Speak Screen«: Neue Bedienhilfe in iOS 8

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Einfache Texte liest das iPhone nun schon seit geraumer Zeit vor. Sind die entsprechenden Einstellungen in den iOS-Bedienungshilfen gesetzt, kann Apples Smartphone sowohl ausgewählte Textstellen vorlesen als auch – Stichwort: Voice Over – den auf dem iPhone-Display angezeigten Bildschirm-Inhalt; inklusive aller Buttons, Überschriften, Links und Bilder.

tagesschau-500

Unter iOS 8 weitet Apple die Lese-Kapazitäten des iPhones nun um einen dritten Modus, der sogenannten »Speak Screen«-Funktion, aus.

»Speak Screen« lässt sich über eine 2-Finger-Geste aktivieren (vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen) und blendet einen eigenen Button ein, der dazu dient den Bildschirminhalt nur in ausgewählten Situationen vorzulesen und sich unabhängig von der Voice Over-Funktion einsetzen lässt.

speak

Ist »Speak Screen« aktiviert, liest das iPhone den aktuellen Bildschirminhalt vor und unterbricht die Audioausgabe auch dann nicht, wenn ihr das iPhone mit Hilfe der An/Aus-Taste verriegeln solltet. In der »Speak Screen«-Werkzeugleiste lässt sich die Geschwindigkeit der Audioausgabe einstellen, Vor- und Rücksprungtasten befördern euch ans Bildschirmende bzw. an dessen Anfang.

Speak Screen im Video

(Direkt-Link)

Dienstag, 10. Jun 2014, 12:43 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wurde im Video leider nicht deutlich. Hört die Sprachausgabe nach der Seite oder nach dem ganzen Artikel auf?

  • Sind die bei Apple wieder aufgewacht? Es scheint mir, dass Apple langsam wieder zu seinen innovativen Ursprüngen zurück findet. Andererseits muss man dazu sagen, dass gewisse iOS8-Funktionen an andere mobile Betriebssysteme erinnern. Ungeachtet dessen ist es nach meinem Empfinden nur positiv. Das lockert das restriktive iOS etwas auf. Damit tut sich ja Apple stets schwer. Weiter so!

    • Lockert etwas auf?
      Etwas untertrieben.

    • Apple schafft es zur Zeit vorzüglich, die Versäumnisse Forstalls unter Kontrolle zu bekommen. Nach der Trennung von Lederoptik und Holzmaserung ist das missgemanagte Betriebssystem unter der Oberfläche auf dem Weg, sich endlich von den Altlasten und noch zu seinen Zeiten auf den Weg gebrachten, altbackenen Lösungen zu trennen.
      Ohne iOS 7 wäre iOS schlecht am Markt, ohne iOS 8 später nicht mehr konkurrenzfähig.

  • Vorlesen über eine Geste aktivieren, Widgets zur Anzeige von Daten außerhalb von Apps, ortsabhäbgige App-Empfehlungen. Ich habe das Gefühl, dass das alles zu einem zusätzlichen kleinen Display passen würde, das man am Handgelenk tragen könnte.

  • Verstehe es immer noch nicht was dieses speakscreen ist. Dazu auch noch parallel zu Voice over! Ich bin verwirrt!

  • Na ganz einfach das ist für sichtlinge die einfach nur Lese faul sind. Nicht zu ernst gemeint.

    • Ist ganz easy. Im Auto kurze Wischgeste und ich kriege die Artikel vorgelesen und kann mich primär auf die Strasse konzentrieren – fast wie Radio hlren!
      :-)

  • Man hätte ja einen weniger tragischen Artikel zur Demonstration nehmen können…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven