iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Bilder: Zielvorgaben der Design-Community – iPhone-Generationen im Rückblick

Artikel auf Google Plus teilen.
62 Kommentare 62

Auf Dribble, einem bzw. dem Showcase-Portal für Grafik- und Webdesigner, finden sich inzwischen so viele iOS 7 Design-Skizzen, dass sich die Suche in den angebotenen Portfolios mehr als lohnt. Vor allem die Arbeiten von Dámaso Benítez, John Menard und Alex Iv zeigen, dass sich die Idee vom flachen Design nicht nur herumgesprochen, sondern inzwischen fast schon durchgängig durchgesetzt hat.

Zwar unterscheiden sich die Ansätze fast aller Präsentationen, die Interface-Skizzen bauen jedoch auf die selbe Formsprache. Habt ihr einen Favoriten?

ku-xlarge-4

ku-xlarge-1

ku-xlarge-2

ku-xlarge-3

ku-xlarge-5

ku-xlarge
via gizmodo

Infografik: iPhone-Generationen im Rückblick

Der Mobilfunkanbieter o2 wirft in der folgenden Infografik noch mal einen detaillierten Blick auf die bislang ausgegebenen iPhone-Generation. Uns gefällt die Erwähnung des Motorola Rokr E1.

Mit einer vollwertigen iTunes Integration ausgestattet stellt Motorola sein E1 bereits im September 2005 vor. Immerhin ausgerüstet mit dem Mobilfunkstandard Edge lässt sich das E1 bereits vor der Generation Smartphone als internetfähiges Endgerät und Mp3 Player einsetzen.

Die iPhone Evolution - Infografik

Donnerstag, 16. Mai 2013, 16:40 Uhr — Nicolas
62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Bilder im Artikel sagen mir nicht auf den ersten Blick zu.

  • Die sind fürchterlich. Mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

  • Das dritte! Das sieht nicht komplett anders aus. Nur die Icons sind flacher
    Und das zweite als appswitcher

  • Oh mein Gott, ich muss brechen!!! Das sieht ja alles sehr bescheiden aus und für mich optisch eher ein Rückschritt!

  • Hoffe die Icons werden auch mit Leben gefüllt. Ansonsten gefällt mir die aktuelle Optik besser.

    • Habt ihr euch mal die Evolution der iPhones angeschaut? – Das letzte One more Thing war das iP4 (Retina). Danach ist nichts nennenswertes erschienen, was nicht schon vorher woanders eingesetzt wurde (Blitz, LTE,…)
      Also ich hoffe mal ganz fest an ein IP5s und ein iP6, welches Apple mal wieder nach vorne bringt.

  • sieht aus wie iphone nachmachen für kinderzeitschriften als spielzeug o.O

  • Wie gut, dass diese Leute nicht bei Apple arbeiten.

  • Wenn ich mir nur die Bilder hier im Thread anschaue, dann ist mein Favorit eindeutig das aktuelle iOS. So einen Quatsch wie auf dem dritten und fünften Bild, dass nämlich die Namen der Apps weggelassen werden, möchte ich schon gar nicht sehen. Bei den häufig genutzten Apps wäre deren Wegfall natürlich kein Verlust, aber es gibt auch Apps, die man nur alle paar Monate mal braucht, und von denen weiß ich so ad hoc das Symbol nicht.

  • Finde dieses flache Design sieht wie aus Kinderbüchern aus. Meins ist das jedenfalls nicht.

  • Das wäre meiner Meinung nach definitiv keine Verbesserung. Ich finde das bisherige UI bis auf ein paar Details deutlich hochwertiger!

  • Ich bin sicher Johnny Ive wird sich was schönes ausgedacht haben und freue mich drauf frischen Wind ins iOS Design zu bekommen.

  • gefällt, wird wohl aber so nicht kommen..

    Langsam habe ich das Gefühl, iPhones werden zu einer Art Blackberry, dass „nur“ von Leuten genutzt wird, die es genau so mögen wie es gewesen ist (außer Apple sagt’s anders)…

  • Die Tastatur auf dem einem Bild sieht ja mal fresh aus! Würde mir gefallen:)

  • Also wenn das so aussehen wird bleibe ich erstmal bei ios 6. Das sieht ja aus als wäre das auf nem Spielzeughandy für Kleinkinder.

  • Aber dribbble wird mit drei (3) b geschrieben ;)

  • Einfach nur furchtbar, flach , fahl , sieht aus wie vor 10 jahren…
    Wir können zum Mond fliegen aber icons in 3d-Optik(so wie wir sie hatten und haben)sollen in zukunft nicht mehr drin sein.
    In meinen Augen ein Schritt zurück

  • Das sieht so furchtbar nach Windows 8 aus.
    Meinetwegen kann das aussehen so bleiben wie es ist.

  • Gibt es nicht extra ein Apple Patent für die abgerundeten Ecken bei den Icons? Scheint so als ob es zu viele Designer gibt die unbedingt jeden noch so kleinen Einfall erstmal pauschal veröffentlichen müssen. Das 3. sieht aus wie mit MS Paint gemalt :-D Geht gar nicht.

  • Man stelle sich die iMovie App in diesem Look vor..
    Aua.. :)
    Bei manchen Programmen ist das flache Design ja nicht schlecht. Zum Beispiel schaut die iFun App damit sehr gut. aus. Auch die Facebook App… Aber nen komplettes iOS?
    Zu fahl… :-/

  • Wenn man die icons größer macht, dann hat man ja wieder weniger Platz für apps auf einer seite…
    Ich glaube nicht, das es so viele Iphone Nutzer gibt, die die Tasten nicht Treffen!

  • Hab noch nie so was hässliches gesehen wie diese Beispiele! Zum Glück wird Apple es nicht so machen, da bin ich fest davon überzeugt.

  • Also mit dem vierten Bild könnt ich ja durchaus leben, mit dem Rest nur schwerlich.

  • 50 Milliarden App Downloads sind es mitlerweile ! :D

  • Oh Schock. Bloß nicht, dann soll es lieber so bleiben wie es ist.

  • Bitte nicht! Da sieht das aktuelle OS um Längen besser aus!

  • Das sieht doch einfach nur scheiße aus.
    Wie eine Mischung aus Androiden und windoof.

    Dann bleibe ich bei iOS 6, egal was für geile Features iOS7 auch bringt. Oder mit einem Jaulbreak wieder auf die aktuelle Optik zurück, wenn denn einer kommt.

  • Die abgerubdeten ecken der App icons sind doch apples markenzeichen und speigeln sich überall wieder. Bei jeder Hardware. Zb apple tv oder einfach nur die ecken vom ipad. Ein schwarzes quadrat mit runden ecken reicht aus um einen Menschen an eine App bzw apple denken zu lassen. Ich glaube kaum, das apple davon weg geht und spitze ecken verwendet. Evtl fällt der 3D glanzeffekt weg.

  • Da kann man sich gleich ein Windows-Handy kaufen…
    Einfach nur schrecklich!!!

  • Sorry aber das sieht SCHEISSE aus!!!

  • Sieht überhaupt nich wertig aus. Erinnert mich an das alte LG von meiner Schwester

  • Mir gefallen, bis auf des erste und letzte, die Designs ziemlich gut.

  • Bis auf 3. und den Switcher sind mir persönlich alle Designs zu Windows- like

  • Laut der Grafik gabs ab dem 3GS eine Frontkamera. Aber gabs die nicht erst ab dem 4er?!

  • … nee, nee! Laßt die Entwürfe mal stecken! Die sehen schrecklich aus.

  • Omg WindowsPhone mit kleineren Kacheln, dass kann ja noch was werden, Hilfe.

  • ähem, seit wann hat das Ur-iPhone GPS?!?

  • Hm… Ich möchte nur sehr ungern auf meine reflektierenden Lautstärke-Regel-Knopf-teile verzichten… Ob diese Detailverliebte Darstellung auf ein flat Design übergehen kann, ist fraglich, wird sich aber dann zeigen.. Bin wirklich gespannt, was uns erwartet..

  • Das erste Bild sieht aus wie eine Nachahmung von Symbian.

  • Sieht voll shice aus!
    Oh oh oh ich vermute schlimmes …

  • So ein Design macht man normal nur, wenn man keine gute Auflösung hat… in Zeiten von Retina gibt es doch keine Not die Icons so zu gestallten.
    Oder läft IOS7 vielleicht doch nochmal auf dem 2G ;-) dann würde es Sinn machen..

  • Bitte nicht zu flach das Design, ich will kein iOS das wie Windows Phone aussieht!
    Wenn iOS so primitiv aussieht, update ich erst mal nicht. Mir gefällt ein wenig Dreidimensionalität im Design eigentlich ganz gut. Das aktuelle Design ist doch gar nicht so schlecht, ein wenig Facelifting ist ok, aber bitte nicht alles anders machen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven