iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

BikeCitizens: Online-Karte berechnet Rad-Routen und 5min-Umkreis

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Seit unserer Vorstellung der überarbeiteten FINN-Fahrradhalterung – ifun.de berichte – haben wir uns etwas ausführlicher mit dem Online- und dem App Store-Angebot der verantwortlicher Macher von Bike Citizens auseinandergesetzt.

90m

Den Komoot-Konkurrenten FahrradNavi könnt ihr im Rahmen der nächsten Fahrradtour einfach mal selber ausprobieren. Die App bietet euch fertig geplante Ausflugs-Touren durch über 100 europäische Städte an und offeriert ein sehr faires Preismodell: Entweder zahlt ihr für die Routenpakete – das Berlin-Paket kostet etwa 5€ – oder ihr radelt die redaktionell betreuten Ausflüge im Laufe von 30 Tagen einfach frei. Startet die App, strampelt euch 100 Kilometer durch die Stadt und spart den Verkaufspreis. Keine schlechte Idee.

Doch das Bike Citizens-Team ist mit seinem Radtouren-Kompagnon nicht nur im App Store vertreten, auch im Netz haben die Drahtesel-Fans eine sehenswerte Karte, die wir euch heute ans Herz legen wollen.

So steht euch auf map.bikecitizens.net eine interaktive Rad-Karte für 70 deutsche Städte zur Verfügung, mit deren Hilfe ihr euch zum einen den angenehmsten Weg von A nach B ausrechnen lassen könnt – hier kann zwischen den Routenprofilen Gemütlich, Normal und Schnell gewählt werden – zum anderen hat das Portal eine Umkreis-Karte im Angebot, die ihr euch einfach mal anschauen solltet.

Nach Wahl der Zeit (5, 10, 15 oder 30 Minuten) zeigt euch die Karte, welchen Umkreis ihr in der ausgesuchten Zeit mit dem Rad erreichen könnt. Ein nette Hilfestellung, die vor allem nach dem Umzug in eine neue Stadt durchaus hilfreich sein kann.

bike

App Icon
Bike Citizens F
BikeCityGuide Apps
Gratis
106.85MB

Die in der Online-Karte verfügbaren Städte in Deutschland: Aachen ,Augsburg ,Bergisch Gladbach ,Berlin ,Bielefeld ,Bochum ,Bonn ,Bottrop ,Braunschweig ,Bremen ,Chemnitz ,Darmstadt ,Dortmund ,Dresden ,Duesseldorf ,Duisburg ,Erfurt ,Essen ,Frankfurt ,Freiburg ,Gelsenkirchen ,Göttingen ,Hagen ,Hamburg ,Hamm ,Hannover ,Heidelberg ,Heilbronn ,Herne ,Ingolstadt ,Jena ,Karlsruhe ,Kassel ,Kiel ,Koblenz ,Köln ,Krefeld ,Leipzig ,Lübeck ,Ludwigshafen am Rhein ,Magdeburg ,Mainz ,Mannheim ,Mönchengladbach ,Mülheim ,München ,Muenster ,Neuss ,Nürnberg ,Oberhausen ,Offenbach am Main ,Oldenburg ,Osnabrück ,Paderborn ,Pforzheim ,Potsdam ,Recklinghausen ,Regensburg ,Reutlingen ,Rostock ,Ruhrgebiet ,Saarbrücken ,Solingen ,Stuttgart ,Trier ,Ulm ,Wiesbaden ,Wolfsburg ,Wuppertal ,Würzburg

Mittwoch, 24. Jun 2015, 17:59 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Idee mit dem „Wie weit komme ich in…“ ist ja an sich wirklich gut. Aber – und das ist auch bei allen anderen Navis und Karten so – es wurde natürlich keine einzige Ampel berücksichtigt. Für den Weg zu meinem Fitnessstudio bräuchte ich demnach 5 Minuten laut der Karte, völlig utopisch in Köln. Auf dem Weg liegen 8 Ampeln, die meisten davon senkrecht zu den Hauptverkehrsstraßen (also immer sehr lange Rotphase). Da komm ich in unter 12-15 Minuten nicht hin zu normalen Zeiten.
    Also wirklich Nice-to-Have, dennoch für viele Strecken sicher unzuverlässig.

    • Und nicht zu vergessen: Die Wanderbaustelle in der Inneren Kanalstraße :-P

    • Twittelatoruser

      Das ist auch mMn unmöglich, wenn man nicht genau weiß, wohin wann die grünen Wellen verlaufen. Zu einer bestimmten Zeit brauche ich für eine bestimmte Weglänge ca. 10 min. Nur eine Stunde davor brauch ich für den gleichen Weg 20 min, wenn die grüne Welle bei den Ampeln gegensätzlich verläuft. Somit wird eine genaue Vorhersage bei relativ kurzen Strecken oft nicht exakt genug sein können, falls das Navi nicht wissen kann, wan welche grünen Wellen von wo bis wohin verlaufen.

  • Und was ist mit den Leuten, die auf dem Land wohnen?
    Ich benutze eBike Connect von Bosch und bin sehr zufrieden!

  • Danke für die freundlichen Empfehlung. Ich nutze seit langem die FahrradApp vom ADAC. sollte man mal wenigstens ansehen.

  • Blöde App, tut in unserem Ort und Umgebung nicht.
    Die Bosch Ebike Connect funzt auch noch nicht wirklich so toll. Bosch ist aber dran und entwickelt stetig weiter. Zum Routen ist Naviki und openroutes ok, ich zieh mir die Routen dann auf Runtastic.
    Für Android gibt es Oruxmaps, das ist die beste Fahrrad App die ich kenne (aber ohne automatisches Routen). Leider nicht für iOS.

  • Rechtschreibung
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven