iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Bloomberg unterstreicht: iPhone 7 ohne Homebutton-Mechanik

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Die Apple-spezifischen Artikel des Wirtschafts-Magazins Bloomberg sind aus aus zweierlei Gründen erwähnenswert. Zum einen zählt Bloomberg zu den vorsichtigeren Vertretern seiner Zunft und lehnt sich eigentlich nur dann aus dem Fenster, wenn eigene Quellen bereits vorhandene Gerüchte stützen konnten. Zum anderen gehört das Medienhaus zu „Apples Freunden“ und soll in den zurückliegenden Jahren mehrfach das Sprachrohr für sogenannten controlled leaks gewesen sein.

Logic

iPhone 7: Neue Fotos sollen das Logic-Board zeigen

Hintergrundinfos, die man beim Lesen des heute veröffentlichten Artikels „New iPhone to Have Dual Camera but No Headphone Jack“ auf dem Radar haben sollte.

So unterstreicht der ehemalige 9to5Mac-Blogger Mark Gurman in seinem Artikel jetzt den Verzicht Apples auf einen mechanischen Home-Button beim iPhone 7 – ifun.de berichtete. Die neuen Home-Tasten seien berührungsempfindlich, würden auf ein Vibrationsfeedback setzen und auch mechanische Elemente verzichten.

Zudem bestätigt Gurman die inzwischen hinlänglich bekannte Funktionserweiterung des iPhone 7 Plus. Die Gerüchte, dass das große Gerät mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein soll, träfen zu:

The dual cameras on the larger new iPhone will produce brighter photos with more detail, according to a person who has used a prototype version of the upcoming device. Both sensors, which each capture color differently, simultaneously take a picture, and the device produces a single, merged photograph […]

Montag, 08. Aug 2016, 16:13 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nichts neues Hätte ich auch so nun vorraus gesagt

  • Ist damit jetzt das 2017-iPhone gemeint oder die nächste, im September 2016 erscheinende Version?

    Es hiess ja immer, die nächste Version habe keine speziellen Neuerungen.

    • Die nächste Version hat kein neues Design, abgesehen von Kleinigkeiten. Technisch wird sich schon etwas ändern.

    • Weist du was gemeint ist, wenn jemand schreibt „keine speziellen Neuerungen“?. Das bedeutet, dass es kein neues Design gibt und es ansonsten keine revolutionären Veränderungen gibt.
      Als sicher gilt für das iPhone für dieses Jahr: Einigermaßen Wasserdicht (welche Stufe ist unklar), Keine Antennen mehr auf der Rückseite, kein mechanischer Homebutton, kein Klinikenanschluss, zwei Kameras für das plus. Das ist alles und manchen ist das halt zu wenig.
      Für nächstes Jahr wird dann halt eine Version erwartet die den Weltfrieden sichert. Vermutlich leicht überzogen diese Erwartung.

    • Die gleiche Frage stellte ich mir auch. Das kommende iPhone müsste ja eigentlich das iPhone7 sein. Daher denke ich mal, dass es sich bei dem in dem Artikel besprochene Modell um das im September 2016 erscheinende iPhone handeln wird.

    • Ok, eigentlich wirklich nichts neues, wenn man das so sieht :)

  • Vibrationsfeedback ohne Mechanik? Endlich mal wieder ne Innovation!

  • Das iPhone Pro wird bestimmt auch iPad App abspielen können. Jede Wette! Dann macht Pro auch Sinn.

  • Kann es schon kaum erwarten, bei meinen vorherigen iPhone immer Probleme mit den Homebuttons gehabt.

    Ich versteh auch das Geschrei nach neuem Design nicht. Erstens ist das Design und die Größe des iPhone 6 perfekt (abgesehen von der abstehenden Linse) und zweitens kauf ich mir kein neues Gerät, weils es ein neues Design hat, sondern wegen den neuen Funktionen.
    Vom 6er kommend, hat das 7er dann schon einiges neues zu bieten, wofür sich ein Kauf lohnt.

    #justmy2cents

    • Sehe ich genauso! Ich kaufe auch nur noch alle 2 Jahre ein neues IPhone.
      Und das IPhone 7 wird mit Sicherheit optisch deutlich anders aussehen. Alle 2 Jahre gibt es ein IPhone was komplett anders aussieht!
      Würde Apple das nicht machen was meint Ihr wie die Aktie einbrechen würde!
      Ein S Gerät sehe ich nicht ein, da man hier optisch immer das gleiche bekommt.
      Immer diese dummen Gerüchte! Kein Mensch weiß was kommt bis es vorgestellt wird!

      • Würde ich mich jetzt nicht drauf verlassen, es sei denn man empfindet das fehlen der Klinkenbuchse und die neuanordnung der Antennenstreifen als Designänderung ;-)
        Sehr viel mehr wird nicht passieren. Die vergangenen Jahre seit dem iPhone 4 haben alle gezeigt das sich die meisten Leaks bewahrheiten.

      • Ganz ehrlich, für euch ist das neue Design der springende Punkt? Unfassbar für was Leute an die 1000€ hinlegen.

    • Serviervorschlag

      Das Design des iPhone 6/6S ist mitnichten perfekt. Es ist durch die abgerundeten Seiten viel zu glatt und zu wenig griffig. Dadurch rutscht es im Gegensatz zum iPhone 5/5S sehr leicht aus der Hand. Das eckigere Design war meiner Meinung nach viel stimmiger und gefälliger. Das war für mich das ideale Design.

  • Apple´s Chefdesigner Ives ruht sich auf den Lorbeeren vergangener Jahre aus. Altbackenes Design von vor zwei Jahren…. natürlich ist das iPhone Design super (gewesen) – zu seiner Zeit. Aber was Neues bringt der Designer-Opa nicht mehr. Der Mann ist ausgebrannt und Sir Ives lässt scheinbar keinen frischen Kopf an seine Seite. Und Cook rafft nix, der ist sowieso fehl am Platz. ihm fehlt jegliche Begeisterung für seine Produkte, er ist einfach nur ein Geschäftsmann und könnte genausogut Schuhe oder Dosenwurst verkaufen…

    • Serviervorschlag
    • Sehe ich auch so.
      Was ich nicht verstehe ist, dass so viele etwas gegen den Home Button haben. Wenn die software mal wieder streikt (und das tut sie durchaus mal), ist eine mechanische Möglichkeit doch nicht schlecht. Anstatt das man dann auf dem Display rum patscht und es tut sich nichts mehr. Kaputt gegangen ist bei mir auch noch nie ein Home Button und wenn einer mal etwas träger reagiert, hilft der Trick mit den zwei Tropfen Glasreiniger. Naja, ist wohl Geschmackssache aber ich hoffe, dass der Home Button bleibt.

      • Serviervorschlag

        Es bleiben genug mechanische Knöpfe für derlei Aktionen, zum Beispiel die Sperrtaste und die Lautstärketasten.

    • Richtig, und dennoch wird jedem beim Durchlesen der Antwort klar das Pinball recht hat.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven