iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 779 Artikel

Für iOS und Android erhältlich

BER Bausimulator: Postillon veröffentlicht Handy-Spiel

44 Kommentare 44

Mit dem BER Bausimulator nimmt der Postillon den Flughafen Berlin in einer für iOS und Android erhältlichen Aufbausimulation auf die Schippe. Wobei: Irgendwie fühlt sich das Ganze auch verdammt realistisch an – insbesondere wohl auch, weil der für euer virtuelles Bauvorhaben bereitgestellte Finanztopf sich stets gut gefüllt präsentiert.

Ber Bausimulator App Iphone

Die App lässt sich kostenlos laden und spielen. Wer sich an den Werbebannern stört, wird diese zum Preis von 2,29 Euro los. Neben der BER-Aufbausimulation stellt die App auch ein digitales Archiv alter und neuer Postillon-Artikel zu BER dar. Für die ersten Schmunzler sogt noch vor der Installation des Spiels die Beschreibung im App Store:

  • Realgetreue Simulation der Bauabläufe: Das Spiel bildet den Ablauf der bekanntesten Dauerbaustelle Deutschlands authentisch und faktenorientiert ab. Erleben Sie, warum es zu den Verzögerungen gekommen ist und tauchen Sie ein in eine Welt voller unvorhergesehener Ereignisse.
  • Immer wieder auftauchende Mängel: Der Postillon schafft Tatsachen und enthüllt über 100 bisher von der Bauleitung unter Verschluss gehaltener Probleme, sowie die dazu diskutierten Lösungsoptionen. Mängel sind in diesem Spiel keine Bugs, sondern ein Feature!
  • Garantiert hoher Frustfaktor: Sie haben ein entspanntes und glückliches Leben und wollen mal wieder diese Demut und die Enttäuschung spüren, die Sie noch von früher kennen? Oder sie haben ein demütiges und enttäuschendes Leben und brauchen mal wieder eine Erfahrung, die ihren Alltag im Vergleich reibungslos und freudenreich erscheinen lässt? Suchen Sie nicht weiter! Der BER Bausimulator bietet Ihnen Ihr frustrierendstes Erlebnis, seit Sie versucht haben, mit einer Softair die Nachbarskatze vom Baum zu retten.
  • Willkürliche Bestrafungswerbung: Um unseren Profit zu maximieren werden Sie regelmäßig für Ihre Entscheidungen mit Werbung bestraft. Dabei folgen wir keiner erkennbaren Logik, so dass Sie schon einen In-App-Kauf tätigen müssen, um das Spiel werbefrei zu genießen.
Laden im App Store
‎BER Bausimulator
‎BER Bausimulator
Entwickler: Steckenpferd Enterprises UG (haftungsbeschrankt)
Preis: Kostenlos+
Laden
Montag, 11. Mai 2020, 14:09 Uhr — chris
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jahrelanger Spaß ;-) muss man am Ende alles abreißen lassen?

  • Brötchenbäcker

    Muss man für den inApp Kauf dann selbst bezahlen oder wird das auch dem Steuerzahler auferlegt? :-D

  • Anstatt so eine, Müll, wäre mal ein FlughafenaufbauSpiel a la prison architect cool.

  • Allein für die Idee zahl ich schon gerne 2,29€. Genial.

  • Die App hat das Potential Blitzer.de vom Thron zu stoßen.

  • Son Schmarrn. Das runterladen wird schon Jahre dauern.

  • Die Beschreibung ist ja schon mal sehr genial. Mängel sind Features :-D

  • Gehört das dann zu der Kategorie „Endlosspiel“ wie bei Anno? :D

  • Vielleicht sollten die mal bei anderen abgucken, wie das geht. Beispielsweise ist der Istanbul-Airport – eines der größten Flughäfen der Welt – in Rekordzeit erstellt worden. Thyssen und andere Deutsche Firmen haben da auch mitgewirkt. Demzufolge ist das BER Desaster nicht nur ein Kompetenzmangel der beteiligten Firmen sondern vielmehr und offensichtlich ein Managementproblem. Sind da eigentlich schon Köpfe gerollt im BER-Management-Team?

    • Brötchenbäcker

      Der Verantwortliche hatte mal mit einer satten Abfindung gewechselt, aber das lässt sich nachlesen.
      Man hat wohl die Chinesen gefragt, ob sie den Flughafen fertigstellen könnten. Die haben aber abgesagt, weil sich die Reise für einen halben Tag Arbeit nicht lohne. Schade.

    • Ich bin der Überzeugung dass das Problem in der Politik zu suchen ist. Geiz ist halt nicht immer so geil und viele Köche verderben den Brei.

      • Brötchenbäcker

        Geiz weniger, eher die selbstauferlegte Verpflichtung einer Ausschreibung und Vergabe an den Billigsten

      • Wäre ja Politik, aber der billigste ist nicht gefordert, allerdings erhält er meist den Zuschlag. Erst Beschneidungen weil die geplante Summe zu hoch ist und dann unqualifizierte Einmischungen.

    • >>Demzufolge ist das BER Desaster nicht nur ein Kompetenzmangel der beteiligten Firmen sondern vielmehr und offensichtlich ein Managementproblem.<<

      Ja, da glaubte jemand Geld sparen zu können, wenn die öffentliche Hand die Bauleitung selbst macht.

    • Sorry, aber der Istanbul Airport wäre bei uns (vermutlich) nicht in Betrieb. Als ich Ende letzten Jahres dort gelandet bin konnte ich nicht fassen das das der gerühmte Airport sein soll… ich musste zweimal nachfragen ob das nicht doch der alte Airport ist. Gerissene oder lockere Bodenfliesen, Müll, an vielen Stellen schlicht unfertig… wenn alles so „toll“ ist wie das was ich gesehen habe, dann gute Nacht… BER ist trotzdem eine Schande, keine Frage…

  • Wo soll man in der App denn einen In-App-Kauf finden. Ich spiele jetzt seit 30 Minuten und MUSS Werbung sehen. Wäre ja super ich könnte mir die wegkaufen, finde dazu aber nichts.

    • Dazu passt gut der Pi-Hole-Artikel von vorher. Damit siehst du da keine Werbung mehr. Auch schnell realisierbar mit z.B. NextDNS (persönliche Empfehlung).

    • Also bei mir im Spiel ist an der linken Seite ein Button „AD“ der durchgestrichen ist. Ad ist englisch und bedeutet Werbung. Ich denke damit sollte es funktionieren…

  • China hat eben angerufen, sie würden unseren Flughafen fertigstellen. Sie schlagen uns zwei Tage für die Fertigstellung vor: Freitag oder Samstag.

  • Installation fehlgeschlagen – geht gut los :-)

  • Fast so gut wie das Stuttgart 21 Spiel was es vor ein paar mal gab, bei dem man stumpf einfach nur Geldscheine verbrennen musste :))

  • Bisschen spät die App. Der Flughafen ist fertig und wird eventuell sogar noch vor Ende Oktober 2020 eröffnet. Ja, wirklich. :)

  • Über die INApp Käufe kann man sich verschiedenen Fertigstellungstermine und Ausreden für deren Nichteinhaltung kaufen :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28779 Artikel in den vergangenen 4833 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven