iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Beoplay A1: Bluetooth Speaker mit Freispreche und 24-Stunden-Akku

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

B&O PLAY, die Junge-Leute-Abteilung des dänischen Traditionsunternehmens Bang & Olufsens, präsentiert mit dem heute vorgestellten Beoplay A1 ihren bislang kleinsten Bluetooth-Lautsprecher.

bo-500

Ausgestattet mit einer Freisprecheinrichtung für eingehende Anrufe und einer runden Quick-Connect-Taste, die den Speaker auf Knopfdruck wieder mit dem zuletzt verbundenen Gerät koppelt, punktet der Beoplay A1 vor allem mit seiner Akkulaufzeit.

Der Beoplay A1 verfügt über einen wiederaufladbaren 2200mAh-Akku, der für eine tragbare Wiedergabedauer von bis zu 24 Stunden im täglichen Gebrauch sorgt. Laut B&O PLAY erreicht der Speaker die lange Laufzeit mit Hilfe einer neuartigen Verstärkersteuerung. Das sogenannte „Adaptive Power Management“ liefert genau die Menge an Strom, die von den Verstärkern benötigt wird. Das bedeutet, dass sich die Stromzufuhr dynamisch ändert, wodurch die Laufzeit des Akkus erhöht wird.

Ein wesentliches Merkmal des Designs ist das Fehlen von Knöpfen oder Beinen, die abbrechen könnten. Die Oberfläche des Beoplay A1 ist durchgängig glatt und robust genug, um die Dellen und Kratzer im täglichen Gebrauch relativ unbeeindruckt wegzustecken. Der weiche Lederriemen lädt förmlich dazu ein, den Lautsprecher überall hin mitzunehmen, ihn unterwegs am Rucksack zu befestigen oder zu Hause aufzuhängen.

Beoplay A1: Erst-Setup

Der Speaker ist 133 mm x 48 mm groß, wiegt 600 Gramm und ist mit einer 360-Grad-Spracherkennung ausgestattet, die Nebengeräusche im laufenden Gespräch weitgehend eliminieren soll.

Neben dem Ruf-Button (Gespräch annehmen, auflegen und lautlos schalten) verfügt der Beoplay A1 über eine Lautstärkekontrolle, die Quick-Connect-Taste, einen Bluetooth-Button und einen An/Aus-Schalter.

Der Beoplay A1 ist in den Farben „Moss Green“ und „Natural“ zur unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro erhältlich und kompatibel mit der BeoPlay App. Sollten zwei Speaker vorhanden sein, lassen sich diese auf Wunsch zu einem Stereo-Parr machen.

App Icon
Beoplay
B O Play AS
Gratis
78.81MB

Beoplay A1: Trailer

Donnerstag, 21. Apr 2016, 11:14 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Preise könnten dann aber auch gerne „für junge Leute“ sein.

  • Was ist denn eine „Freispreche“?

  • Kein AirPlay? Was will ich denn dann damit? Apple hat AirPlay und die Hersteller sollten es langsam auch mal nutzen. So ein kack da ewig! Bei Bluetooth muss man ständig neu verbinden wenn man einen Lautsprecher auch mal mit 3 iPhones nutzen mag – könnte man ja gut ins Bad stellen und jeder der drin ist kann seine Musik hören. Aber nur mit AirPlay!

    • AirPlay geht nur wenn das iPhone und der Airplaylautsprecher sich in ein gemeinsames lokales WLAN Netzwerk einloggen. Und jetzt erkläre mir mal wenn man unterwegs ist, wie man Musik auf Airplay Lautsprechern hören soll du Intelligenzbolzen? Erst denken, dann kommentieren.

      • Und man kann mit Bluetooth nicht nur Apple Geräte damit nutzen.

      • madras Du Intelligenzbolzen:
        In dem das Ding ‚peer-to-peer airplay‘ hätte haben können.
        Wie zum Beispiel ab Apple Tv 3 Rev.A. (1469).
        Bei Pioneer gibts es auch eine Airplay Box für unterwegs.

        Wenn du schon Trollen willst, dann gibt dir das nächste mal bißchen mehr Mühe!

    • Airplay benötigt dank Wifi mehr als doppelt so viel Strom, mit Bluetooth 4.2 gibt es da viel effizientere Methoden und der Akku hält auch viel länger. Außerdem ist Airplay immer verzögert, und es funktioniert nicht immer wie es sollte, noch dazu ist es ein Apple-eigenes Format, also nein danke!

  • Ich finde den RIVA S Speaker Klasse.
    Im Moment jedoch nur über EP oder Amazon Marketplace zu bekommen.
    Super Sound und 13 Stunden Akkulaufzeit bzw. der Turbo X ebenfalls von RIVA mit 26+ Std.

    Könnte beide letztes Wochenende testen im Vergleich mit den aktuellen Canton Lautsprecher.

  • Habe mich durch Oluv beeinflussen lassen und den A1 gekauft.
    Und muß sagen: Restlos begeistert. Habe schon den SLM 1&2 besessen,auch den Xtreme von Jbl, aber bis jetzt noch nichts besseres gehört!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven