iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
Lightning-Weichen fürs iPhone 7

Belkin RockStar Lightning Audio und Ladeadapter verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Der Belkin RockStar Lightning Audio und Ladeadapter ist jetzt bei Apple erhältlich. Das 39,95 Euro teure Zubehör erlaubt es, am neuen iPhone Lightning-Ohrhörer zu benutzen, während das Gerät geladen wird.

Apples Verzicht auf den klassischen Ohrhörerausgang macht die Anschaffung eines solchen Adapters nötig, sofern man auch während der Akku geladen wird weiterhin Musik hören will. Das Anfang September vorgestellte Zubehör wird im Apple-Onlineshop zwar noch mit 4 bis 6 Wochen Versandzeit angegeben, ist in den Apple-Ladengeschäften aber teils schon verfügbar:

Belkin Lightning Adapter

Ich wollte euch nur informieren, dass ich soeben erfolgreich meinen Belkin Rockstar Lightning + Charge Adapter aus dem Apple Store Hannover geholt habe. Die Adapter scheinen nun in mehreren Apple Stores verfügbar zu sein. Endlich kann ich über mein iPhone 7 per Klinkenbuchse Musik hören, während es lädt. Dies ist für mich besonders wichtig, da ich es täglich mehrere Stunden per AUX an meinem Subwoofer hängen habe. (Danke Finke)

Alternativen mit Lightning- und 3,5mm-Anschluss

Günstigere Alternativen mit je einem Lightning- und einem Ohrhöreranschluss finden sich bei Amazon, dann aber im Gegensatz zum dem Belkin-Adapter meist ohne Apples MFi-Segen. Leserberichten zufolge scheinen diese jedoch zumindest teilweise ihren Zweck ebenso zu erfüllen, Jens schreibt uns zu diesem Adapter folgendes:

Ich lade das iPhone über Nacht und höre zum Einschlafen oft Musik mit Ohrhörer. Daher habe ich mir einen der ersten Ladeadapter mit Kopfhöreranschluss für knapp 25 Euro bestellt. Der Versand aus China dauerte ca. 3 Wochen, was für Amazon Verhältnisse recht lange ist. Ich vermute aber, dass sich die Produktion verzögerte. Im Test klappt alles wie erhofft. Der Adapter wird am Lightning Anschluss eingesteckt und über den Adapter kann jeder herkömmliche Kopfhörer angeschlossen werden. Am Adapter selbst kann die Lautstärke mit + und – „Start / Stopp“ Funktion gesteuert werden.

Aresh Lightning Klinke Adapter

Produkthinweis
Aresh für iPhone 7 2 in 1 Blitz auf 3,5 mm Kopfhörerbuchse Adapter kabel mit Music Control für iPhone 7 / iPhone 7... 24,18 EUR
Dienstag, 01. Nov 2016, 17:12 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin noch unentschlossen ob ich mir diesen Belkin-Adapter bestellen soll!

  • Kann man nicht einfach akzeptieren das es keinen Anschluss mehr gibt und sich einfach auf Kabellose Kopfhörer einstellen? Wer beide Anschlüsse haben will, soll sich n 6S kaufen. Wer das Neuste iPhone haben will, soll halt damit leben.

    • Nein, kann ich verdammt nochmal nicht.

      Ich benutze so ziemlich die besten In-Ears auf dem Markt und die sind kabelgebunden und werden es immer bleiben.

      • Danke! Das werden leider die wenigsten verstehen können, da die meisten solche InEars gar nicht kennen.

      • Was ich aber nicht verstehe. Wenn ich ein iPhone 7 habe, dann habe ich doch ein Adapter und warum soll ich es gleichzeitig laden müssen? Und die besten Kopfhörer werden nichts bringen wenn ich mit einem iPhone Musik hören will. Ein Bugatti kann auch 400 fahren wenn ich perfektes Benzin, perfekte Strassenbedingungen und gute Wetterbedingungen habe. Das Argument, eine der besten Kopfhörer auf den Markt zu haben ist nicht wirklich angebracht.

      • Schon mal ein paar Stunden im Flieger oder Zug verbracht und dabei Filme auf dem iPhone geschaut? Dann weißt du, wozu es sinnvoll ist.

      • Warum gleichzeitig laden? Selten komische Frage. Wenn das iPhone leer ist?

      • @andre: Benutz mal dein iPhone im Auto, in dem du es nur per Klinke anschließen kannst, gleichzeitig fürs Musikhören und Navigieren. Dann wirst du verstehen. Ist aber eigentlich auch so nicht allzu schwer zu verstehen.

      • Eigentlich gar kein Problem – nutze ich täglich. Musik/Navigation entweder über Bluetooth oder noch viel einfacher Apple CarPlay. Dabei geht dann alles über Lightning/USB oder bald auch WiFi. Laden kannst Du dann parallel auch.

    • Totaler Blödsinn…nur weil Apple mal wieder amazing sein will heisst das noch lange nicht das alle diesen Sprung mitmachen wollen/müssen.
      Ach…was soll’s…ist eh müssig.

      • In ein paar Jahren wird dir dieses Posting peinlich, aber hinterher haben es ja eh immer alle gewußt und die Sache war sowieso von Anfang an alternativ los. Apropos los – einfach mal loslassen oder sich bei anderen Herstellern umsehen, aber diese Diskussion nervt einfach nur noch. Man kann sich in Dinge auch reinsteigern. Ich gewinne den Eindruck, dass manche hier gar nichts mehr zu melden hätten, wenn Apple im 7er doch eine Klinke verbaut hätte. Was wäre das hier ruhig, ach was: ifun.de hätte gefühlt 100 Artikel weniger. Danke Apple

      • Thomas, da hast du vollkommen recht. Da meldet ifun.de einfach nur, dass es einen Adapter gibt, und schon kommen die Leute, die nicht loslassen können, die sich reinsteigern in Dinge, und sagen, dass sie es nicht verstehen können, dass man sich nicht auf kabellose Kopfhörer einstellen kann. Die Diskussion haben hier nicht die begonnen, die einen Adapter für ihr iPhone 7 brauchen. Schau’s Dir hier mal in Ruhe an, ganz ohne Schaum vorm Mund, dann wirst Du es auch bemerken.

      • Och Thomas…nur weil Du kein technikaffiner Nerd bist wie wir (ich) musst Du doch nicht so über uns herziehen. Es hat Dich doch keiner gezwungen hier mitlesen zu müssen. Kennst Du eigentlich Herrn Nuhr?!?

  • Für zu Hause an der Anlage würde ich einfach einen Airport Express empfehlen zur Wiedergabe über Airplay.

  • Stefan B. aus H

    Hurra…. endlich eine Lösung für unnötige Probleme.

  • Bin ich die einzige die den Adapter anders rum vermisst?! :O also Lightning-Kopfhörer an einen AUX anschließen …

  • Ich habe einen anderen Adapter mit Klinke und Laden gleichzeitig. Dann wird der Kopfhörer aber nicht als Kopfhörer erkannt, sondern als USB2 Device. Geht zwar aber ist dadurch in einem anderen Lautstärkeprofil, dass heißt viel Lauter. Stufe 0 ist aus, Stufe 2 dann schon sehr laut.

    Da ich das Ding unterwegs benutze, wenn ich es eh lautet brauche, nicht so schlimm, aber alles Probleme die man ohne den Apple Murks nicht hätte, mit Klinkenbuchse.

  • Das geht nicht! Da fehlt dir doch der Strom für den Adapter

  • Habe den Lightning auf klinke Adapter mir auch gekauft. Funktioniert zum Laden und Musikhören problemlos aber zum telefonieren geht es bei mir nicht. Hat jemand das gleich festgestellt ?

  • Warum hängt man sein iPhone per AUX (nur) an einen Subwoofer? Wenn man nur tiefe Töne mag? Hörfehler?

  • Ui – knapp 40 Eus ist aber auch n knackiger Preis? 20 – 25 hätte es auch getan – Aber ich muss auch gestehen, das Belkin recht gute Qualität liefert. Hab’s mit daher einfach mal bestellt und entscheide dann ob der Preis gerechtfertigt ist – DANKE FÜR DEN HINWEIS <(:•{)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven