iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 864 Artikel
   

Beertap App: Dem Biertagebuch fehlt ein wichtiges Feature

Artikel auf Mastodon teilen.
26 Kommentare 26

Weintrinker können sich im App Store auf den Vivino Wine Scanner verlassen – für Freunde gesund gebrauter Weizen bietet sich jetzt die 1,79 Euro teure Applikation Beertap (AppStore-Link) an. Wir haben den Download, mit dessen Hilfe sich die am Wochenende durchprobierten Biere katalogisieren, sammeln und mit den passenden Schnappschüssen speichern lassen bereits ausprobiert, sind aber noch nicht hundertprozentig überzeugt.

beer-App

An der App selbst, die auf den neuen iPhone-Modellen einen Deut zu lang zum Starten braucht, gibt es nur wenig auszusetzen. Die elegant gestaltete Anwendung öffnet sich mit einem leeren Verzeichnis, das ihr um die von euch konsumierten Biere ergänzen könnt.

Neue Biere lassen sich dabei sowohl über einen Barcode-Scanner als auch über die einfache Texteingabe anlegen und um ein Foto, den Alkoholgehalt, Infos zur Brauerei und eine eigene Bewertung ergänzen.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Sowohl während der Texteingabe als auch bei der Nutzung des Barcode-Scanners greift Beertap auf den Datenbestand der offenen Bier-Datenbank BreweryDB zu – und hier haben die Entwickler leider ein wichtiges Element vergessen.

Zwar lassen sich die in der BreweryDB-Datenbank verzeichneten Biere mit wenigen Taps in den eigenen Bestand aufnehmen, die Beertap App verzichtet jedoch auf einen Rück-Kanal, der die neu von euch angelegten Biere auch wieder in das Archiv der BreweryDB einträgt und diese so langfristig vervollständigen könnte.

Auf Nachfrage von ifun.de geben die Beertap-Entwickler zwar an, sich mit einer tieferen Integration der BreweryDB auseinanderzusetzen, haben aber noch keinen festen Zeitplan wann bzw. inwiefern mit einem bidirektionalen Datenbank-Zugriff gerechnet werden kann.

I hope to add more integrate with BreweryDB in future versions but no ETA.

beer-screen

Wahrscheinlich wollen die Jungs erst mal schauen wie erfolgreiche sich Beertap im App Store platziert. Wenn die App ein Renner wird, dann folgt sicher auch eine deutsche Sprachversion – wenn nicht, dann haben wir unsere ersten Biere jetzt umsonst eingetragen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Okt 2014 um 13:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Kennt jemand ein kostenlosen Beer Counter für iOS, wie man es von Android kennt?

  • Genau das problem vab ich mit meiner pebble via drink counter einfach gelöst!

  • Ihr habt echt Probleme …
    Wenn man nicht mehr weiß, wieviele Biere es denn schon waren, sollte man aufhören!

  • Wer braucht denn sowas?!? Lieber das Geld in Bier investieren.

  • muss man jeden quatsch katalogisieren, sammeln und bewerten? …

  • Biere katalogisieren?? Und dafür sogar Geld ausgeben?? Manche Leute sind aber auch für alles anfällig… Sachen, die die Welt nicht braucht – aber weil es dann doch jemand anbietet, wird sogar dafür gezahlt…
    Was haben die Biertrinker nur all die Jahrhunderte gemacht, in denen es noch keine Smartphones gab??
    Die Welt hat sich wohl weiter gedreht…

  • Man man fehlt nur noch ne Muttermilch app mit Health Anbindung nun drehen se ganz ab

  • Schaut euch doch einmal Untappd an. Empfinde das Konzept zur Bierkatalorisierung und Teilen mit Freunden besser umgesetzt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37864 Artikel in den vergangenen 6160 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven