iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 458 Artikel
   

BASE-Kostenfalle: Verbraucherzentrale mahnt E-Plus erfolgreich ab

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Vor eineinhalb Monaten, zum 1. Juni 2014, hat der Mobilfunker E-Plus seine Vertragsklauseln für die BASE-Mobilfunktarife um eine Datenautomatik erweitert: Wer seitdem bei sein Datenvolumen für die mobile Internetnutzung ausreizt, erhält gegen Aufpreis bis zu dreimal zusätzliches Volumen, um weiterhin schnell surfen zu können.

Erst danach wird die Surfgeschwindigkeit für den Rest des Monats auf 56 kbit/s gedrosselt. Sind also beispielsweise 500 MB inklusive, gibt es für jeweils 2 Euro zusätzlich bis zu dreimal weitere ungedrosselte 100 MB dazu.

Das Problem: Nutzer, die sich nach dem Verbrauch ihres Inklusivvolumens für den Rest des Monats mit der geringen Geschwindigkeit zufrieden gegeben haben, stecken nach Angaben der Verbraucherzentrale NRW jetzt in einer Kostenfalle. Die neue Datenautomatik lässt sich nämlich nicht deaktivieren.

base

Bestandskunden, die drei Monate in Folge sowohl das Inklusiv- als auch das gesamte Zusatzvolumen verbrauchen werdem zudem automatisch auf die nächst höhere Datenoption hochgestuft – und dies, ganz ohne Nachfrage. ifun.de berichtete am 5. Juni über die Einführung der Datenautomatik:

Ein Gebaren gegen das die Verbraucherzentrale NRW vor Gericht gezogen war und jetzt gute Nachrichten zu vermelden hat:

Der Abmahnung durch die Verbraucherzentrale NRW wegen solch eigenmächtiger Vertragsänderungen folgte jetzt das Einlenken von E-Plus: Das Telekommunikationsunternehmen erklärte, die betroffenen Vertragsbedingungen bis zum 1. August wieder aus den Angeboten zu streichen. Ab sofort darf sich E-Plus aber schon nicht mehr auf die zwangsweise untergeschobene Datenautomatik berufen. Alle BASE-Kunden, die sich nie bewusst für die Automatik entschieden haben, können ungewollten Zusatzkosten und zukünftigen Tarifumstellungen widersprechen.

Freitag, 18. Jul 2014, 9:12 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Richtig so. Sonst würde der Verbraucher entmündigt, und muss Preise zahlen, die er so vorher nicht gerechnet hat.
    Aber man kanns ja mal versuchen, E-Plus, nä?

    • Rein theoretisch – in einer perfekten Welt – und als „Service“ gar nicht mal so schlecht gedacht: Kunde bekommt High Speed automatisch angepasst, so wie sein tatsächlicher Verbrauch ist!

      Nur leider gibt es ja nichts umsonst, und vielleicht gibt es auch den Ein oder Anderen, der es „nicht so dicke hat“, womit man wieder am Anfang wäre: „[…] muss Preise zahlen, die er vorher so nicht gerechnet hat! […]“

  • ach das ganze galt auch für Bestandskunden? das hiesse ich hätte ein sonderkündigungsrecht?!

  • Ich kann die Leute immer noch nicht verstehen, die ein E-Blöd Vertrag haben!
    Man oh man, haben die gar keine Ansprüche? Reicht denen das Schlaf Internet und ich bin nur erreichbar wenn E-Blöd das will?

    • Und ich kann Leute nicht verstehen, die noch nie was von „leben und leben lassen“ gehört haben. Tut’s Dir persönlich weh, oder nehm ich Dir was weg, wenn ich n E-Plus-Kunde bin?

      • Und ich kann Leute nicht verstehen, die sich über anderer Leute MEINUNG aufregen. Kann dir doch Latte sein.

        Achtung: das ist nur meine MEINUNG

      • Und ich hasse Leute, die bei Kommentaren immer betonen müssen, dass ihr Kommentar ihre Meinung hat und sich alles relativieren lässt

      • Und ich kann Leute nicht verstehen, die nicht verstehen können, dass andere sich über die Meinung anderer aufregen und immer betonen müssen, dass ihr Kommentar ihre Meinung ist.

    • Es geht am Ende um’s Geld! „Bestes Netz“ kostet eben auch „bestes Geld“! – So einfach ist das!

    • Ich bin E-Blöd Kunde (Simyo) und ich hab keine Probleme mit der Datengeschwindigkeit! Selbst da wo ich kaum Netz hab, ist Telekom auch nicht viel besser!

    • Ich hab E-Plus.
      In der Stadt immer gescheites Internet.
      Telefonieren geht immer, auch im Wald oder sonstwo.
      Die drei Tage im Jahr wo aufm Land mal kein 3G ist halte ich aus.
      Was zahlst du?
      Für 2 Tarife (Frau&ich) zahlen wir insgesamt 30 Euro. Mit 2x Datenflat und noch ner Napster Musikflat.
      Mach das mal woanders:P
      (Geht auch bei dem Laden schon lang nicht mehr)

  • Wieso Reduats? Die Lemminge haben doch trotzdem brav Verträge bei Base gemacht ohne vorher das Kleingedruckte zu lesen. Da hat man erst mal gesehen wie naiv die Leute überhaupt sind!

  • Oh man und die tun sich mit den Verbrechern von O2 zusammen. Zu der Gaming Flat die sich automatisch verlängert und der Napster Flat die das selbe Macht werden sich noch einige andere Tricks gesellen die man umschiffen muss bis man das bekommt was man möchte.. Demnächst kann man nur noch mit Notar einen Mobilfunkvertrag abschließen..

  • Ich mache 10 Kreuze, wenn ich in 9 Monaten aus dem O2/E-Plus Vertrag raus bin! Nie wieder! Welcome D1 !

  • Wozu eine Automatik? Entweder ich hab Geld und nehm 1GB Vertrag. Oder ich hab kein Geld und nehm 500MB. Jemand anderen entscheiden zu lassen etwas auf meine kosten dazu buchen zu lassen muss nach hinten los gehen. Frechheit von E-Plus das nicht deaktivieren zu können.

  • Frechheit. Die Option darauf ist ja ok, aber die Automatik dahinter ist einfach nur Abzocke. Mal sehen ob das nach dem Merge mit Telefonica(O2) so,weiter geht …

  • Hat man denn nun ein sonderkundigungsrecht oder nicht?

  • Hat man denn nun ein sonderkundigungsrecht oder nicht?

  • ich finde, die deutschen Provider sind einfach nur Blutsauger: warum muss bei 500MB Schluss sein? ich bin gerade in UK, hier kostet eine Three Pay as you go SIM Card 15£, also ca.20€, damit habe ich 4G (wirklich superschnell) als All-You-Can-Eat und dazu 3000 SMS und 300 Min…man bedenke, als PREPAID! Als Vertrag sicher noch günstiger…wenn es mal sowas hier geben würde…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19458 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven