iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 451 Artikel
   

Bahn: Mobilstatistiken und neuer Verspätungs-Alarm

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Die Deutsche Bahn erinnert mit einer Pressemitteilung zum Jahresende an die im Dezember erfolgte Umstellung des hauseigenen Verspätungsalarms und bittet iPhone-Nutzer um die Neueingabe häufig genutzter Pendel-Strecken in den DB-Navigator.

navi

Mit dem Verspätungs-Alarm informiert die Bahn ihre Kunden automatisch über Änderungen in vorher gesicherten Reiseverbindungen. Pro Tag werden rund 63.000 Verbindungen überwacht. Der kostenfreie Service lässt sich sowohl während der Buchung als auch ohne Ticketkauf für bis zu sechs Reiseverbindungen parallel anlegen.

„Zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 wurden die Fahrplandaten aller Züge neu in das System eingespielt. Dadurch wurden alle vom Ticketkauf unabhängigen Verspätungs-Alarme gelöscht. Die Neubestellung der regelmäßigen Alarme können Kunden über ihr „Meine Bahn“-Konto auf bahn.de oder in der App DB Navigator in wenigen Minuten vornehmen.“

Neben dem Hinweis auf die Umstellungen beim Verspätungs-Alarm legt der Streckennetzbetreiber erstmals auch Mobilstatistiken vor.

verspat

So wird das Handy-Ticket im Durchschnitt erst drei Tage vor Fahrtantritt gekauft (Online-Tickets haben einen Vorlauf von rund 14 Tagen). Zwei von drei Handy-Tickets werden sogar erst am Reisetag gebucht. Durchschnittlich werden pro Monat mehr als 2,8 Millionen Online- und Handy-Tickets verkauft. Damit wird mehr als jede zweite Fernverkehrsfahrkarte online oder über das Smartphone gebucht. Der durchschnittliche Bahnreisende mit einem Online- oder Handy-Ticket legt rund 340 Kilometer zurück.

85 Prozent aller mobilen Reiseauskünfte entfallen auf die App DB Navigator. Über die mobile Website m.bahn.de werden 15 Prozent der Reiseanfragen gestellt.

„Im Wochenverlauf sticht der Freitag heraus. Die meisten mobilen Reiseauskünfte erteilt die Deutsche Bahn freitags zwischen 16 und 18 Uhr. Im November kamen so pro Tag durchschnittlich rund 3,1 Millionen mobile Reiseauskünfte zusammen, im ganzen Monat rund 93 Millionen.“

App Icon
DB Navigator
Deutsche Bahn
Gratis
72.16MB

(Direkt-Link)

Montag, 29. Dez 2014, 16:26 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Top, gleich mal alles eingestellt. Thx

  • Besser als Alarm wäre Pünktlichkeit. Aber jetzt wo 0,3mm Schnee ist, kann der Alarm wieder helfen.

  • @ ELV: Stimmt, mit dem Auto ist man ja immer pünktlich ^^

  • Ich hätte gern ’ne App, wo ich mich in eine Strecke ‚einchecke‘ und die dann Alarm schlägt, wenn ich um- bzw. aussteigen muss..

  • Für dir S-Bahn klappt das immer noch nicht. :(

  • 93 Mio Reiseauskünfte im Monat. Davon 85% per App. Und noch immer keine Anpassung an iPhone6. Typisch Bahn-„Beamte“…

  • Gestern probiert: Gab vor Fahrtbeginn einmalig einen 10 Minuten-Verspätungsalarm, dann nichts mehr. Dabei verspätete sich der erste Zug um 35 Min. und der zweite Zug um 75 Min.

  • Für ICE, IC/EC, IR/D, RE/RB empfehle ich: http://zugmon.de/ – mobil, funktioniert auf jedem Gerät und braucht keine extra App.

  • Die Bahn sollte es erstmal schaffen, vernünftige Handy Tickets anzubieten. Warum kann ich kein Ticket von Köln nach Aachen kaufen, aber von Köln nach Berlin?

    Hier spielen irgendwelche Verkehrsverbünde eine Rolle. Traurig und arm. Da bringt auch eine Statistik nichts, wie viele Kilometer Leute mit Online Ticket fahren, wenn viele Verbindungen heute immer noch nicht mobil gelöst werden können. Lächerlich.

  • Schönes Video, da weiss man wie das geht/gehen soll… ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19451 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven