iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 469 Artikel
   

Bahn: Gratis WLAN ab heute in der 1. Klasse

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Der Startschuss ist gefallen. In einem Mailing an ihre Geschäftskunden hat die Deutsche Bahn heute den offiziellen Start des kostenlosen WLAN-Angebotes auf „vielen ICE Strecken“ angekündigt.

bahnfra

Die Neuerung betrifft bislang nur die Reisenden in der ersten Klasse, soll langfristig aber auf alle Bahnkunden ausgeweitet werden. Ab 2016, dies hat der Bahn-Chef Grube schon Anfang des Monats zu Protokoll gegeben, will die Bahn ihren Kunden einen grundsätzlich kostenlosen (bzw. durch den Fahrpreis gedeckten) WLAN-Zugang in ihre Zügen anbieten.

In der 1. Klasse greift das neue Angebot seit dieser Woche. Die Bahn erklärt die Nutzung des HotSpots in einer Vier-Schritt-Anleitung, beantwortet uns jedoch noch nicht die auf der Hand liegende Frage: Funktioniert die Verbindung auch aus dem (zweitklassigen) Nachbarabteil?

  • Schritt 1: Aktivieren Sie die WLAN- Funktion und wählen Sie das Netzwerk „Telekom_ICE“ (SSID) aus.
  • Schritt 2: Nach dem Öffnen Ihres Browsers geben Sie eine beliebige URL ein und Sie gelangen automatisch auf die Startseite im ICE.
  • Schritt 3: Mit einem Klick auf „Jetzt ins Internet“ werden Sie auf die Log-in-Seite weitergeleitet.
  • Schritt 4: Wiederholen Sie die Zeichenfolge (Captcha), akzeptieren Sie die Wiedererkennungsfunktion sowie die Nutzungsbedingungen – und schon sind Sie mit dem WLAN der 1. Klasse verbunden.

Gratis WLAN ab heute in der 1. Klasse – Hier funktionierts:

wlan

Montag, 15. Dez 2014, 16:27 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • also ich hatte gestern schon welches von Hamburg nach Hannover

  • Ein absolutes Armutszeugnis!!! Da ist die Postbus Sache deutlich geschickter unterwegs.

  • Ja, das war auch am Samstag schon in „meinen“ ICEs aktiv.

    Interessant ist, dass hier auf eine Identifizierung des Nutzers verzichtet wird (also keine Angabe einer Handynummer, Passwort per SMS o. ä.). Für Telekom-Hotspots ist das meines Wissens ungewöhnlich.

  • Bei uns gibt es schon seit einigen Jahren gratis WLAN in jeder Klasse

  • Von 10 Verbindungsversuchen sind 7 erfolglos. Bringt nur was, wenn die Bahn und die Telekom endlich die Technik in den Griff bekommen …

  • Falsch. Seit gestern. Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber es häuft sich

  • „Funktioniert die Verbindung auch aus dem (zweitklassigen) Nachbarabteil?“ diese Frage wird sehr wohl beantwortet… Nein sie funktioniert nicht.

    • Ist auf der Seite der deutschen Bahn nachzulesen….

      • Zitat „Nur im Bereich der 1. Klasse können Sie kostenlos surfen. Sobald Sie diesen Bereich verlassen, steht Ihnen das kostenlose Angebot nicht mehr zur Verfügung.“

      • Im ICE 3 sind beide Klassen nur durch eine Glasscheibe getrennt. Ich bezweifle, dass in diesem Bereich eine Unterscheidung möglich ist.

  • Na super. In der 1. Klasse – da sitzen doch die, die eh mehr Geld haben! Typisch Deutsche Bahn!

  • Wenn das genauso unbeständig ist, wie das alte, dann ist es unbrauchbar.

  • Nur 4 Schritte? Ja das ist ja toll!! ;)

  • es gibt kein zweitklassiges Nachbarabteil. Zwischen 1. und 2. Klasse ist das Bistro. Hier wäre aber echt die Gelegenheit, sich niederzulassen und zu schnorren

  • WLAN in Zügen heutzutage eigentlich eine Selbstverständlichkeit, nur in der 1. Klasse eine Frechheit – armes Deutschland.

  • Ich hatte neulich einen ICE, da hat die Bahn das ICE Portal getestet. Filme zum Streamen, Musik, Nachrichten, bahninformationen. Saubere Sache, hat 1A funktioniert. Wohl gemerkt 2.Klasse mit Telekom Hotspot. Aber halbwegs aktuelle Hollywood Filme in Full HD Streamen im Zug ist schon ne feine Sache, wenn der eigene guck-Stoff mal aus ist

  • Es Reden alle immer über WLAN aber ist euch aufgefallen, dass es noch kein Flächendeckendes 3G geschweige denn LTE Netz gibt, worüber der ICE sein Internet beziehen kann. Was nützt es, wenn alle WLAN haben aber Internet kaum bzw gar nicht vorhanden ist. DAS sehe ich als Problem und nicht die Preisfrage. Leute, im Leben wird euch nichts geschenkt aber zumindest wofür ihr bezahlt sollte Leistung erbracht werden! Ich tippe dieses Kommentar zum 100. mal, weil das wifi andauernd neu verbindet!

    • Die Bahn betreibt unter anderem ein Flash-OFDM Netz entlang der Strecken, worüber die Feeds aus den Routern abgesetzt werden. Außerdem werden, sofern verfügbar, wohl auch 3G/LTE Verbindungen genutzt.
      Bin gespannt, wie sich die Geschwindigkeit entwickeln wird, wenn nun auf einmal jeder in der Ersten surfen darf.

  • Geile Sache! Aber da ich blind bin ist es mir nicht möglich den oben genannten Kot einzugeben. Die Sprachausgabe dieser Kotanordnung ist in der Regel so schlecht, dass sie kein Mensch verstehen kann.

  • Haha, das gleiche Problem habe ich auch! Bin auch blind und ich hasse Captchas!

  • Ah die Bahn weiß jetzt zumindest schon mal das es WELAN gibt. Ein Fortschritt und Licht am Ende des Tunnels?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19469 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven