iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Bahn-Apps: Neue Funktionen für DB Navigator und Touch&Travel

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Gute Nachrichten für regelmäßige Zug-Passagiere. Sowohl die offizielle DB Navigator-Applikation der deutschen Bahn als auch das Touch&Travel-Portal für den öffentlichen Personennahverkehr stehen mit neuen Versionen zum Download im App Store bereit.

car

Die Touch&Travel App (AppStore-Link) zum ortsbasierten Kauf von Bahn, Bus, U-Bahn und S-Bahn Tickets integriert mit ihrem letzten Update drei neue Verbünde und bietet den Ticket-Kauf nun auch im Filsland Mobilitätsverbund (FMV), im Tarifverbund Ortenau (TGO) und Regio Verkehrsverbund Lörrach (RVL) an. Zudem ist jetzt auch die Nutzung von Straßenbahnen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) möglich.

Eine neue Umgebungskarte mit zeigt die Carsharing-Fahrzeuge der Flinkster-Gruppe und Stellplätze der Call a Bikes-Stationen in der Umgebung an.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Der DB Navigator (AppStore-Link) hat seinerseits den kompletten BahnCard-Service in seine App integriert und gestattet nun auch die mobile Anmeldung im BahnCard-Konto zum Abruf der eigenen BahnCards und dem bahn.bonus Punktekonto. Ebenfalls neu: Die Bezahlung der Handy-Tickets per Sofort-Überweisung.

App Icon
DB Navigator
Deutsche Bahn
Gratis
72.16MB
Dienstag, 05. Aug 2014, 11:08 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade, dass die Bahn nicht all zu viel von Bugfixes hält. Die App stürzt immer noch regelmäßig ab und wenn die App aus dem RAM gekickt wird, dann darf ich mir jedes mal die Verbindung neu raussuchen. Sowas sollten die lieber mal beheben!

    • Das nervt wirklich ungemein. Sobald die App für längere Zeit „minimiert“ wurde und man sich dann zum Beispiel nach aktueller Verspätung auf der ursprünglichen Verbindung erkundigen möchte, startet die App schlicht einfach komplett neu und die Verbindung muss komplett neu ausgewählt werden. Nervt und kostet oft wertvolle Zeit, vor allem bei knappen Umstiegen.

      • Genau das ist mein Problem mit der app. Wärend der Fahrt steht dann vielleicht manchmal kein Inet zur verfügung. Dann ist man aufgeschmissen wenn man keinen Screenshot gemacht hat.
        Vor allem früher ging das! Da hatt die app beim Neustart die letztaufgerufene Verbindung angezeigt.

      • Das Problem hatte ich mit der bisherigen App auch. Sie stürzt fast reproduzierbar ab, wenn man nur Edge hat. Für den Zugriff aufs Handy-Ticket half dann nur der Wechsel in den Flugzeug-Modus, Screenshots zur Rettung von Verbindungsdaten auch üblich bei mit. Schade, wenn sich das mit dem Update nicht geändert haben sollte.

      • Ich halte das für ein feature anstatt für einen bug. Wenn ich an einem anderen Tag in die App gehe will ich doch nicht die letzte Verbindung sehen die ich gesucht habe, sondern will auf die Seite wo ich eine neue Verbindung suchen kann.
        Und abstürze hatte ich schon ewigkeiten nicht mehr in der App. Das sollte also kein generelles Problem der App sein.

      • Da gibt’s Abhilfe: Favoriten➡️Verbindungen➡️Ihre letzten Verbundungen
        Funktioniert sogar mit der Live-Auskunft

  • Die Bahn app zeigt bei mir (noch) kein Update …

  • Die Bahnapp für’s iPad ist immer noch uralt.

  • Schade, dass es immer noch keine Passbook-Unterstützung gibt. Ich hatte schon öfters das Problem, dass die App bei ner Kontrolle der Fahrkarte ewig lädt und der Zugbegleiter dann auch schon genervt ist. Eine Speicherung der Fahrkarte in Passbook würde das Problem lösen.

    • mach doch einfach einen Screenshot von dem Barcode. Dann musst Du nicht warten und kannst dem Schaffner sofort zur Seite springen.

      • Der bequeme User

        Und wenn der Speicher voll ist, darf Bass dann den barcode vorher noch abzeichnen… oder wie?
        Ich bin bass seiner Meinung.
        Die passbook Integration wäre für alle so einfach und niemand müsste seinen Aufnahmeordner mit barcode Screenshots voll Müllen die er dann auch noch ausversehen ins iPhoto oder Aperture überträgt. Und wenn wir schon dabei sind, wär es auch noch schön eine passbook Integration für die Bahnpunkte zu machen die wie die Apple passbook guthaben Karte funktioniert. Passbook öffnen, Fahrkarte oder punkte sehen und passbook schließen. Das wäre gut :)

      • Wenn der Speicher voll ist, dann passt die Fahrkarte auch nicht mehr in Passbook. Wenn doch mach halt den screenshot auf dem ipad. Irgendwo wird noch platz sein.
        Ich mach lieber einen screenshot weil ich weiß wo ich meine Foto-App habe. Passbook ist in irgendeinem Ordner versteckt, weil ich das nie brauche.

    • Flugmodus an. Das dauert so lange wegen der langsamen Verbindung unterwegs.

    • Ich verstehe nicht ganz worauf der Schaffner warten muss. Wenn ich ein Handy Ticket gekauft habe und danach in der App unter „Tickets“ den Bildschirm nach unten ziehe, erscheint das Ticket. Und da bleibt es auch und kann jederzeit auf Verlagen vorgezeigt werden, völlig unabhängig von der Internetverbindung.

  • mach doch einfach einen Screenshot vom Barcode.

  • mach doch einfach einen Screenshot vom Barcode..

  • Tjoa. Und die iPad-App besitzt immer noch iOS 6-Optik und jede Menge fehlende Features, die in der iPhone-App schon lange integriert sind. Und das von einem riesigen Unternehmen wie der Deutschen Bahn…

    • Die Bahn ist nur von der Personalzahl her riesig. Der Rest ist schweigen und schämen.

    • Bis bei der Bahn irgendwas fertiggestellt wird, dauert es Monate. Unendliche „Prüfungen“ sind Bestandteil. Das Problem ist auch immer die Sache mit den Kosten, Siehe Telekom HotSpot.

      Die Telekom hat damals der Bahn AG zwei Vorschläge gemacht, der zweite Vorschlag war billiger und wurde genommen. Beim ersten hätten die Kunden keine Probleme mit dem Zugang ins Netz.

      Passbook Tickets von der Bahn wird es voraussichtlich erstmal nicht geben, laut Manager bei der Bahn würde dann das „HandyTicket“ entfallen.

      • Was für ein Unsinn. Das Handy Ticket wird doch genau wie Flugtickets oder booking.com-Buchungen nur zu Passbook hinzugefügt. Das ursprüngliche Ticket bzw. die ursprüngliche Buchung bleiben doch erhalten…..

  • Ihr habt doch mal über eine Website berichtet wo man sich mit Leuten eine DB Gruppenkarte teilen kann, könnt ihr mir die Webseite sagen? Finde diesen beitrag nicht mehr ..

  • Hallo Leute,
    habe seit ein paar Tagen das Problem, dass ich über den DB navigator nichts mehr abfragen kann. Will ich Sparpreise abfragen oder mein Konto neu hinterlegen (hab die App gerade neu auf mein iphone gespielt) bekomme ich immer eine Fehlermeldung, dass meine Netzverbindung nicht ausreichend sei. Intenet geht aber. Wo ist das Problem, weiß das jemand? HAbe ein älteres iphone (3gs) kann das daran liegen?!
    Danke, m

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven