iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Autoladegerät: 4-Port-USB lädt mit 9,6 Ampere

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Dass sich zusätzliche USB-Lademöglichkeiten nicht nur auf dem Schreibtisch, sondern auch im Auto durchaus bewähren können hat uns TomToms High-Speed-Stecker gezeigt.

auk

Das 12€ teure Schnellladegerät führt seit Monaten die Rangliste der mobilen Amazon-Ladegeräte an und bietet nicht nur zwei USB-Anschlüsse und einen durchgeschleiften Zigarettenanzünder für weitere Geräte an, sondern reagiert mit 2,1 Ampere auch relativ intelligent auf die angeschlossenen Geräte; die iPads von den Kids auf der Rückbank laden so nicht mehr im Schneckentempo.

Mit dem Aukey Ladegerät macht sich seit einigen Wochen an weiterer Anbieter in der Kategorie für Autoladegerät breit und hat den Preis seines 4-Port-Ladegerätes jetzt um 35% auf 13€ reduziert (Danke Jonas!).

Das Aukey Autoladegerät ist mit 4 USB-Anschlüssen zum gleichzeitigen Laden von vier Geräten ausgestattet und bietet eine Maximalleistung von bei 9,6 A (2400mA x 4) an. Solltet ihr euch mit den Jungs und einem VW-Bully Richtung Surf-Urlaub auf den Weg machen, dann habt ihr hier einen (hoffentlich) brauchbaren Begleiter. Wir hatten das Aukey-Modell selbst noch nicht in der Hand und können die Wertigkeit des Steckers leider nicht bewerten. Immerhin: Die Amazon-Rezensionen fallen durchweg positiv aus.

auk-7

Montag, 18. Aug 2014, 12:19 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für 13€ auf jeden Fall ein Schnapper

    • Bin auf der Suche nach einem Dual-Charger, der gleichzeitig iPad und iPhone schnell lädt. Aber bisher haben mich bei allen Kandidaten die vielen negativen Kommentare bei Amazon von einem Kauf abgehalten. Auch das hier gelobte TomTom HighSpeed hat teils vernichtende Kommentare, u.a. wegen der Grösse.
      Gerne zahle ich auch das Doppelte oder Dreifache, nur die Qualität muss stimmen. Welches Modell soll ich nehmen?

      • Hab selber das TomTom Highspeed und bin sehr zufrieden damit. Bei der größe des Adapters ist eher die Position des Zigarettenanzünders im KFZ entscheidend, im aktuellen Ford Focus diese Form des Adapters super

      • Innergie mMini DC Dual Auto Adapter

    • Die Automobil-Hersteller sollten endlich auf den Markt reagieren und ganz einfach 2×2 USB-Ladeports in ihre Kisten fest verbauen. Alles andere ist doch Krampf.

  • Abschließbares Fach in der Mittelkonsole? Ein Cabrio also, aber welches? BMW?

    • So Ziemlich alle BMW’s wo die Mittelarmlehne nicht nach oben Geklappt wird/kann sondern als Tiefe Ablage nach unten geht. Also alle Grösseren ab 5er und Grössere X/GT Modelle.
      Cabrio hat nur zusätzlich die Ablagefächer und Handschuhfach mit auf der Zentralverriegelung und muss nicht Manuell verschlossen werden.

  • Das abschließbare Fach in der MiKo haben viele BMW, auch mein 5er. 6er und 7er sowieso und 3er je nach Ausstattung, nicht nur Cabrio. Telefonhalterung und Anschlüsse in der Regel dort innen verbaut.

  • Mit Code „AUK4PORT“ 9,99 Euro.

  • Was sagt denn die Autobatterie bzw kann die Lichtmaschine zusätlich 48 Watt so locker bereitstellen?

    • Eine Halogenlampe im Hauptscheinwerfer hat schon allein 55 Watt. Die zusätzlichen 48 (in Wahrheit wg. der Wandlungsverluste sicher eher 60) spielen da gar keine Rolle.

    • Eine Lichtmaschine (Generator) hat in heutigen Autos in etwa 100A (Golf Klasse) – 180A (Audi A8 mit voller Ausstattung)

      Bei Motorlauf Zieht ein Auto etwa 30A bei Licht/Sitzheizung aus Batterie noch gut geladen.
      Mit Sitzheizung und Licht etwa 30A mehr.
      Mit Leerer Batterie in normalen Autos sind es insgesamt schon mal im Winter 90A mit allen Verbrauchern ein (Aber nur für die ersten 5-10min)

      Steckdosen sind meist zwischen 10A – 20A in Autos abgesichert. Also mit dem Adapter kommt man schnell an die Grenze der einzelnen Sicherung aber nicht des Generators. Auch sollte man denn in den restlichen Dosen (Kofferraum mit Kühlbox etc) im Auto dann nicht’s weiteres an schliessen da sie oft auf der Gleichen Sicherung liegen.

  • Die Autosteckdosen (Zigarettenanzünder) sind bei VW/ Audi auf 150 Watt ausgelegt. Wie das bei anderen Herstellen ist kann ich nicht sagen.

    • Watt ist egal. Nur die Ampere zählen.

      Eine 10A Sicherung kommt bei 220V erst bei Überschreitung der 2200Watt.
      Im Auto bei 10A und 12V im Stand kommt die Sicherung bei 120Watt
      Bei Laufenden Motor kommt die Sicherung bei 10A und 14,4V bei 144Watt.

      Daher. Nur auf die Ampere gucken und am besten wie viel die Sicherung hat. Sicherung auch nie gegen eine Grössere tauschen. Denn die Sicherung schützt nicht den Generator oder Euer Gerät sondern den Kabelbaum. Und wenn der zu viel Strom zieht ist im besten Fall nur ner Hauptkabelbaum für 2000Eur + 1Woche Arbeit zu ersetzen. Im Schlimmsten fall brennt Euer Auto ab.

  • der Code AUK4PORT hat super bei amazon funktioniert.
    Vielen Dank dafür. Was ist das für ein Code?

  • …bietet eine Maximalleistung von bei 9,6 A…

    Also Leistung gibt man ja eig in Watt an;)

  • Mein TomTom Speed wird grad ausgeliefert, welches ist besser für mein iPhone?

  • Mein TomTom Speed wird grad ausgeliefert, welches ist besser für mein iPhone?

    • Zumindest kann ich das TomTom Teil sehr empfehlen. Der direkte Vergleich zum Aukey fehlt mir aber. Hab mir das Ding aber mal bestellt. Für ’nen Zehner kann man nix falsch machen.

  • Für 9,99€ doch glatt mal geordert. Der Code AUK4PORT funktioniert ;-)
    Hoffe der sitzt besser als das gammelding was ich mir mal gekauft haben.

  • Klaus-Peter Wittrowsky

    Ich brauche das Ding überhaupt nicht und habs trotzdem bestellt. Unglaublich…

  • Versteh diese Verkabelungen irgendwie nicht. Will erstmalig in meinem Smart mein iPhone 5 mit ladefähiger Halterung – also entsprechendem Anschluss – am Zigarettenanzünder aufladen. Was brauche ich denn nun dafür alles?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven