iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 570 Artikel
Cliparts statt Krakel-Zeichnungen

AutoDraw: Google hilft beim schnellen Zeichnen

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Google selbst kündigt die Verfügbarkeit seiner neuen Mobilseite AutoDraw vollmundig an: Das webbasierte Werkzeug würde die Werke kreativer Künstler mit selbstlernenden Algorithmen kombinieren und euch so beim Zeichnen auf iPhone und iPad zur Hand gehen.

AutoDraw Animation

Genauer betrachtet handelt es sich bei dem jetzt gestarteten Projekt jedoch „nur“ um eine visuelle Suchmaschine, die eure krakeligen Eingaben mit einem riesigen Katalog von Cliparts abgleicht und auf Knopfdruck ersetzen kann.

Ein Beispiel: Ihr besucht AutoDraw und zeichnet auf eurem iPhone einen schnellen Elefanten. Sobald euer Finger das Touchscreen-Display verlässt, schlägt euch AutoDraw fertige Mini-Zeichnungen vor, die zu eurer Eingabe passen und gestattet euch den gezeichneten Elefanten durch einen deutlich anschaulicheren zu ersetzen.

In der Web-App lassen sich mehrere Zeichungen miteinander kombinieren, als Grafik sichern und editieren. Ein witziges Projekt, das ihr zumindest ausprobieren solltet.

Autodraw 700

Mittwoch, 12. Apr 2017, 14:40 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also ich muss sagen, das ist für einen Entwickler, der auch mal an der GUI-rumbastelt,
    oder einem, der Präsentationen erstellt eine willkommene Möglichkeit, schnell an brauchbare Grafiken zu kommen.
    Ich find’s echt toll!

    Danke für den Tipp!

  • Ich war bei der Google Next ’17 in San Francisco; dort haben Sie es bereits vorgestellt. Das ganze Thema Draw (es gibt auch noch „Quick, Draw!“ von Google) beschäftigt sich mit dem Thema Machine Learning, Prediction und BigData. Es handelt sich bei AutoDraw um ein A.I. Experiment von Google (um eines von vielen) die zeigen sollen, was aktuell machbar ist und wohin die Reise gehen wird.

  • Eine tolle Sache, das macht doch mal so richtig Spass. Nur eine Frage: Vieleicht bin ich ja doof, aber wie kann ich mirr das auf den Mac laden? Wer weiss das.

  • Seh ich leider keinen Sinn drin … entsprechende Symbole hab ich genauso schnell aus dem Netz

  • Funktioniert das bei irgendeinem auch auf dem iPad???

    Oder ist das nur für PC und/oder Android gedacht??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20570 Artikel in den vergangenen 3554 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven