iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Aussagekräftiger Schlagabtausch: iPhone 4S gegen iPhone 5

Artikel auf Google Plus teilen.
111 Kommentare 111

Wer sich heute ein iPhone kaufen will, wird wohl nicht all zu viel Zeit benötigen, sich zwischen den angebotenen Generationen zu entscheiden. Das iPhone 5 kostet zwar etwa 100€ mehr als sein Vorgänger, die Gewichtsreduktion, das größere Display und der zukunftstaugliche Lightning-Anschluss (Zubehör-Neuvorstellungen für die 30 Dock-Connectoren dürften in den kommenden Monaten abnehmen) sprechen eindeutig für das neue Flaggschiff. Dennoch ist es schön bereits getätigte Investitionen noch mal als „richtige Wahl“ bestätigt zu bekommen.

Im Fall des iPhone 5 sorgt sich dieses Vergleichsvideo von Michael Kukielka um die nachträgliche Absolution. Kukielka lässt iPhone 4S und 5 gegeneinander antreten und gibt sich viel Mühe dabei die gefühlt nur minimalen Geschwindigkeitsunterschiede anhand von Zahlen, Benchmarks und Spielen zu verdeutlichen.


(Direkt-Link)

Montag, 01. Okt 2012, 17:08 Uhr — Nicolas
111 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab auch vom 4s zum 5er gewechselt und bereue es keine Sekunde :)

  • Jetzt wäre noch ein Vergleich zum 4s mit iOS 5.1.1 interessant. Es wäre ja nicht auszuschließen dass Apple das 4s mit iOS 6 bewusst ausbremst….

    • Es ist keines Falls Schwachsinn, ich habe das bis jetzt auf allen meinen Geräten festgestellt!

      • bei mir mit ios6 bisschen schneller und der akku hält auch ein wenig länger(so um die 1-2 stunden in der benutzung) lg

      • Bei mir ist iOS6 überall etwas langsamer und der Akku hält auch nicht mehr so lange ( Unterschied ist allerdings nicht soooo schlimm)
        4, 4s und iPad 3
        Besonders beim iPad nervt das, da es ja noch(?) das aktuelle Gerät ist.

      • Um jetzt alle zu verwirren: mein 4s mit iOS 6 schneller aber höherer Akkuverbrauch

      • Ich habe auch subjektiv das Gefühl, dass mein 4S unter iOS6 schneller läuft. Akku, nicht wirklich besser.

      • Also mein iPhone 4S mit iOS 6 ist immernoch genauso schnell aber der Akku der ist jetzt nach 3 Monaten erst bei 50%! :P

    • Also mein 3Gs läuft mit der 6er deutlich flüssiger als mit der 5er :)

      • Also ich habe nach dem Update auf iOS 6 auf meinem iPhone 4 eherbliche Geschwindigkeitseinbußen festgestellt.
        Werde jetzt nochmal über die Rückstellung auf Werkszustand aufspielen und kein Update zurückspielen.
        Sollte es dann auch so viel langsamer sein, dann hat Apple sein Ziel erreicht:
        Dann kaufe ich mir ein Samsung!

  • Ich wuerde mein 4s trotzdem nie abgeben wollen das neue iphone gefaellt mir nicht

  • mich nervt ios6..verbindungsabbrueche bei telefonaten, akku wird leer gesaugt…habs schon wiedergestellt, hat nichts gebracht…und das beim iphone5… mein 4er mit jailbreak und 5.1.1 hat viel laenger gehalten

  • Ich bin auch super happy über den Wechsel. Klar kommt man auch gut mit dem 4S zurecht, aber das 5er ist schon klasse! Bei einem Neukauf fällt die Entscheidung zwischen dem 4S und 5er daher sehr einfach! Ich liebe jedenfalls mein neues Baby und hatte noch rein gar nichts zu beanstanden! :-)

  • Newsflash!
    iPhone5 besser als der Vorgänger iPhone4S!
    .
    .
    .
    W T F ?

  • Hat jemand Erfahrung mit dem Re-Restore beim IPhone 4S?? Will es komplett Wiederherstellen, aber auf IOS 5.1.1 bleiben. Shsh Blobs sind alle gesichert.

  • Ich behalte mein 4 er als Handy und kaufe zusätzlich das Samsung Note 2. Welch ein Unterschied beim surfen.

    • Der Unterschied beim Surfen ist gewaltig. Ich nehme nämlich häufig mein iPad. Das Samsung Note 2 ist viel kleiner als mein iPad. Für unterwegs in die Hosentasche ist das iPhone perfekt.

      Alles andere wird mit dem iPad gemacht.

  • Bei 0:18 sieht man vor der Ordnerbezeichnung ein kleines -Logo.
    Ist dieses „Feature“ neu unter iOS 6, mir war diese Möglichkeit vorher nicht bekannt…

  • Na das 5er hat seine Vorteile und mein 4er war auch ok!

    Beim 5er nervt mich das Akku es ist schon nach einem Tag lehr! Obwohl neu aufgesetzt also nicht aus Backup.

  • Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen, sofern es der 5er Linie folgt. Das 4er war designteschnisch der Hammer und ich bereue nicht nach der Vorstellung des 5ers mir das 4S gekauft zu haben.

    Innovation wird nicht mehr groß geschrieben bei Apple…leider.

    Aber Kasse machen durch unnötigen Dockanschluss-Wechsel, oder wie beim Retina MacBookPro die fest eingebauten Teile wie SSD oder Akku. Kunden die das bißchen i-Tüpfelchen bei den aktuellen Produkten suchen, vergrault man damit eher.

    Schade!

    • Naja also wenn dir das Design nicht passt ok ist Geschmacksache.
      Aber bei den anderen Sachen…zum einen ist finde ich sowohl das iPhone 5 (schnellstes Smartphone (oder zumindest eines der schnellsten falls wieder jemand meint dass das S3 schneller sei…), dünnstes Smartphone, bestes Display, also mir sind das genug Gründe) als auch das Retina MacBook (eine Aufzählung erspare ich mir da weil man jetzt schon alleine die Innovationen sehen sollte. Diese Sachen gingen eben nunmal nur durch Kompromisse. Die Dünne des iPhones konnte nur durch den neuen Dock erreicht werden, der alte hat lange genug gereicht. Man kann auch nicht erwarten dass der VGA Anschluss am PC der vor 10 Jahren noch total hip war heutigen Anforderungen entspricht. Und genauso ist es auch beim Retina. Die Sachen konnten nur erreicht werden in dem man Platz spart und die einzelnen Komponenten direkt aufs LogicBoard lötet.

      Immer diese Nörgler… -.-

      • Ich besitze beides und bereie es nicht, ich nutze beides privat und beruflich und kann nur bestätigen das ich den Weg den Apple geht als den einzig richtigen erachte. Die Innovationen liegen im Detail und ich kenne keinen Hersteller der so viel wert auf die Details legt wie Apple.

        Beide Geräte, sowohl das 5er als auch das Retina Macbook suchen ihres Gleichen und werden nicht fündig. Genau wie es kein Smartphone gibt das bessere Qualität und Leistung gibt, so gibt es auch fürs Retina Macbook keine Konkurenz!!!

      • Ja und besonders innovativ ist, dass man nun kein Videosignal mehr heraus geführt wird. Wer muss das iphone schon an einen Beamer anschließen. Macht aber nix – gibt bestimmt im nächsten Jahr für 30€ einen Adapter…

      • Immer diese Klugscheißer …..

      • Es gibt tatsächlich keinen Videoausgang mehr? Okay, das wars. Absolutes No-Go! Und sich dann brüsten, dass es dünner geworden ist. Kunststück, wenn Features rausfallen!

  • Warum ist safari in dem video schwarz ? Bei meinem 4s mit ios6 ist das ganze blau…

  • Noch wesentlich drastischer ist das Upgrade vom iphone 4 zum 5er.

    Gerade der vierfache RAM macht sich bemerkbar da nahezu alle Apps im Multitasking geöffnet bleiben können und nicht permanent neu starten wie auf meinem 4er.

    Kamera, Display, Verarbeitung/Materialien und Geschwindigkeit/CPU sind einem Samsung Galaxy S3 ja bekanntlich deutlich überlegen.

    Das Gehäule in der Android Community ist zur Zeit dementsprechend ziemlich groß….

    Und auch das Plastk-Lumia 920 mit 185 g Gewicht, technisch sogar noch unterhalb eines Galaxys3 angesiedelt (Ausnahme Kamera) ist dagegen absolut chancenlos.

    • Soso.Das Gehäule…WAS soll das sein? Meine Duden-App sucht noch…Kommt das von Häul…ach egal.Ja ja die dummen Anderen. Das Plastik Nokia hat genauso seine Berechtigung wie ein Note 2, einfach mal drauf surfen anstatt herablassend texten. btw das Iphone war auch mal aus Plastik/Kunstoff, oder? over

    • 4-facher RAM?!

      iPhone 4: 512 MB
      iPhone 5: 1024 MB

      Und ein Lumia 920 ist ja wohl mal Design- und Inovationstechnisch absolut einzigartig.

  • Danke Peter!!!

    So kommt doch noch jemand eher an sein neues Iphone – Kauf Dir nen VW Käfer und erfreue Dich an den Highlights die er zu bieten hat.

    Die Welt dreht sich weiter!!!

  • Oh man, wie kann man sich jedes Jahr ein neues Handy kaufen? Sich über hohe Spritpreise ärgern aber jedes Jahr ca. 600€ für ein neues Handy ausgeben. Ja ne ist klar. Ihr wollt euch nur profilieren, denke ich mal.

    • Ich für meinen Teil freue mich jedes Jahr auf die neueste Technik und bin auch noch nie enttäuscht worden. Für mich spielt es keine Rolle ob es 30 oder 3000€ kostet, es geht mir nicht darum Geld auszugeben oder mich zu profilieren, das brauche ich nicht übers Handy und auch nicht über Autos, ich profiliere mich über meine Person, Menschen die mich kennen können das bestätigen. Ich will es einfach haben wenn es rauskommt, weil es mir doch jedes Jahr besser gefällt als der Vorgänger. Da ich in der glücklichen Lage bin das ich nicht so sehr aufs Geld schauen muss gönn ich mir das Vergnügen. Und da ich sozial bin bekommt meine Familie auch immer gleich ein neues!!! Bin ich deshalb bescheuert? Glaube nicht… Ach ja ich arbeite für mein Geld….

      • Gut,das es eine Menge Leute wie Dich gibt. An denen verdiene ich jeden Tag gutes Geld, bin aber froh, das ich selbst nicht mehr „aktiv“ mit all den Selbstdarstellern zu tun habe, von denen 80% nicht wissen, wie sie die nächste Rate fürs Auto bezahlen sollen. Ein älterer Herr, der hier in Marbella mit einem alten 3GS in der Hand und einem sehr geschmackvollen Maßanzug in seinen Maserati steigt, der zeigt für mich die wahre Größe.
        Aber all die Jungs, die in den Szenelokalen mit einem vermeindlichen Statussymbol namens „neuestes“ iPhone herumfuchteln, stattsich zu unterhalten, entlocken mit nur ein Lachen. Die, die ich von denen in meinem Laden gesehen habe, machen alle einen auf dicke Hose, haben aber zu 90% nix auf der Tasche.
        Wer von einem iPhone 4S auf ein iPhone 5 umsteigt, bekommt es entweder umsonst (geklaut/gefunden/Papa bezahlt) oder hat ein gewaltiges Ego-Problem.
        That’s it, as simpel as…
        Es kann natürlich sein, das die Typen, die hier im Forum einen raushängen lassen, alle ganz anders sind, als die im wahren Leben… und natürlich bist auch Du eine von diesen wenigen Ausnahmen, davon bin ich auch ohne einen weiteren Post mit ausführlicher Rechtfertigung schon überzeugt :-)

      • Wiegesagt, ich kaufe es eben nicht um damit zu posen, sondern weil ich es haben will. Allein die Kamera die bei mir täglich zum Einsatz kommt hätte mir als Kaufgrund gereicht. Schön das es noch viel mehr kann als nur richtig gute Bilder zu machen…

        PS: ich weiss auch nicht wie ich die Raten für mein Auto bezahlen soll denn ich bezahle meine Autos beim Kauf komplett und nicht auf Pump;)

      • Kamikaze „ohne“ das letzet Wort zum Thema !? Unbezahlbar…

  • Kann man das 4s mit iOS 6 zu 5.x.x downgraden???

  • Bleib beim 3GS, dem ultimativen Handschmeichler, und beim 4S mit iOS 5.1.1 und Google Maps, der ultimativen Kartenapp. Die Acculaufzeit beim 5er kann nur minimal länger sein. Ist beim 4S ja schon miserabel.

  • Nach dem Ausprobieren von allen Android Top-Smartphones habe ich mein iPhone 4s verkauft und … gleich ein iPhone 5 gekauft. Ich sehe keine Alternativen zum iPhone, egal was CHIP sagt.

  • Ich hatte bis zum 5er gewartet aber so enteuscht da behalte ich lieber mein 4s und hole mir demnächst das S3 dachte Apple haut jetzt mal so ein richtig neues innovatives iPhone raus aber das war ja nix wer da von 4s aufs 5er wechselt ist dum

  • Na für mich wird es auch das Lumia 920 aber blos kein Android

  • ich habe mir das I5 letzte Woche ausgiebig angeschaut, im Vergleich zum I4S hat es aus meiner Sicht zumindest, was das Design angeht keine Chance. ich bin der Überzeugung, dass Apple weiter an Marktanteilen verlieren wird. die Strategie, die momentan gefahren wird, hätte Steve absolut nicht überzeugt.
    Das I5 kommt mir vor, wie eine billige Plastik Variante zum überteuerten Preis. ich kann mich wirklich als Apple Fun bezeichnen, aber das neue iPhone überzeugt mich in kleinster Weise. Steve hat immer auf die kleinsten details Wert gelegt, insbesondere auf das Design, aber das neue i5 ist einfach ein Flop. Tim verfolgt eine ganz andere Strategie, diese hat mit der Steveschen nichts zu tun, leider sehe ich auf Apple dunkle Wolken kommen, wenn sich hier wirklich nichts ändert.

    Ich bleibe bei meinem I4S.

  • Ich bleib auch beim 4s.
    Freu mich auf das nächste iPhone.

  • Ich werde in 1 Jahr wenn ich dran bin mein 4er gegen das 4s ersetzen. Das 5er ist zu gross und so Modern der Dock Connector ist. Er macht die Videofunktion meines 1000Eur Autoradios Wertlos. Ebenfalls die der Ladestation meine Freundin mit Videoanschluss zum TV wo auch Ihr iPod rauf passt. Meinen Radiowecker zum Laden müsste ich dann auch neu kaufen. Adapter ist misst. Das wackelt mir viel zu sehr. Und man müsste sich 3 Stück kaufen oder immer mit nehemen.

    Schnell ist ein dehnbarer Begriff? Kann man nächstes Jahr mit der 7ten iPhone Generation schneller SMS’s Nachrichten Schreiben als mit dem Ur 2G Modell? Ich weiss was Ihr meint. Aber ich spiele nicht mit meinem iPhone. Und alles andere läuft auch auf den älteren Modellen. Mir sind mehr Speicher und Altes Modell wichtiger und lieber als ein Neues mit wenig Speicher. Auch bei gleichem Preis.

    • Dito.
      Ich hatte das 3g und bin damals zum 4er gewechselt. Und nun? 4er Verkauft und zurück zum 3Gs. Die Ganze Haptik sagt mir einfach mehr zu :)
      Außerdem soll ein Handy doch handlich sein. Früher haben sich alle darum gestritten wer das Kleinste hatte und heute werden wieder alle größer?

  • Hab mir heute endlich das 5er bestellt, ging nämlich so einiges schief bei der teletom, wechsle aber vom 4er zum 5er, das lohnt sich viel mehr

  • Hat heute endlich geklappt mit dem bestellen des 5er, habe das 4er, die teletom hat da ganz viel Mist gebaut, erst das Premieren Ticket nicht genommen dann bei der Hotline ein 5er bestellt, und prompt nen neuen Vertrag dazu bekommen, dabei hab ich erst meinen verlängert

  • Warum immer „Flaggschiff“? Apple produziert doch momentan nur dieses Modell.

  • Mit Complete mobil s kostet das 5er 100€ mehr als vor 2 Jahren das 4er. Und momentan ist das 4s sogar 200€ günstiger. Neuanschaffung von Adaptern usw. nicht eingerechnet. Den Mehrwert sehe ich nicht.

    Hätte auch beinahe das SGS3 gekauft, weil ich so sauer über den Preis war, freue mich jetzt aber über das 4s.

  • Also ich habe einen riesen Sprung gemacht ;-)
    Vom 3G auf 5 :-)

    Welten Unterschied.
    Ich gebe gerne das Geld aus, weil ich der Meinung bin man sollte ein Handy schon eine Zeit haben, sprich bei mir sind es meisten 3-4 Jahre ;-)

    Ich weiß ich bin Out :-P

    Jedoch muss ich sagen das ich mein 3G sehr geliebt habe, aber man gewöhnt sich einfach schnell an andere Dinge!
    Gruß

  • Charles Dickens

    ich wechsel jedes jahr zum vorjahresmodell. habe gerade ein neuwertiges 4s 32 gb für 440,- erstanden und mein altes 4er für 380,- weitergegeben. find ich ok. der sprung auf ios6 und das neue karten app schmerzt mich nicht. das alte google-maps auf ios5 war funtional auch nicht sooo dolle, verglichen mit der version von android (was ich auch nutze). ich bin etwas erstaunt, warum alle dem so nachweinen.

  • Ich hab das Nexus 4- und bereue es keine Sekunde. Mein Nachbar hat ein iPhone 5- mein Nexus 4 ist gefühlt schneller. Außerdem kann ich mein Android 4.2.1 rooten und habs auch schon getan. Das iOS 6 lässt sich AFAIK ja bisher nur tethered rooten…

  • Ich hatte weihnachten 2012 auch vom 4S aufs 5er gewechselt, dann zwei Monate später zum Xperia Z, ein Monat später zum Note 2 (hat halbes jähr gehalten) und jetzt bin ich wieder beim 4S gelandet (so lange es noch 16gb neu gab)…
    5er fand ich einfach allgemein schlechter und nicht mehr so wertig, der schwarze Lack ging nach 1 Woche in der Hosentasche ab (und ich hatte bis heute nie ein phone in Schutzhülle, werde ich auch nie) und zusätzlich hatte ich nach einem MINIMALEN anstoßer eine Kerbe im Alu (der Alu Body ist einfach VIEL zu weich und anfällig)
    Außerdem war das Display zwar einen Tick farbenfroher, jedoch hatte es dafür einen Gelbstich drin(sieht man gut bei websiten wenn man ein vergleichsgerät nebenbei legt) da scheint mir Apple hatte dem screen lediglich eine färb-wärmere Einstellung gegönnt!
    Zum 4s kam es jetzt wieder einfach nur durch die Handlichkeit, das Note 2 konnte ich beim Motorradfahrern nicht immer mitnehmen,also musste ein kleines her (das es wieder iphone wird war mir klar,da ich in dem halben Jahr android Schon ziemlich viele Apps vermisst habe)!
    Und da der Performenz Unterschied vom 4s zum 5 nicht wirklich spürbar ist im Alltag und das 4S auch dieselbe Kamera drinnen hat,viel mir die Entscheidung nicht schwer, Optik geht mir hier halt doch vor inneren Werten…;)

  • außerdem muss man mal über den Tellerrand hinausschauen, das iPhone ist nicht das Maß aller Dinge, ich hatte das Note 2 mal mit meinem 4S verglichen und Performenz technisch sind die beiden Geräte 1:1 (Alltagsgebrauch, also switchen, Apps öffnen, scollen) das läuft alles bei dem Android gerät (trotz der Mehrleistung, Note 2 macht ja auch das 5er in Benchmarks platt) genauso schnell wie beim 4S, im Detail ist das 4S sogar schneller als das Note2 (Alltagsgebrauch) die Musik App z.B. öffnet schneller, das scrollen in der Musik App läuft flüssiger, das scrollen in der FotoApp läuft auf dem 4S ebenso schneller und flüssiger, und die Kamera ist besser und genauso schnell…
    also auch wenn das 5er einen Tick schneller sein sollte als der Vorgänger, so sind die Android Geräte dennoch genauso schnell wie das 4S (Stand 2013)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven