iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Aus dem iFUN-Forum: Akku-Laufzeit & Wiki-Torrent

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

ifunforum2.pngAuf zwei, eventuell interessante Threads aus dem iFUN-Forum möchte wir heute noch hinweisen. Zum einen gibt euch Mac-German in diesem Beitrag eine Hand voll guter Tipps zur Akkulaufzeit:

  • 1. Ladet das iPhone nicht per USB-Kabel, sondern am Stromnetz direkt.
  • 2. Ladet das iPhone nicht nur auf, bis es den Netzstecker im Batterieanzeigefeld zeigt, sondern ruhig mal eine ganze Nacht, ca. 8h.

Das iPhone ist dabei vor dem Beginn des Ladevorgangs auf 10-20% der max. Akkuladung entladen (Anzeige des Geräts beachten). Letzteres hat bei mir nach einigen Ladezyklen Wunder bewirkt, was die Akkulaufzeit angeht.

Zum anderen können die Wiki2Touch Interessierten, den deutschen Dump der iPhone-Wikipedia nun auch als Torrent ziehen. Galabriel hat hier die entsprechenden Infos gepostet und bietet das Torrent-File zum Download an.

In der Torrent befinden sich folgende Dateien:

  • Gesamtes Wikipedia in Deutsch ohne Bilder
  • Firmwares 1.1.2 und 1.1.3
  • Win SCP ( SSH-Client der einem ermöglicht die Daten rueberzukopieren aufs iPhone/iTouch )
  • Genaue Anleitung, sodass jeder kapiert wie man es erfolgreich installiert
Montag, 24. Mrz 2008, 1:41 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • die tipps sind ja jetzt nicht so der hammer, ich lass mein iphone immer über nacht am netzt hängen…

  • Der „Tipp“ nicht via USB zu laden, ist Blödsinn – elektrisch ist dies mit der Netzteil-Methode identisch…

    Der Ingenieur

  • es ist nicht das selbe ! Über Usb ladet das Iphone
    mit 500 mv , über Netz mit 1000mv !

  • Ob Blödsinn oder nicht, wenn es nicht eilig ist, ist es wichtig den Akku schonend zu laden laden. D.h. ruhig mit 500mA, bis er voll ist ist. Wobei man einen Li Akku schonend nur bis zu 90% auflädt, entladen bis min. 20% und wenn das IPhone gelagert wird, sollte der Akku auf ca. 45 % geladen werden, dabei lagert der Akku mit den geringsten chemischen Prozessen.

    Nun ja, was voll ist, wenn das IPhone voll anzeigt ist was anderes, diesen Prozess sollte man mal mit den Akkutool welcher die Spannungen anzeigt ausloten. Weiß gar nicht ob es ein Li oder LiPo ist, bei Li wären 100% vollgeladen 4,1V bei LiPo 4,2V.

    Schöne Ostern noch
    Patrick

  • Nachtrag: Scheint nur ein Li-ion zu sein. Das Tool heißt übrigens Battery. Das IPhone zeigt mir oben Rechts 100% an, doch das Battery Tool 85% bei 3,85 V. Ich denke mal, für Freaks wäre es optimal den Akku bis max. 4 – 4,05V zu laden um diesen ein langes Leben zu bescheren und max. runter bis min. 20% maximiert nicht die chemischen Prozesse des Akkus. Mir selbst ist es übrigens egal, lade den Akku mal gerne die Nacht durch oder nutze das Iphone bis es selbst abschaltet :P

  • Noch ein kleiner Tipp von mir:
    Macht die Displayhelligkeit ruhig etwas runter. Das Auge gewöhnt sich sehr schnell dran und die Akkulaufzeit verlängert sich enorm.
    Da kann man noch nachhelfen, indem man z.B. nach Versand einer SMS oder nach einem Telefonat (wenn man das Gerät eben nicht mehr braucht) sofort das Display über den Powerschalter ausschaltet und nicht unnötig das Display leuchten lässt…
    So hält mein viel genutztes iPhone mit aktivem WLAN (welches auch ein Stromfresser ist) 2 Tage und 2 Nächte durch ;)
    Gruß

  • @korbe
    Naja, was verstehst du unter aktivem WLAN? Ich bezweifele, dass du mit dem iPhone 2 Tage und 2 Nächte aktiv am Arbeiten bist. Geschweige denn, dass du das Internet nutzt. Wenn dem nämlich nicht so ist – und davon gehe ich aus – befindet sich dein iPhone größtenteils im Standbymodus und hat dementsprend, um Strom zu sparen, keine WLAN-Verbindung.

  • Ist es für den Akku eigentlich schädlich, wenn man das iPhone ständig in der Dockingstation lässt? Tagsüber stecke ich das iPhone auf Arbeit in die Dockingstation und lass es dort gute 10 Stunden am Netz. Nur auf dem Heimweg und zuhause wird es dann nicht geladen…

  • @Sluft:
    Es war so gemeint, dass ich mein iPhone viel nutze (SMS, …) und dabei WLAN angeschaltet ist. Und wenn ich z.B. eine SMS schreibe verbindet sich das Gerät sehr wohl mit meinem Router…

    Gruß

  • beim sms schreiben? Warum denn das? :D

  • Einen weiteren Tipp hätte ich auch noch: Schaltet SSH mit z.B. BossPrefs aus, das spart auch Einiges an Strom ;-)

  • ja, mit ssh kann der voll aufgeladete akku schon mal in 3,4 std leer sein…

  • @all

    also: wenn man ein NEUES Phone hat, dann müsst ihr das ca 4-6 wochen (oder ca. 8 Ladezyklen) komplett auf- entladen. Das heisst ihr lässt es komplett leer gehen, ladet es dann 12 std. über nacht auf („vorsichtshalber“ ausgeschaltet!), und das alles ca. 8mal. Erst dann fängt der „Schonvorgang“ an und ihr lässt den Akku immer bis 10% runter und lädt max 5-6 std. voll auf. Damit ihr die zeiten hier ausschöpft, sollte man schon mit Netzteil laden. Mein iphone hält 5 Tage!!! und ich benutz es wirklich oft!
    Versucht das mit euren jetzigen Iphones.

    Das Problem liegt nur daran, dass wenn man das Iphone an den Rechner anschliesst, es anfängt sich aufzuladen. Weiss einer, wie man das abstellt?

    Frohe ostern Leute

  • Auch ’n guter Tipp zum „Stromsparen“ ist, nachts den Flugmodus zu aktivieren (es sei denn, man möchte auch nachts „empfänglich“ sein für Anrufe) und den Email-Abruf-Intervall auf manuell zu stellen. Dann wacht man früh nicht mehr entsetzt auf weil man mal wieder wegen totem iPhone verschlafen hat!! Schon doof ;)

  • Wo finde ich dieses Battery Tool?

    Bei dem namen ist es schwer zu googlen ;)

  • @Aladdin:
    sag mir mal wie ich mein iphone ausschalten kann und dann laden kann?

    :D

  • @Alex dafür brauchst kein Google. Findest du im Installer

  • @korbe na toll und was soll uns das bild jetzt sagen? Denn gesendet wird deine sms weiterhin über den rosa Riesen der neben dem wlan Symbol steht.

    Also 5tage stanbye bei „viel Nutzung“ halte ich für Wunschdenken selbst bei 100% Netzstärke. Es sei denn unsere Vorstellung von hoher Nutzung geht sehr weit auseinander. Ich nutze das iPhone wirklich exessive und mehr als 2 Tage und 7 std. Echtes usage sind nett drinn. Echtes usage ist das ohne iPod denn das wird zwar mitgezählt aber ist ja nicht wirklich realistisch da die größten Stromfresser (display & Telefon) inaktiv sind.

    Da ich zu Hause ein sehr schlechtes Netz habe komme ich jedoch fast nie über 5std. Usage und 1tag standbye hinaus.

    Cu Meg

  • ich finds übrigends cool dass der Akku nicht rausfliegt wenn mir das iPhone mal runter fällt wie es bei anderen handys der Fall ist :P Immer das positive sehen ;)

  • du lässt dein iPhone RUNTERFALLEN?????
    mir ist sowas gott sei dank noch nicht passiert, sonst müsst ich glaub ich zu weinen beginnen.
    :P

  • @speci

    iphone ans netz anschliessen, und dann einfach ausschalten…. Wunder gibts?! ;)

  • @Cengiz
    über welche Source?
    Bei mir ist es nicht im Installer

  • was soll die ganze zauberei? bis das neue iphone rauskommt wird der akku doch wohl halten – also ich habe ssh, wlan, bluetooth, DUAL-SIMkarte, GPRS und alles was sonst so leistung frisst aktiv und schaffe es immer mein iphone mit restladung abends in sein craddle zu stecken. und wenn ich auf dienstreise bin, wird es halt ans notebook abends geklemmt …

    mfg canabis

  • @Aladdin:

    habe ich noch nicht probiert. ich habs halt mal aus gemacht und dann angesteckt. aber einfache sachen liegen meist so nahe :p

  • wie bekommst du denn da ne 2 sims rein, canabis? Ich denke das geht nur bei diesen chinesischen kopien… Oder hat dich da einer verarscht…?
    :)

    Übrigens, hier eine gute Source mit neuen Apps:
    http://iPhone.1gb.in/repo.xml

  • Hi,

    hier nochmlas ein paar Fragen:

    1. Sollte man das iPhone ausschalten, wenn man es lädt bzw. macht es einen Unterschied ?

    2. Ist es schädlich wenn man das iPhone immer in der Dock lässt ?
    Damit lädt es sich ständig wieder auf egal bei welchem Batteriezustand.

    3. Bei BatteryTool, welches ich hier runtergeladen habe http://www.appleiphoneschool.c.....y-info-10/
    steht folgendes: Battercapacity 100/100 Battery Voltage(mV) 3724 External Power 1000mA

    Kann das sein ? Was steht da bei euch ?

    Mfg Chris and THX !

  • Grüße! :)

    Ich wurde Teil des eröffnet ein Konto und Ich bin Antizipation beitragen. Wirklich super Informationen hier. Wonderful Arbeiten durch den Admin, Mods und anderen Community-Mitgliedern.

    Have a fine wunderbaren Tag! http://upload.wikimedia.org/wi.....sSmile.png

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven