iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 203 Artikel
Jetzt auch in Deutschland

Aufmerksamkeitsmodus: Alexa-App aktiviert Follow-Up-Funktion

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Der Online-Händler Amazon hat mit dem Deutschland-Rollout einer neuen Alexa-Funktion begonnen, die sich in den Einstellungen der offiziellen Alexa-App aktivieren lässt, bislang aber ausschließlich für amerikanische Geräte angeboten wird.

Aufmerksamkeit

Die neue, im März eingeführte Funktion ist auf hiesigen Geräte mit „Aufmerksamkeitsmodus“ überschrieben und verlängert die Aufmerksamkeitsspanne der Sprachassistentin.

Während Nutzer der intelligenten Echo-Lautsprecher nach dem Aktivierungswort bislang stets nur einen Befehl formulieren konnten und Alexa anschließend erneut aufwecken mussten, soll der Aufmerksamkeitsmodus zusätzliche Nachfragen und weitere Befehle zulassen.

Wurde die entsprechende Einstellung in der Amazon-App aktiviert – diese sollte auf euren Geräte automatisch auftauchen; ein Vorgang der durch den vorübergehenden Wechsel der Systemsprache beschleunigt werden kann – lauscht Alexa auch nach dem Abschluss eurer ersten Frage bzw. des ersten Kommandos noch weitere fünf Sekunden um euch ein erneutes Aussprechen des Aktivierungswortes zu ersparen.

Eine Funktion, die sich vor allem beim Ansprechen von Smart-Home-Komponenten bezahlt machen dürfte. Soll etwa das Licht im Büro angeschaltet und gleichzeitig auch die Heizung reguliert werden, ist bislang der folgende Dialog notwendig: „Alexa, Bürolicht einschalten.“ – „OK“ – „Alexa, Temperatur im Büro auf 22°“ – „OK“.

Mit aktivierter Follow-Up-Option verkürzt sich das Gespräch leicht: „Alexa, Bürolicht einschalten.“ – „OK“ [Alexa hört weiter zu] – „Temperatur im Büro auf 22°“ – „OK“.

Laden im App Store
Amazon Alexa
Amazon Alexa
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 19. Nov 2018, 13:52 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geht „Alexa, mach das Licht an und lies mir die Nachrichten vor“ immer noch nicht in einem? Oder mach ich das nur falsch?

  • Wo soll man die Einstellung denn finden können? Glaube meine Geräte haben das Update noch nicht bekommen ODER ich finde die Option nicht :D

    Einstellungen->Geräteeinstellungen-> Echo? Oder wo wie :)

    • Wähle dein Gerät aus,dann in den Einstellungen kurz die Sprache auf Eng USA stellen danach zeigt es dir Aufmerksamkeitsmodus an.
      Den stellst du auf an und danach stellst du die Sprache wieder auf deutsch.

  • Prima, ABER ich warte dringend auf die BROADCASTFUNKTION. Gibt es in der USA schon länger.
    (Erklärung: Wir haben im Haus mehrere Echos, nun kann ich z.B. von der Küche eine Verbindung zu dem Mitbewohner im Keller mit ALEXA DROP IN KELLER herstellen. Wenn ich aber nicht weiß wo der andere ist brauche ich eine Verbindung zu allen Geräten gleichzeitig um z.B. der ganzen Familie von der Küche ein ESSEN IST FERTIG zu kommen zu lassen.)

  • Finde ich gut, wie lange ist die Follow Up Zeitspanne? Hab mal was von 8sek gehört. Kann dazu jemand mehr sagen?

    • Hast du den Text gelesen?! Meine Fresse

    • Lesen ist nicht so Deins, oder? Steht oben im Text. Und es wäre ein feiner
      Zug von Dir, wenn Du dir die Mühe machst, die ganze Info zu lesen und damit
      der Redaktion Deinen Respekt für deren Arbeit zu erweisen, anstatt nur die
      Überschrift zu lesen und aus Faulheit einfach bei der Allgemeinheit zu geiern.

      Sorry, aber diese immer weiter um sich greifenden Faulheit und Haben-Wollen-Mentalität-aber-nichts-dafür-tun-wollen geht mir so auf en Sac…

    • Fürchterlich diese Aggression in euch. Nett und freundlich scheint nicht euer Ding. Die Menschheit wird immer schlimmer.

      • Wer ist hier agressiv?

        Menschen darauf hinzuweisen, dass die gerne -auch eigenständig- ihr (sofern vorhanden) geistiges Potential selbständig ausnutzen dürfen, und nicht aus Faulheit anderen die Zeit zu rauben ist nicht agressiv, sondern leider immer öfter notwendig.

        Wenn Du Dich angesprochen gefühlt hast, dann zählst Du Dich evtl. auch dazu…?

      • @Wolle:
        Andere als faul zu bezeichnen – insbesondere ohne diese zu kennen, werte ich als verbal aggressiv.

        Du gehörst somit auch zu den Aggressiven.

        Man kann auch mal was überlesen…

    • OK…sorry…Du kannst ja wirklich nicht lesen…
      Hier also für Dich speziell der Auszug aus o.a. Text…

      „…lauscht Alexa auch nach dem Abschluss eurer ersten Frage bzw. des ersten Kommandos noch weitere fünf Sekunden um euch ein erneutes Aussprechen des Aktivierungswortes zu ersparen.“

  • Die Aussage, dass es nur für amerikanischen Geräte angeboten wird, stimmt so nicht ganz. Ich hab heute meinen neuen Dot (3rd Gen) aus der Prime-Aktion geliefert bekommen. Hier wird auch der Aufmerksamkeitsmodus in den Einstellungen angeboten :)

  • Hallo,
    wenn man die Sprache in Alexa auf englisch umstellt, dann den Aufmerksamkeitsmodus aktiviert, dann wieder auf deutsch stellt hat man ihn

  • Und wo befindet sich genau diese Option? Ich finde sie leider nicht oder sie ist halt noch nicht freigeschaltet.

  • JA, es geht super…Sprache umstellen und dann einstellen.

    Des Weiteren habe ich gestern festgestellt, dass ein Gerät nun auch in zwei Multiroomgruppen sein kann. Somit gibt es bei mir jetzt Erdgeschoss, Obergeschoss und Überall

  • Leider klappt es bei mir nicht wenn ich Spotify höre und 2 mal den Songs skippen will.
    Klappt das bei jemandem?

  • Das geht nicht beim Echo Show. Dieser hat keine manuelle Spacheinstellung.

  • Unter Mehr dazu steht aber das der Modus nur funktioniert wenn man Englisch spricht somit doch etwas blöd.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24203 Artikel in den vergangenen 4124 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven