iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 494 Artikel
   

Audio-Aussetzer in iOS 10: „Hey Siri“ deaktivieren

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Eine kurzer Tipp für alle Beta-Tester, Entwickler und Neugierigen, die ihre iPhone-Einheiten schon mit der aktuelle Beta-Version von iOS 10 betreiben. Solltet auch ihr von den Audio-Aussetzern in Apples neuem Betriebssystem verfolgt werden, könnt ihr das Problem mit einem Sprung in die Systemeinstellungen eures Gerätes beheben.

Siri

Anwender, die im Bereich „Einstellungen“ -> „Siri“ die Option „Hey Siri erlauben“ ausschalten, sollten sich nicht mehr mit der spontanen Deaktivierung der Audioausgabe herumärgern müssen.

Natürlich gehören Fehler wie die Audio-Aussetzer zur Normalität früher Beta-Versionen und sollten keinen Grund zur Klage bieten – eine einfache Problemlösung wie die von Matthew Lanier beschriebene ist natürlich dennoch angenehm.

Mittwoch, 13. Jul 2016, 8:53 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Off-Topic:
    Ich habe wie damals zur Beta von iOS 8 Aussetzer meiner Freisprecheinrichtung im Auto bis zum Komplettausfall. Sobald das Gerät gekoppelt ist wählt es raus und zeigt dabei meine eigene Nummer an und legt damit natürlich sämtliche Tonausgabe im Auto lahm.
    Zwischen 8.1 und 9.3 hatte ich das Problem nicht.
    Kann das noch jemand bestätigen?

  • Ich hatte bisher diesen Fehler nicht. Ich habe ein IPhone 6 und benutze auch die aktuelle Beta IOS10.
    Allerdings hatte ich gerade einen Systemabsturz nach betätigen eines Link in den Widgets auf der Startseite. Ich konnte das IPhone erst nach einem Kaltstart, der sich lange hinzog wieder verwenden.

  • Also das Problem im Ersten Komentar habe ich auch teilweise und lies sich wie oben beschrieben beheben

  • Ich hab „Hey Siri“ nicht aktiv aber auch Aussetzer an der BT Freisprech. Besonders wenn man einen Audio Stream (in meinem Fall aus Offline Spotify) startet. Hier hackt er ein paar mal rum und dann läuft er. Also wirklich nur beim Starten vom Stream. Hey Siri ist aber wie gesagt aus.

  • Auf dem MAC ruckeln die 4k Videos in der Beta 2 auch. z. B vom Apple Campus

  • hmmm… das werd ich doch gleich heute nach der arbeit mal testen, wenn ich mich in mein auto schwinge… ;-) bluetooth funktioniert bis auf die plötzlich stoppende audio-wiedergabe ganz gut, auch freisprechen… nur bei carplay zeigt sich das iphone aktuell sehr zickig, da es nämlich einfach gar nicht funktioniert… iphone lässt sich quasi als ipod über die standard-oberfläche vom autohersteller nutzen, carplay-oberfläche wird aber nicht angezeigt… da wird dann wohl heute fehlerbericht nummer 19 zu ios 10 fällig… :-D

  • In IOS 10 kann man keine Banner von Benachrichtigen nach oben Weg wischen. Geht das bei euch auch nicht? Hat einer einen Tipp?

    • manchmal geht das wegwischen, mal nur sehr langsam, beim dritten mal bleibt es bei der hälfte hängen und das iphone reagiert kurz auf nix oder es geht auch gar nicht… ;) das gleiche spiel auch, wenn man apps aus der übersicht schließen will… ^^

  • Hab Hey-Siri schon deaktiviert, aber passiert Torsten nach manchmal. Kann das jemand bestätigen?

  • Wie kann man bei dem neuen ios 10.01 Siri im Iphone 6s deaktivieren

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19494 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven