iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 100 Artikel
   

AT&T: Preissenkungen im Konkurrenzkampf gegen den Pre

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

AT&T scheint sich dem Deutschen Tarif-Modell zu nähern und überlegt nun laut, die dem iPhone beigelegten Datentarife auch in den USA zu drosseln. Aktuell bietet der kleinste iPhone-Tarif in Amerika eine „richtige“ Internet-Flatrate für $70.

Mit einer Drosselung des zur Verfügung stehenden Daten-Volumens ließen sich die monatlichen Kosten jedoch weiter senken – potentielle Palm-Pre-Kunden des AT&T-Konkurrenten Sprint könnten so davon überzeugt werden, doch noch auf das Release der nächsten iPhone-Gneration zu warten. Der Palm Pre kommt am 5 Juni auf den Markt – die WWDC (inklusive der iPhone-Ankündigung ?) findet am 8 Juni statt.

The executive said it would be costly for AT&T to cut the price of its unlimited Web surfing service. The minimum plan for iPhone users is $70 a month, which includes unlimited Web surfing and a certain amount of voice calls. The cheaper rates, however, would come with limits on the amount of data that can be transfered. The current iPhone plans provide unlimited bandwidth

Freitag, 22. Mai 2009, 11:46 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kleine Verbesserung: Der Pre kommt am 6. Juni.
    Achja, hatte nicht irgendein ein weiser Mensch gesagt, die amerikanischen iPhone-User würden mit dem großen Gebrauch dieser Datenflatrate das AT&T-Netz auf Dauer in die Knie zwingen? Könnte ja auch ne Massnahme dagegen sein.

  • Puh, und ich dachte schon hier in Deutschland haben wir teuere Tarife.

    Ich hoffe mal dass wir uns irgendwann an das österreichische Tarifmodell anpassen.

    1000 Frei-Minuten in alle Netze, 1000 Frei-SMS, 3gb Inet ohne Drosselung für lächerliche 39€/Monat.

    Achja, für 10€ mehr hat man dann 2000 Frei-Minuten innerhalb der EU *bier*

    Aber solang ich mit anschauen muss, wie meine Schwester monatlich 140-180€ an TM überweist mit knapp 800 SMS/M. kann ich das schon verstehen, dass die aktuellen Tarife die typische CashCow ist :)

    • wenn sie nen iphone hat warum nutzt sie dann nicht bitesms?

      • Sie hat keines, ich habe lediglich eines. Ging mir um die deutschen Tarife allgemein, ist ja nicht nur TM bei denen SMS teuerer als der Nutzen sind.

        Hab ihr auch schon die Vorzüge von eMails aufgezählt, vorallem der normalen eMail-Flat für 5€ monatlich von TM, aber da müssen ja die Freunde auch alle das machen und das will sie nicht :)

      • Warum hat jemand, der nicht das iPhone haben möchte und auch nicht auf das bessere Netz angewiesen ist (hier scheint’s ja eher auf SMS anzukommen) einen Vertrag bei T-Mobile?

      • Schnick_Schnack

        Nen iPhone? Wie kann man einen iPhone haben? Hab ich ner Denkfehler oder nem Rechtschreibschwäche?

  • Auf wieviel Volumen kommt man als „typischer“ iPhone-Benutzer eigentlich? Ich kann das gar nicht einschätzen…

  • ich hab um die 200mb und surfe ca 10 pro tag an.

    • Ich surfe sogar 12 pro tag an !! (?)

      • Ich nur 4 bananen…

        Das Volumen lässt sich pauschal nicht wirklich abschätzen. hörst du beispielsweise auf der Arbeit internetradio darüber kommst du mit den 400 MB schonmal eigentlich nicht aus bei täglicher nutzung. Und wenn du solche Spässe wie Videostream auch noch nutzt oder VoIP über 3G dann ist es nochmal ne ganze Ecke mehr

  • Also ich schaffe kaum 100 mb im monat – bei ca 2 – 3 onlinestunden pro tag! Allerdi gs nur lesen und informieren ( keine videos, keine bunten muellseiten, kein webradio)

  • @ChristianM / Michael: 10 bzw. 12 *WAS* pro Tag eigentlich? :-/

    • na klasse… Da kann man ja schon fast anfangen zu rechnen ob der Tarif mit Rouming nicht billiger ist wie die deutschen kleinen Tarife…

      • Schön langsam wirklich, in Österreich sind die Tarife aber auch erst erträglich seit mit dem 3G auch ein zweiter Mobilfunker ins Spiel gekommen ist.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21100 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven