iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 901 Artikel

Mit exklusiven Inhalten

ARD und ZDF starten „KiKA-Player“-App

12 Kommentare 12

Passend zum Auftakt der kälteren Jahreszeit steht mit dem KiKA-Player nun die neue Mediathek-App des Kinderkanals von ARD und ZDF zum Download im App Store bereit. Die für den Einsatz auf iPhone und iPad optimierte App folgt auf die bereits seit August verfügbare HbbTV-Version – ifun.de berichtete.

Kika App

Zum Start des KiKA-Players stehen unter anderem Folgen der neuen Animationsserie „Max und Maestro“ (hr), Klassiker wie „Yakari“ (WDR) und „Die Pfefferkörner“ (NDR) sowie „Die Jungs WG – Elternfrei in Barcelona“ (ZDF) zur Verfügung. Täglich kommen zahlreiche neue Videos hinzu – von „KiKA LIVE“ (KiKA), „logo!“ (ZDF) bis zu „Unser Sandmännchen“ (rbb). Die Nutzer finden in der App auch ausgewählte Formate, die aktuell nicht linear ausgestrahlt werden – so sind zum Beispiel ab 20. Oktober drei Staffeln von „Durch die Wildnis“ (hr) nur in der App abrufbar.

Eltern sollen sich nicht nur auf den hohen Qualitätsanspruch der App verlassen können – in einem speziell für Eltern konzipierten Bereich gibt zudem auch einen AppWecker, der Eltern die Möglichkeit einräumt, die Nutzungsdauer der App zu beschränken. Auch Profile der Kinder lassen sich hier bearbeiten. Auf erwachsene.kika.de stehen weiterführende Informationen, FAQs und Interviews zur Verfügung.

KiKA-Programmgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk kommentiert:

Alle KiKA-Angebote müssen höchsten Ansprüchen genügen – denen der Kinder. Mit einer eigens entwickelten Software werden dazu die Kinderprogramme der ARD-Landesrundfunkanstalten, des ZDF und KiKA in dieser Mediathek-App zusammengeführt. Die neue App, die in enger Zusammenarbeit mit den jungen Nutzern erarbeitet wurde, ist ein wesentlicher Schritt, um KiKA zeitgemäß in der digitalen Welt abzubilden.

Laden im App Store
‎KiKA-Player: Videos für Kinder
‎KiKA-Player: Videos für Kinder
Entwickler: KiKA von ARD und ZDF
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Okt 2018 um 07:13 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30901 Artikel in den vergangenen 5171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven