iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 162 Artikel

14 Tage testen, dann 4,99 €/Monat

„ARD Plus“ startet als 10. Kanal in Apples TV-App

103 Kommentare 103

Die in Apples TV-Applikation verfügbaren Zubuch-Kanäle haben einen Neuzugang aus der Riege der Öffentlich-Rechtlichen zu vermelden. Nachdem das Angebot an Apple TV-Kanälen zuletzt um die Doku-Angebote Crime+Investigation sowie History Play ergänzt wurde, rückt mit „ARD Plus“ nun das Bezahlangebot der ARD nach.

Ard Plus

Dieses gesellt sich zu den ZDF-Kanälen ZDF Krimi, ZDF Herzkino und ZDF tivi|select und beinhaltet einen bunten Mix an Spielfilm-, Serien- und Kinder-Inhalten den wir uns so eigentlich in der offiziellen ARD-Mediathek wünschen würden.

14 Tage testen, dann 4,99 €/Monat

„ARD Plus“ lässt sich zwei Wochen lang kostenlos nutzen und beinhaltet zahlreiche Serien und Filme, die von Apple bislang im Einzelverkauf angeboten wurden. Ein Beispiel aus der Kinderkategorie ist etwa „Der kleine Maulwurf“. Hier wurden (und werden) einzelne Folgen für 2,99 Euro angeboten, die Staffel wird für 8,99 Euro verkauft. Bei aktivem „ARD Plus“-Kanal sind alle Folgen Teil der monatlichen Streaming-Gebühr von 4,99 Euro.

Neben sehenswerten Kinderinhalten wirbt „ARD Plus“ mit zahlreichen Tatort-Folgen, die nach Ermittler-Teams sortiert sind, von interessierten Fans jedoch in mühsamer Kleinarbeit nach interessanten Folgen durchsucht werden müssen. Apples TV-App bietet hier weder eine Gesamtübersicht noch eine einfache Folgen-Liste an.

Ard Plus Screenshot

Überhaupt gestaltet es sich schwierig zu überblicken, welche Inhalte im „ARD Plus“-Kanal integriert sind. Dies liegt allerdings mehr am Aufbau der Apple-Anwendung als in der Zuständigkeit der ARD-Verantwortlichen.

Wer wissen will, welche Filme und Serien „ARD Plus“ genau beinhaltet, muss allen Kategorien-Links folgen und die Zusammenstellungen wie „Dokus“, „Krimis“ und „Comedy“ einzeln durchforsten.

Bei Amazon 4 Cent billiger

Auch bei Amazon Prime ist „ARD Plus“ als sogenannter Prime Channel verfügbar, lässt sich ebenfalls 14 Tage kostenlos testen und ist anschließend, 4 Cent günstiger, für 4,95 €/Monat erhältlich.

Mit Dank an Andreas!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Feb 2021 um 10:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    103 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    103 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33162 Artikel in den vergangenen 5376 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven