iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 362 Artikel
"Interne Präsentation abgehalten"

AR-Headset von Apple soll 2022 erscheinen

17 Kommentare 17

Vage Gerüchte um eine AR-Brille von Apple begleiten uns mittlerweile seit Jahren, jetzt wird es erstmals etwas konkreter. Angeblich hat Apple ausgewählten Mitarbeiten gegenüber einen Zeitplan für das Projekt präsentiert. Demnach will das Unternehmen im Jahr 2022 zunächst ein AR-Headset auf den Markt bringen, gefolgt von von einer AR-Brille ein Jahr später.

Das Onlinemagazin The Information lässt dies mit Verweis auf „mit der Angelegenheit vertraute Personen“ verlauten. Demnach habe Apple im vergangenen Monat eine interne Präsentation abgehalten, in deren Rahmen diese Eckdaten zusammen mit ersten Details genannt wurden.

Oculus Quest

Oculus Quest

Wenn die Informationen zutreffen, kann man davon ausgehen, dass es sich bei dem für 2022 erwarteten Headset um ein mit dem Oculus Quest vergleichbares (Gaming-)Headset handelt und Apple im Folgejahr eine „smarte Brille“ auf den Markt bringt. Deren Gläser sollen sich beispielsweise bei Verwendung der AR-Funktionen abdunkeln, um anderen Personen anzuzeigen, dass der Träger gerade abgelenkt ist. Apple zufolge könne sich ein solches Gerät langfristig als Alternative zu einem Smartphone entwickeln, wenngleich bis dahin noch rund ein Jahrzehnt vergehen werde.

Bemerkenswert ist der große Rahmen, in dem die Präsentation angeblich stattgefunden hat. Dem Magazin zufolge seien genug Apple-Mitarbeiter anwesend gewesen, um das rund 1.000 Sitzplätze umfassende „Steve Jobs Theater“ auf dem Firmengelände zu füllen.

Mit einem Start im Jahr 2022 läge Apple zwei Jahre hinter den bisherigen Erwartungen aus Analystenkreisen. Angeblich sollen Entwickler bereits von 2021 an die Möglichkeit erhalten, Anwendungen für das neue Apple-Produkt zu entwickeln.

Via TheVerge

Montag, 11. Nov 2019, 16:44 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So wie es aktuell mit neuen Produkten läuft wohl eher 2030…

  • Oh super…. nur noch drei Jahre und dann noch ein, zwei Jahr Verzug.

  • 2028 geht Tim Apple und fliegt mit einem iPhone zum Mond an Bord A28 Chip designed by apple… was für eine Nachricht Redaktion!!!

  • Solange Apple nichts dazu sagt, könnt ihr ja noch ein bisschen den Ball flach halten mit euren Verzögerungstheorien.

    • Ja genau, dass ist wie mit AirPower. Da wurde hier auch ständig geschrieben, dass das sich verzögert, obwohl Apple gar keinen genauen Termin genannt hatte.

      • Genau das meine ich…

      • Ihr wisst schon, dass Apple AirPower offiziell angekündigt hatte? Wurde das eigentlich auch offiziell schon zu Grabe getragen, oder kommt das immer noch 2018?

      • Deine Aussage widerspricht doch unseren nicht.
        Sie haben es angekündigt und mussten es stoppen.
        Das ständige Theater aber, wann nun das Ding erscheinen müsse, war durch die Medien erzeugt.

  • Ich frage mich, wie groß der Kundenkreis da ist. Ich finde sowas wirklich interessant. Zu 90% sehe ich da gewerbliche Kunden. Die Frage ist, ob die Entwickler da aufspringen.

  • Hmm, weshalb nur musste ich gerade beim Lesen spontan an die AirPower-Ladematte denken…?

  • Wer’s glaubt. Solange Tim an der Macht ist, kommt gar nichts bahnbrechendes Neues. Das letzte grosse Ding (Apple Watch), war noch unter Steve gestartet.

    Die Kuh wird gemolken.

  • Da es bisher keiner geschafft hat AR und VR in einem vernünftigen Umfang zu realisieren und der breiten Masse zugänglich zu machen, wäre hier zumindest die Chance gegeben, dass Apple endlich mal wieder eine Vorreiterrolle einnehmen kann. Allein – wer glaubt daran?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28362 Artikel in den vergangenen 4772 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven