iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 568 Artikel

Thread-Router von Drittanbietern erforderlich

Aqara Tür- und Fenstersensor P2 setzt auf Thread und Matter

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Mit dem Tür- und Fenstersensor P2 kündigt Aqara gleich mehrere Neuerungen mit Blick auf sein Produktprogramm an. Der neue Smarthome-Sensor arbeitet nämlich nicht wie sonst bei Aqara meist der Fall über Zigbee, sondern setzt auf die Verbindungsstandards Bluetooth und Thread.

Die Einbindung in Smarthome-Systeme wie HomeKit erfolgt dann über Matter. Damit verbunden überrascht Aqara mit dem Hinweis, dass sich der Sensor zunächst nicht mit der Aqara-Home-App verwenden lässt, dies sei erst in Verbindung mit einem noch nicht erhältlichen Thread-Border-Router von Aqara selbst möglich. Aqara will Anfang nächsten Jahres den neuen Aqara Hub M3 mit entsprechender Funktionalität vorstellen. Bis dahin muss hierfür auf Geräte wie den HomePod zurückgegriffen werden.

Aqara P2 Tuer Fenster

Aqara profitiert in der Folge ironischerweise auch selbst davon, dass Matter sich nicht um Hersteller und Plattformen schert. So lässt sich der neue P2-Sensor beispielsweise über einen Thread-Router anderer Hersteller wie etwa Apples HomePod, Apple TV 4K oder einen Amazon Echo in Smarthome-Umgebungen einbinden und kann dann wiederum auch mit über einen mit Matter kompatiblen Zigbee-Hub wie dem Aqara M2 verbundenen Aqara-Geräten kommunizieren.

Thread-Router für den Betrieb erforderlich

Zusammengefasst hier nochmal jene Geräte, mit deren Hilfe sich der Aqara Tür- und Fenstersensor P2 aktuell in Smarthome-Umgebungen einbinden lässt:

  • Apple HomeKit – Apple TV 4K (3. Generation, 128 GB), Apple TV 4K (2. Generation), HomePod (2. Generation), HomePod mini
  • Samsung – SmartThings Hub v3, Aeotec Hub v3, SmartThings Station
  • Amazon – Echo (4. Generation)
  • Google – Nest Hub (2. Generation), Nest Hub Max, Nest Wi-Fi Pro

Wenn der Tür- und Fenstersensor P2 in euer Smarthome-System integriert ist, könnt ihr auf Basis des von ihm gemeldeten Zustands von Fenstern oder Türen Automatisierungen erstellen und/oder euch auch einfach benachrichtigen lassen, wenn eine Tür oder ein Fenster geöffnet wird.

Aqara hebt im Zusammenhang mit der Einbindung über Matter besonders darauf ab, dass für die Funktion keine Cloud-Anbindung nötig ist und der Sensor auch dann arbeitet, wenn keine Internetverbindung besteht.

Vorübergehend zum Einführungspreis

Der reguläre Preis für den Aqara Tür- und Fenstersensor P2 wird mit 32,99 Euro angegeben. Mithilfe der beiden anklickbaren Gutscheine auf der Produktseite lässt sich dieser auf den aktuellen Einführungspreis in Höhe von 26,39 Euro reduzieren.

Produkthinweis
Aqara Tür- und Fenstersensor P2, Matter Over Thread, Erfordert Thread Border Router, Fernalarm, Lokale Automatisierung,... Einführungspreis
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Jul 2023 um 09:43 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Danke für den Hinweis auf den Extra-Router.
    was für ein bullshit wieder.. :/

  • Bluetooth , was für ein Scheiss.
    Kurze Reichweite, keine repeater und schlechtere Schaltzeiten.
    Und das alles nur, um es in den Amateur Quatsch Apple HomeKit zu bekommen.. das hätte sicher auch der Hub hinbekommen und der Rest der Welt hätte gut auf den Rest verzichten können.

  • Doppelter Preis zu dem Vorgänger? Da bleibe ich erstmal bei Zigbee

  • Frage: Wie koppel ich den dann, wenn es nicht in der App geht? Ich habe einen Homepod und dann? In die Apple Home Kit App?

  • Ich wollte heute zwei installieren, aber sie werden nicht hinzugefügt.
    Es kommt: mit Sensor verbinden…
    Nach einer Minute: Vergewissere Dich, dass der Sensor eingeschaltet und in der Nähe ist.
    Nach einer weiteren Minute: Gerät nicht gefunden.

    Klappt ja super.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37568 Artikel in den vergangenen 6113 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven